» »

Dauer Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und Schlafstörungen

R`ai/stlinx83 hat die Diskussion gestartet


Guten Tag liebe Community.

Also meine Freundin klagt nun seit ca 3-4 Monaten über Kopfschmerzen und Schlafstörungen. Vor ca 1 Monat kamen dann auch noch Rückenschmerzen über der Nierengegend hinzu.

Diverse Ärzte konnten bis jetzt leider noch immer nichts feststellen und nun wollte ich mich an Euch wenden in der Hoffnung, das meine Freundin vielleicht nicht alleine damit ist. Mittlerweile weiss ihr Hausarzt auch nicht mehr was er tun soll. Neurologe, Kernspintomographie, Heilpraktiker,... konnten Ihr nicht helfen oder überhaupt einen Grund dafür erkennen.

Auch Schmerztabletten bis hin zu Psychopharmaka konnten keine Abhilfe schaffen.. Wir verzweifeln langsam wirklich, da einfach nichts hilft. Heute wurde Ihr zum ersten mal Blut abgenommen und ein grosses Blutbild gemacht, aber wir glauben nicht dran, das dort irgendwas gefunden wird.

Nun nochmal meine Frage:

Woran könnte es liegen, das sie über diese Schmerzen plagt? Hat vielleicht jemand in der Community auch solche Schmerzen?

Danke im Vorraus schonmal für eure Hilfe

gruß

Raistlin83

Antworten
lcucylpein


@Raistlin83

Hallo,

Schlafstörungen und unerklärbare Schmerzen können durchaus Symptome einer Depression sein.

Mir half ein niedrigdosiertes trizyklisches Antidepressivum gegen undefinierbare Dauerkopfschmerzen (über Monate hinweg, jeden Tag...). Ziel war es, das Schmerzgedächtnis wieder auszuschalten. Es hat gut funktioniert.

Schmerzmittel selbst verstärken auf Dauer eher noch den Schmerz!

Und gegen die Schlafstörung helfen Schlafmittel auch nur kurzfristig

(Ich habe aber zum Beispiel gute Erfahrungen mit Zolpidem gemacht. Es hat eine kurze Halbwertszeit, das heißt, man ist morgens nicht betröppelt!).

Länger als 6 Wochen sollte man allerdings nicht darauf zurückgreifen.

Für mich jedoch war es ein gelungener Übergang, bis das Antidepressivum gewirkt hat. Dann konnte ich Zolpidem langsam und problemlos ausschleichen.

Ich würde nochmals mit dem Neurologen sprechen!

Alles Gute

Lucylein

c~lipxpo


Ich auch....

Hallo Raistlin83,

ich habe nun auch schon ca. zwei Monate Kopfschmerzen, jedoch immer auf der gleichen Seite. Angefangen hat alles mit Sehproblemen auf dem rechten Auge und dabei hatte ich das Gefühl, mein Auge drückt. Nun habe ich jeden Tag höllische Kopfschmerzen und sehe halt immer nur halb auf dem rechten Auge. Es wurde daraufhin Augenuntersuchung, EKG, kleines Blutbild, Ultraschall und 24-Stunden-Blutdruckmessung gemacht. Alles ohne Befund. Nun muss ich zum Neurologen und wahrscheinlich meinen Kopf mal durchchecken lassen. Ich habe auch tierisch Angst vor dem Befund. Ich weiß einfach nicht, was das sein kann. Ich bin ständig müde und jetzt kommt noch Schwindel hinzu.

Ich wünsche auf jeden Fall gute Besserung! Und melde dich mal, wenn die Ergebnisse vom Bluttest da sind.....

RIaistXlin8x3


Meine Freundin klagt auch über Schmerzen über dem rechten Auge.. Angefangen hat es auch mit Sehstörungen.. sind dann auch zu einem Augenarzt und da Sie eh leicht schielt, wurde ihr eine Brille verschrieben... Naja nun sind wir mittlerweile soweit, das wir nicht mehr wissen was wir machen sollen...

Danke euch aber dennoch für die Ratschläge.. gut zu wissen das sie nicht alleine ist

Sobald wir Ergebnisse haben, gebe ich bescheid

gruß

Raistlin83

lgucy1leixn


@Raistlin

Hallo,

vielleicht noch ein Tipp:

Bei meinen seltsamen Kopfschmerzen (übrigens auch immer in Augennähe, manchmal über, um oder im Auge...) hat mir auch Ostheopathie sehr geholfen.

Das sind sanfte Bewegungs- und Massagegriffe an Kopf und Hals.

Meine Therapeutin hatte viel Ahnung von den sogenannten "Triggerpunkten".

Vielleicht wäre das auch noch ein Ansatz.

Alles Gute

Lucylein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH