» »

Komische Gefühle im Kopf, (Hypochondrie!) help

SbiYrulxy hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

ich habe hier schon einmal ins Forum geschrieben, ich habe aber mein pw vergessen und selbst mein benutzernamen :/ (SirU)

Naja jedenfalls, weiß ich ja schon seit längerer Zeit das ich ein Hypochonder bin + Angststörungen! Wenn es mir schlecht geht dann lese ich mir hier im Forum immer die Beiträge durch und hoffe Leute zu finden, die die gleichen Probleme oder Schmerzen haben wie ich. Meistens klappt es auch, aber heute ist es irgendwie anders...

Ich habe das letztens auch mein Therapeut erzählt das ich irgendwie Angst habe was in meinem Kopf zu haben. Das ist das einzige was noch nicht richtig untersucht wurde, weil es für die Ärzte --> Hausarzt und --> die Ärzte im Krankenhaus gleich klar war das ich Angststörungen habe. Ich habe mich auch damit abgefunden, denn was bringt mir das... ich möchte nicht mein ganzes Leben damit verbringen meine Probleme irgendwie körperlich auslegen zu können! Aber naja... jetzt weiß nicht was ich machen soll, denn vielleicht sollte ich doch zum Arzt gehen?!

Also was das Gefühl im Kopf angeht, es ist komisch und ich finde hier im Forum nichts was mir weiterhelfen könnte :-(

Mein Kopf fühlt sich an manchen Tagen an, als würde er unter Druck stehen - das merke ich vorallem an den Ohren oder an einzelnen stellen meines Gesichts, ein komisches drücken und irgendwie als hätte ich was dort am Kopf. Dann gibt es auch komische Anfälle, wie ein Blitz der mich am Kopf trifft, mir wird schwindelig, ich kann nicht klar denken, es kribbelt im Kopf und es ist irgendwie als wäre ich dann voll verkrampft .. halt wie ein Anfall!Ich hab auch ständig das gefühl ich müsste mir an den Kopf fassen damit es besser wird :-(

Es kam auch schon mal vor das ich morgens kurz vorm erwachen ein Anfall bekommen hab... mein ganzer Körper ist dann verkrampft und ich kann nicht richtig atmen oder meine augen aufmachen. Das dauert ein paar Sekunden und dann ist alles wieder ganz normal... ich habe das niemanden erzählt (ausser Therapeut), weil es mir danach gut geht und ich das erlebte irgendwie nicht mehr für schlimm empfinde... Aber nun, wo ich hier sooo viel gelesen habe, von MS usw... weiß ich gar nichts mehr!

Mien Therapeut meint, selbst das kann alles von meiner Angst gesteuert sein, unterbewusst... denn mein Kopf weiß, dass mein Kopf noch nicht untersucht wurde und dadurch verstärkt Probleme macht :-( Ich kann mir das auch gut vorstellen, aber *uff* irgendwie habe ich dann trotzdem Angst etwas schlimmes zu haben *schnief*

Ich nehme wie gesagt auch Tabletten --> glücklich - macher, aber würden die nicht die Probleme lösen wenn sie nur eingebildet wären? Fragen über Fragen...

Ich weiß nicht mehr weiter, ich weiß nicht was ich machen soll! Vielleicht kennt ja doch einer meiner Beschwerden oder weiß vielleicht was es ein könnte.. Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen :-(

Ich habe wirklich seit etwas längerer Zeit wieder richtig Angst :°(

Bitte helft mir! Gute Nacht Leute ~Siruly~

Antworten
g^olem xflo


hallo ich habe den gleichen mist habe das gefühl das mit mein kopf ergendetwas nicht stimt habe brust und herz schmerzen herz rassen kribeln im ganzen körper lufft not und all diése dinge hm war auch schon im kh beim haus artzt und soweiter alle sagen das sind agst simtome hm aber was mir sehr geholfen hat wen ich diese an felle bekomme sin die notfall tropfen bekomt man über all ine apoteke kosten 11bis 12 euro ich habe ich nie gedacht das sowas was hilf aber es hilft sehr es berucht und man mann lehrnd da mit um zu gehen halte eigendlich nicht viel von flanslichen sachen aber jetz ja den die tropfen haben mir sehr geholfen hoffe ich konte bisjen weiter helfen wen noch ergend was sein solte ruch an schreiben bin immer gerne da lg flo

LGöckUcheLn1


Es kam auch schon mal vor das ich morgens kurz vorm erwachen ein Anfall bekommen hab... mein ganzer Körper ist dann verkrampft und ich kann nicht richtig atmen oder meine augen aufmachen. Das dauert ein paar Sekunden und dann ist alles wieder ganz normal...

Das ist die Schlaflähmung. [[http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegungsunf%C3%A4higkeit_im_Schlaf]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH