» »

Erfahrung mit antidepressiva?

nYooberxt_


Hallo

Ich habe vor gut einem Jahr von meinem Neurologen Mirtazapin

30mg bekommen und es hat mir sehr gut geholfen, keine

Gewichtszunahme und habe sie vor einem halben Jahr wieder

abgesetzt. Manchmal habe ich noch Angst und wenn ich lange

konzentriert arbeite, dann kommen die Depersonalisationsstörungen

wieder; aber im Vergleich zum vorletzten Jahr, geht es mir wieder

gut.

Ich glaube auch, daß jeder irgendwie anders reagiert.

*:)

Nobert

LoitStDlexc


hallo norbert.

kannst du erklären was genau depersonalisationsstörungen sind??

LKit*tlec


oh sorry. Nobert nicht norbert. ;-)

A+lterRLöwxe


Erfahrungen mit AF Wechsel Zoloft zu Cirpralex

Bin seid 10 Wochen depressiv, habe 3 Wochen Zoloft genommen ohne große Wirkung, nehme nun seit einer Woche Cipralex 10mg. 6 Tage eine halbe und nun eine tablette. Fühle mich total depressiv. Hat jemand Erfahrungen mit Umstellungsproblemen

A(ltelr1xwe


Wechsel von SSRIs AD

Hallo, kann mit jemand seine Erfahrung beim Wechsel von einem SSris AD zu anderen mitteilen. Bauen die aufeinander auf, oder beginnt die Wartezeit neu. Ich selber habe von Zoloft auf Cipralex gewechselt.

GGamme#lbro


Antidepressiva

Hallo zusammen,habe 2 Jahre Paroxin 20mg genommen.Haben gut geholfen.Helfen auch bei Angst&Panikattaken.Haben nur einen Nachteil:man nimmt kräftig zu und das Liebesleben leidet,da es gedämpft wird.Wichtig dabei ist ,man fängt langsam an und man hört noch langsamer auf.Anfangs werden die Beschwerden noch etwas schlimmer aber nach ca.2Wochen wird es deutlich besser.Man ist ein ganz neuer Mensch.Nehme seit Juni kein Medikament mehr und es geht mir gut.Ganz wichtig:Positiv denken!!Bye,bye.

kLreunzundquxer9


trevilo

Es hat mir bereits nach knapp 14 Tagen geholfen, eine schwere Depression zu überwinden (zusammen mit anderen Medikamenten und Therapien).

ktreuz+u{ndqumer9


Trevilor

So heißt es richtig. @:)

ROaplaAdy


hab mal für 1 monat mirtazapin bekommen, der horror, ich war den ganzen tag so müde, war immer kurz vorm einschlafen, konnte gar nich richtig zuhören usw. Und der Hunger erst, hab auf 2 wochen 2 kg zugenommen. habs dann nach 4 wochen abgesetzt.

jetz imipramin 20mg, super

s;m[ill1a.åk.eXrfeldt


hey ihr alle (:

ihr scheint euch alle ziemlich gut auszukennen und erfahrung zu haben, deswegen hoffe ich dass mir vielleicht jemand von euch eine frage beantworten kann?

ich bin 17 und leide seit einem jahr unter depressionen...also die diagnose lautet "leichte bis mittelschwere depressionen" und mir wurde "Jarsin" verschrieben, also ein pflanzliches präparat...ich habe in vielen foren gelesen dass viele unter gewichtszuname leiden wenn sie ADs einnehmen...gilt das auch für pflanzliche präarate, also für Jarsin ???

würde mich wirklich über eine antwort freuen

liebe grüße

smilla

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH