1

» »

Kribbeln in Händen und Füßen

Hallo,

ich hab seit ein paar Tagen leichtes Kribbeln in den Händen und Füßen. Nachts ist es auch schon vorgekommen, dass meine Arme eingeschlafen sind. Komisch gelegen oder so hab ich dabei nicht.

Langsam fang ich an, mir Sorgen zu machen. Zumal das Gefühl (dieses Kribbeln) auch nicht besonders angenehm ist. Es ist so, als ob ständig die Hände bzw. Füße am einschlafen sind.

Kann die Halswirbelsäule für dieses Kribbeln verantwortlich sein? Ich hab seit längerer Zeit große Probleme mit meiner HSW (Verspannungen, Schmerzen, etc.).

Wie muss ich mir das vorstellen, wenn die HSW "Schuld" ist: eingeklemmter Nerv durch einen Wirbel?

Oder gibt es andere Ursachen? Z.Z. nehme ich Magnesium ein. Bis jetzt gibts aber noch keine Besserung. Leider.

Wer hat Ähnliches schon mal erlebt? Wer hat Erfahrungen? Danke für eure Antworten.

M^an}dy77

Hast Du sonst noch irgendwelche Symptome, egal was? Welche Erkrankungen oder Symptome hattest Du - sagen wir mal - die letzten drei Jahre, auch wenn Du meinst, dass da kein Zusammenhang besteht?

Grüsse,

Gabrielle

A]icha2=004

Hallo Aicha2004,

spontan fällt mir da ehrlich gesagt nix ein.

Ich war jetzt in der Vergangenheit ziemlich lange wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung krank. War deshalb auch erst letzten Donnerstag noch mal zum CT. Befund kommt aber erst nächste Woche.

Eigentlich hatte ich keine nennenswerten Erkrankungen in den letzten 3 Jahren. Nenn mir doch bitte mal ein paar Stichworte. Vielleicht fällt mir dann noch was dazu ein...

Bis auf meine HWS und mein verspannter Rücken habe ich auch keine weiteren Probleme. Gegen meine Verspannungen gehe ich 1x die Woche zur Physiotherapie (Massage). Das bekommt mir ganz gut. Kann es denn sein, dass bei der letzten Massage dieses Kribbeln ausgelöst wurde?

M:andyo7R7

Hast Du oder hattest Du in den letzten Jahren welche der folgenden Symptome?

1. Zeckenbiß (Schildzecke, Hunde-Zecke) 2. Hautrötung am Ort des Bisses 3. Hautrötung an anderen Stellen 4. Gelenk/Muskel-Schmerzen in den Füßen 5. Schwellung an den Zehen, am Fußballen 6. Schmerzen am Fußenkel 7. Brennen in den Füßen 8. Shin Splints (Schmerzen der vorderen Unterschenkelmuskulatur) 9. Nicht erklärliches Fieber, Schwitzen, Frieren 10. Nicht erklärliche Gewichtsveränderung (Verlust oder Zunahme) 11. Erschöpfung, Müdigkeit 12. Nicht erklärlicher Haarausfall 13. Geschwollene Lympfknoten 14. Halsschmerzen 15. Schmerzen in den Hoden / den Leisten 16. Nicht erklärliche Unregelmäßigkeit der Menstruation 17. Nicht erklärliche Milch-Produktion (Lactation) 18. Empfindliche Blase oder Blasen-Funktionsstörung 19. Sexuelle Funktionsstörung oder Libido-Verlust 20. Magenbeschwerden 21. Veränderte Stuhlgewohnheiten (Verstopfung, Durchfall) 22. Schmerzen des Brustkorbs oder Wundgefühl über den Rippen 23. Kurzatmigkeit, Husten 24. Herzklopfen, Herzstolpern, Block im Herzreizleitungssystem 25. Gelenk-Schmerzen oder -Schwellung 26. Steifheit der Gelenke, des Nackens oder des Rückens 27. Muskel-Schmerzen oder -Krämpfe 28. Zucken im Gesicht oder von anderen Muskeln 29. Kopfschmerz 30. Knacken oder Knarren im Nacken, Nacken-Steifheit 31. Kitzeln, Taubheit, Brennen oder Stiche 32. Gesichtslähmung (Bell's Palsy) 33. Augen/Sehvermögen: Doppelsehen, Schleiersehen, Schmerzen, verstärkte Mouches Volantes (Mücken-Sehen) 34. Ohren/Hören: Summen, Klingen, Ohrenschmerzen 35. Schwindel, Gleichgewichtsstörung, verstärkte Reisekrankheit 36. Benommenheit, Verwirrtheit, Schwierigkeit beim Laufen 37. Zittern (tremor) 38. Verwechslungen, Verwirrtheit, Schwierigkeiten beim Denken 39. Schwierigkeiten beim Konzentrieren oder Lesen 40. Vergeßlichkeit, schlechtes Kurzzeitgedächtnis 41. Desorientiertheit: Verirren, Laufen zu falschen Orten 42. Schwierigkeiten beim Sprechen 43. Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Depressionen 44. Gestörter Schlaf: zu viel, zu wenig, frühes Erwachen 45. Verstärkte Symptome oder schlimmerer Kater nach Alkohol-Genuß 46. Herzgeräusche (anamnestisch), Klappen-Prolaps in der Vergangenheit?

Wenn ja, welche?

Deine Symptome hatte ich am Anfang meiner Borreliose-Erkrankung auch. Auch Deine Nebenhöhlengeschichte wäre typisch. Doch bei Borreliose hat man meist noch mehrere Symptome.

Grüse,

Gabrielle

A^ichOa2~0x04

Puh, ´ne ganz schöne Menge an Info´s....

Verschiedene Sachen hatte ich da schon:

-geschwollene Lymphknoten (gesamter Körper, unklare Ursache)

-Glaskörpertrübungen (habe ich aber schon seit 10 Jahren)

-Nackenprobleme (Verspannung, Schmerzen)

-Ohrengeräusche (Pfeiffen, aber auch schon seit über 5 Jahren)

Bin ja immer noch der Meinung, dass es von der HSW kommt. Einen Zeckenbiß hatte ich bei mir nicht beobachtet. Gut, manchmal bekommt man das ja auch nicht mit.

Erzähl doch mal von Deiner Borreliose-Erkrankung . Durch einen Zeckenbiß verursacht? Seit wann hast Du das schon?

LG Mandy

M@andy7x7

Das wäre eine zu lange Geschichte. Ich habe es seit meiner Kindheit, und bin seitdem noch einige Male gebissen worden. Doch ich hatte von der Krankheit keine Ahnung und die Ärzte leider auch nicht. Und so kam es, dass ich im Laufe der Jahre sehr krank wurde und zuletzt praktisch arbeitsunfähig war.

Nur weil ich meine Arbeit mittlerweile im Schlaf kann und bei uns in der Firma sowieso der Schlendrian herrscht, konnte ich mich dort halten.

Seit 1,5 Jahren nehme ich nun Antibiotika und es geht mir schon deutlich besser. Aber ich werde wohl noch lange (evtl. mein ganzes Leben) damit zu tun haben.

Diese Krankheit ist kein Spass. Wie jemand mal sagte: "Borreliose tötet nicht, aber sie nimmt das Leben." Der Spruch ist so wahr!

Und daher empfehle ich jedem, sich beim kleinsten Verdacht testen zu lassen. Denn die B. beginnt oft schleichend und wird daher so oft verschleppt.

Ich empfehle zur Weiterbildung [[http://www.borreliose-forum.de]]

LG,

Gabrielle

ADicha=200x4

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH