» »

Hände schlafen ein!

l8iebelMl<chen hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mir schlafen zeitweise immer die Hände ein.

Die Finger fühlen sich dann ganz dick und pampig an.

Habe zwei Bandscheibenvorfälle in der Hws und

werde behandelt.

Ich stricke sehr viel, kann das Einschlafen der

Hände auch davon kommen ???

Oder ist nur die Hws Schuld ???

Die mir mehr als genug Beschwerden bringt, wie z.B.

chronische Spannungskopfschmerzen, die ich nun seit

drei Jahren habe.

Die ich im Moment mit einem Tens-Gerät bekämpfe.

Ich würde mich sehr über Ratschläge freuen.

Danke im Voraus...L.G.

Antworten
rYumb5atxakt


Hallo, ich denke du hast ein CTS, geh mal zum Neurologen, der vermißt die Hand und dann mußt du zum Chirurgen, der erweitert den Kanal etwas und nach einer Woche ist alles vorbei

lViebe'llc5hen


*:)

Hallo!!!

CTS...ist das ein Karpaltunnelsyndrom ??? ??

Das war nämlich auch meine Vermutung!

Ich war heute beim Hausarzt weil ich die Finger fast nicht

mehr spüre und der meint, es

komme vom Bandscheibenvorfall in der Hws!

Na vielleicht weiß ich Donnerstag mehr, denn mir

wurde mal Blut genommen um zu schaun, ob evt.

eine Entzündung vorliegt!

Liebe Grüsse...Danke!

A.ndreafHx1


Liebe liebellchen,

diese Symptome können viele Ursachen haben.

Je nachdem wo der Bandscheibenvorfall ist, sind ganz bestimmte Finger betroffen!

Wie hat man denn die Bandscheibenvorfälle bei dir festgestellt und wo genau sind sie ???

Wie rumbatakt bereits geschrieben hat, würde ich mich an deiner Stelle zu einem Neurologen überweisen lassen!

Bitte besprich das mit deinem Hausarzt!

Gute Besserung! @:)

P]uxmme~lchen


Gerade das Einschlafen von Händen kann auf eine Schilddrüsenunterfunktion hindeuten. Laß Dir doch einfach mal Blut abnehmen und nachschauen.

Wobei ich denke, dass es bei Dir durch die HWS ausgelöst wurde.

Aber da Du schon i n Therapie bei einem Arzt bist, bist Du ja gut versorgt und die Besserung wird mit der Zeit sicher noch eintreten!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH