1

» »

Schwitzen in der nacht

24.04.05  15:19

Hallo ich wollte mal fragen ob das jemand kennt. Und zwar wache ich morgens auf und bin total nassgeschwitzt, Klamotten und Bettlacken sind total feucht. Das geht die letzten erst so.

Nun bin ich ja so und habe mal bei Google geschaut und da kamen bei diesem Thema alle möglichen Krankheiten zu Tage von krebs bis Leukämie.

macht sich toll wenn man eh schon unter einer Angststörung leidet!!!

Also wegen meiner Angststörung und den versch. Symptomen wurden versch. untersuchungen gemacht in dem letzten halben Jahr, wie Schildrüse, Herzuntersuchungen und wo ich im februar im Kh war Blutbild. Alles ok.

Nun macht mir dieses Symptom wieder ziemlich zu schaffen. Könnte es auch mit der Angststörung zusammenhängen (hab zumindest mal gehört, dass Angstleute das auch kennen).

Ich nehme Paroxetin, glaube aber nicht, dass es davon kommt, da ich die Tabletten schon seit Februar nehme. Ansonsten hab ich niedrigen Blutdruck und eben diese Angststörung mit Schwindel und Herzstolpern und so. Es ist aucvh so habe ich mich mit einem Symptom angefreundet komt ein nächstes.

Hoffentlich weiss hier jemand rat.

Thanx

v7i}vianxa

31.05.05  16:05

Ich kenne dein Problem

Liebe Viviana,

Dies könnte meine Geschichte sein!!

Lt. Arzt bei mir alles OK! Er meint sind Angstzustände!!

Bin jetzt 41 Jahe könnten dies Wechseljahre Beschwerden sein? Habe vor 5 Monaten noch ein Kind bekommen!!

Habe jetzt gelesen das dies erste Anzeichen für Krebs sein können!!

Schwitze jede Nacht so stark, dass ich zwei dreimal mein Nachthemd wecheln muss!!!

Was ist dass??

Hast du schon Hilfe bekommen??

Liebe Grüße Kirsten 2

K&irstxen2

31.05.05  21:13

Hallo Kirsten!

Genauso ging es mir auch,habe auch gedacht, was ist das denn schon wieder, hab eh schon genug Symptome und dann liest man nochwas von Krebs auf irgendwelchen Gesundheitsseiten.

Allerdings habe ich auch gelesen, dass es auch bei niedrigerem Blutdruck vorkommt, da der Nachts noch etwas weiter absinkt, und meiner ist oft ziemlich im Keller. Vielleicht ist dein Blutdruck auch zu niedrig? Hast du schon mal gemessen?

Ansonsten hat man mir auch gesagt, dass es von der Angststörung kommt.

Ich weiss ja nicht, ob ich in den Nächten was träume oder so, dass ich wach werde und total nass geschwitzt bin, zumindest kann ich mich nie dran erinnern?

Hast du das denn wirklich jede Nacht? Bei mir ist es unterschiedlich, also nicht unbedingt jede Nacht, aber schon so dass es ganz schön nervt, zumal man es ja nicht merkt, nur eben dann, wenn das Nachthemd irgendwie total feucht ist. Ist trotzdem schon unangenehm.

Andersseits könnte es ja doch wirklich an den Hormonen liegen bzw. an deinen Wechseljahren. Ich habe z.B. auch Probleme mit meinen tagen, da gehts oft ganz schön durcheinander, vielleicht hat es ja damit was zu tun.

Bin zwar noch nicht in den Wechseljahren aber bei meiner ma, war das mit Anfang 40 genauso, immer klitschnass in der Nacht, obwohl sie erst mit 43 in die Wechseljahre kam.

v`iv>ia:na

01.06.05  06:38

hatte das auch !!!

hallo,

ich hatte das vor einer woche insgesamt 4 wochen lang jede nacht.

Klitsch nass und das jede nacht.ich gebe zu etwas komisch fand ich das auch aber es ist bei mir total weg.

es geht auf jedenfall weg, nachts verarbeitet der Körper sehr viel und wenn ihr körperlich durchgescheckt seit dann versucht es so hin zu nehmen und sagt euch ok ist jetzt mal wieder etwas aber es ist nichts SCHLIMMES.

Es geht weg.

Liebe Grüße

Tina

lpena2x94

05.06.05  12:08

Hallo,

also das mit dem Schwitzen , da fallen mir ein: Alpträume ( könnte mit der Angst zusammenhängen). Habe sowas auch manchmal.

Dann: Hormone! Nimmst Du die Pille, wie alt bist Du? Würde den Gynäkologen aufsuchen, oft kann man Hormonstörungen ganz einfach und schnell mit Hormonpflastern beheben. Ansonsten: versuch mal anderes Bettzeug!

Grüße

cbhica|197x1

07.06.05  17:03

Schwitzen

Vielen lieben Dank für alle eure Reaktionen. Vielleicht hängt es ja wirklich mit den Hormonen zusammen. Werde morgen gleich einmal bei meiner Frauenärztin anrufen. Nehme seit ca. 3 Monaten den Vaginalring!!

Lass dann von mir hören.

Habe auchg ehört dass mann untertags 2/3 Tassen Salbeitee trinken soll, dann soll das Schwitzen nachlassen.

Liebe grüße Kirsten

Kmirsutexn2

08.06.05  18:52

Schwitzen

hallo,

habe heute mit meiner Frauenärztin telefoniert, und sie meint, dass ich sicher nicht in den Wechseljahren bin, auch können es nicht mehr die Hormone von der Geburt sein ( vor 6 Monaten)

Also stehe ich da mit meinem Problem wie vorher!!

Kann mir jemand weiterhelfen!!

Liebe Grüße

KQirs=tenx2

09.06.05  09:26

Schwitzen

Hallo,

du schreibst, dass du Paroxetin nimmst. Sind das Antidepressiva? Ich nehme seit ein paar Monaten Citalopram und habe auch vor ein paar Wochen erst angefangen, nachts und auch beim Sport fürchterlich zu schwitzen. Das kannte ich vorher so gar nicht. Bin aber fest davon überzeugt, dass das eine Nebenwirkung von den Tabletten ist. Also, nicht immer gleich den Tod hinter jeden Ecke vermuten ;-)

s&ilviYe07

09.06.05  09:37

Ich hatte das auch ein paar Monate lang. Von Angststörung bis Wechseljahre wollte man mir auch alles andichten. Dann ging es von alleine weg. Doch das Grundproblem ging leider nicht von alleine weg. Es kamen andere Probleme dazu. Heute weiss ich, dass es von meiner Borreliose verursacht wurde.

Ich will damit nicht sagen, dass jeder von Euch Borreliose hat. Aber es ist auf alle Fälle nicht normal nachts so zu schwitzen und eigentlich immer ein Zeichen einer Erkrankung, die es zu finden gilt. Es könnten andere Infekte sein.

Grüsse,

Gabrielle

ALicqha20x04

09.06.05  16:53

hallo!

also ich nehme paroxetin, ist ein AD. Und vorher hatte ich das auch nicht. das fing an als ich das Medi schon einige zeit nahm.

vsivi7anxa

14.06.05  15:47

Schwitzen!!

hallo,

Bei mir hört es einfach nicht auf jede Nacht zwei dreimal nachthemd wechseln. Möchte auch wirklich nicht nur negativ sehen, aber trotzdem kann ich es nicht ignoriren!!

Was soll ich tun?

K)irsxten2

01.08.08  15:43

ganz einfach klimaanlage kaufen,ich hab schon einige billige gesehen,und ist auch ganz einfach zu Installiern :-),und noch ein Tip,Viviana schlaf nachts doch ohne Klamotten mach ich auch dann schwitze ich nie :-),und auch Fenster ganz auflassen.

ÖLzgüBn

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH