» »

Trigeminus-/ Gesichtsneuralgie/ Kopfschmerzen

E.riMkaf-Su


Hallo Gruschan,

so ein Enkelkind würde ich mir auch wünschen. Echt toll, wie Du Dich um Deine Oma bemühst.

Wenn ein Mensch solch schlimme Schmerzen, wie die einer Trigeminusneuralgie hat, so ist er beim Allgemeinarzt bzw. Hausarzt nicht in den richtigen Händen. Natürlich kann man über solch ein Forum keine Diagnose finden, aber das MRT, das gemacht wurde, ist eines der ersten Untersuchungen, die stattfinden sollten. Wenn der Trigeminusnerv Deiner Oma einen Gefäßkontakt hat und im Ausschlußverfahren andere Krankheiten nicht in Frage kommen, so sollte sie sich in die Hände eines Neurochirurgen oder Schmerzarztes begeben. Noch eher kann ich Dir die Trigeminus-Sprechstunden vor allem der Unikliniken empfehlen (ich wurde in München Großhadern vor einem Jahr operiert). Deine Oma soll am besten gleich morgen einen Termin vereinbaren und mit dem Ergebnis der MRT dort hingehen. Mache ihr Mut und sage ihr, dass sie diese höllischen Schmerzen nicht weiterhin haben muß. Schau mal auf die Seite von Anton (volvo47).Da haben sich viele Menschen gemeldet (auch ich), die endlich endlich die Schmerzen durch eine OP loswurden. Ich habe drei Jahre gebraucht, bis ich mich zur Operation entschlossen habe. Heute tut mir das leid. Denn nach der OP waren alle Schmerzen wie weggeblasen. Nichts mehr. Nichts. Normal essen - Zähneputzen - Sprechen - Lachen (ja das kann man dann auch wieder). So wie Du die Schmerzen schilderst, ist das genau so wie es bei mir war. Ich habe in den ganz schlimmen Phasen versucht, mit einem breiteren Strohhalm Kindergläschen (Milupa und dergleichen) zu essen (zu schlürfen). Dabei kam ich nicht direkt mit dem Löffel an den Mund und mit etwas Übung hat man wenigstens etwas im Bauch. Vielleicht wäre das einstweilen ja auch etwas für Deine Oma.

Nun drücke ich Dir ganz fest die Daumen, dass Deiner Oma so schnell wie möglich geholfen wird. Und auch mit 65 kann man noch gut diese OP durchführen. Aber das wird Euch ein geeigneter Arzt sicher selbst noch sagen.

Wo wohnt denn deine Oma ? Vielleicht hat ja einer hier im Forum einen Rat bezüglich des Arztes. Und schau mal bei Anton rein.

Alles gute für Deine Oma -

Erika

V{olvo;147


Re..Gruschan

Danke Erika.

Gruschan Sachsen ist groß von wo ??? ??? ?

Da du meine Seite sicher noch nicht angesehen hast.

[[http://www.trigeminus-info.de]]

Erika schau mal bei anton vorbei geht nicht, begreifen viele nicht mußt schon dann die Page eintragen, erlebe es immer wieder, ist einfach so, aber nett das du auch mal wieder schreibst.

@@@@ Gruschan sieh dir die Seite mal an dort habe ich Maulwurf Prof Donauer empfohlen könnte sicher für interessant sein Plau am See in Mecklenburg auch findest du das auf meiner Page

[[http://ehome.compuserve.de/autodidakt147/page16.html]]

Letzter Eintrag auf der Seite,

@@@Erika es werden immer mehr die sich operieren lassen gerade gestern bekam ich einen Anruf und kurz drauf Besuch

von Corinna um sich persöhnlich zu bedanken, mit Mann hatte mich noch aus der Klinik Mainz angerufen, Ist überglücklich

keine Schmerzen mehr von heut auf morgen nach der OP

genau wie bei dir hat sich doch gelohnt?

@ Groschan schreib schnellstens wo du Wohnst Hilfe Kommt!!!!

[[http://ehome.compuserve.de/autodidakt147/page19.html]]

habe den Bericht von ihr noch nicht 38 Jahre jung!

du weißt von was wir reden, Anja aus Hamburg habe ich nach Offenbach geschickt, wurde überall als Simulantin nach hause geschickt und jetzt ist sie Gesund auch den Bericht erwarte ich in Kürze,

LG

Anton @:) @:)

Groschan geh Bitte mal auf die Seite.

[[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/151232/]]

V*ol=vo1a47


Re..Gruschan

Was dein Hausarzt dir sagte glaub ihm nicht

hat keinen blassen schimmer von Trigeminusneuralgie

kann euch nur helfen wenn ich weiß wo ihr wohnt.

Wie Erika schrieb so ein Enkel müßte man haben, es würde schon reichen man hätte solche Kinder!!!

Erika auch kannst du froh sein das du solch einen Mann hast,

War der erste Mann der sich bemühte, jetzt kommt noch

Fred Kes.. dazu ansonsten höre ich nichts von den Männer leider!!

Sicher leiden die im Hintergrund mit, aber kümmern!

Steigere mich da wieder rein.

Anton

V=olvoe14x7


Hallo Erika

Habe Kontakt mit Gruschan bis München sind es gut 340 km

bis Greifswald wo die hin möchten 550 km Sie wohnen im Vogtland 08496 Neumark hoffe das ich sie überzeugen kann das sie nach München gehen. schreib bitte auch was dazu.

LG

Anton

GbrPuschxan


Re...Volvo147

Danke an alle für eure Bemühungen!

Wir haben heute eine CD mit den Ergebnissen des MRT nach Greifswald geschickt und hoffen das die Ärzte dort was erkennen und ihr geholfen werden kann! Sit hat heut zwar durch 2 Spritzen nur einen Schmerzanfall gehabt aber das was sie gegessen hat musste sie durch Übelkeit wieder erbrechen! Uns ist es in dem Fall egal wie weit die Klinik entfernt ist, sondern darum das sie gesund wird! Durch einen Zeitungsartikel hat meine Oma erfahren das sie dort erfolgreich operiert haben und möcht demnach auch gerne dort hin!....wenn die in Greifswald auch sagen wir erkennen nichts, dann werde ich es auf jeden Fall in Münschen probieren!...doch nun muss ich erst bis morgen warten was die Auswertung hervorbringt! Uns wurde schon zugesichert, dass wenn sie etwas erkennen sie in den nächsten Tagen noch nach Greifswald kann und einen Termin bekommt!

MfG Gruschan

VRolvox147


Die Hölle hat einen Namen:

Trigeminusneuralgie!

[[http://www.trigeminus-info.de]]

m.eikxej


hallo Anton,

sooo,ich glaube jetzt gehts voran,habe nochmal mit frau michels gesprochen,so wie es aussieht bekommen wir vielleicht nächste oder übernächste woche einen platz.sie hat mir sogar angeboten das ich mit zu meiner mutter aufs zimmer kann oder halt ein apartment wenn frei für 22€ und weil wird so weit fahren müssen können wir auch 2std später ankommen.also ich muss mal echt sagen wie freundlich sie ist,sowas kenn ich hier nicht,können sie mal alle ne scheibe abschneiden,ich hoffe das ich freitag oder an montag einen termin habe,ich melde mich dann!danke für den Tipp

gruss

meike

von da wo doch noch menschen leben!*:) ;-) @:)

V3ol8vos1x47


Re..meikej

Muß wohl Gedanken Übertragung gewesen sein hab dir gerade eine Mail geschickt und schau hier rein.

Habe dir doch gesagt das Beziehung das halbe Leben ist, hatte ja vorher mit ihr gesprochen und dich bei ihr vor gemeldet, nun wollen wir hoffen das deine Mutter schnell wieder gesund wird.

Anja ist auch wieder gesund in Hamburg, habe mich länger mit ihr unterhalten war über all nur Simulant nun ist sie gesund.

[[http://ehome.compuserve.de/autodidakt147/page20.html]]

Hier wärst du auch gut auf gehoben gewesen.

[[http://ehome.compuserve.de/autodidakt147/page19.html]]

Rehme und ihr Mann haben uns am Sonntag mal kurz besucht um Danke zu sagen.

[[http://ehome.compuserve.de/autodidakt147/page19.html]]

Schönen Gruß an das Land wo ich nicht "wohnen"möchte.

Anton *:)

mWeikexj


re:Volvo147

hallo

ich bin happy ;-D

haben endlich ein platz in offenbach :-o

am 11.12 einchecken und am 12.12 OP :)^

nur wie bekomme ich meine CT bilder aus Köln wieder?

Gruss

Meike

VSolv@ox147


Re..meikej

Werde dir die Nummer vom Sekretariat von Prof Hampl schicken, er ist in Urlaub bis Montag.

bestell Frau Michels einen schönen Gruß von mir und deiner Mutter viel Glück auf das sie bald die Schmerzen los ist.

Anton :)^ @:)

Vpolvboz14x7


Die Hölle hat einen Namen:

Trigeminusneuralgie!

[[http://www.trigeminus-info.de]] :)D

n>atzali/4x6


Hat jemand atypische Neuralgie Trigeminus schon geheilt?

Hallo an alle,

Ich habe hier schon uber die schreckliche Schmerzen in dem rechten Auge, Kiefer, Ohr, Kopf und Nacken geschrieben. Da waren hier noch einige wie ich.

TN ist nicht wie die ATN. Die erste dauert wie der Blitz von dem Himmel; ich habe dauernd Schmerzen. Als haette ich die Messerspitze in dem Auge.

Mir haben einigermassen die Tabletten fuer die Muskelkraempfe geholfen.

Ein russischer Neurologe (war hier 1997-1999), der Chiropraktiker ist hat gesagt: die Nackenmuskeln druecken auf den Nerv, der in die Kieferhoehle geht: von den habe ich dann ATN.

Ich habe von dem Orthopaeden die Diagnose:

Enthesopatia levator scapula. Helfen tut er mir nicht.

Warum dieses Levator scapula syndrom ist, weiss niemand.

Ich moechte erfahren ob jemand was gefunden hat; ob jemandem hier geholfen wurde?

yelena234

nZata_li4x6


Hallo Anton!

Falls du noch immer das willst, was mein Hobbie ist, schreibe bitte an die Email Adresse:

yelena234@yahoo.com

VRolvok1x47


Die Hölle hat einen Namen:

Trigeminusneuralgie!

[[http://www.trigeminus-info.de]]

ELrikca-Sxu


an alle Jannetta-Operierten

Hallo an alle!

Hätte eine spontane Idee. Anton (volvo147) hat uns doch eigentlich alle zusammen gebracht und vielen von uns Mut gemacht. Alle, die sich bereits haben operieren ließen, geht es bestimmt viel besser als vorher (ich habe gar keine Schmerzen mehr). Könnten wir uns nicht alle einmal treffen und uns einen schönen Tag mit Anton machen ?

Vielleicht irgendwann im Sommer nächsten Jahres ? Ich würde Anton gerne kennenlernen und alle anderen, die das gleiche erleben mußten wie ich, natürlich auch.

Wenn jemand daran Interesse zeigt, der könnte sich einmal bei mir melden: Erika.Kueffner@victoria.de

Je nachdem, wer sich meldet, könnten wir einen Ort wählen, zu dem alle einigermaßen eine gleiche Anfahrt haben. Überlegt es Euch einmal.

Ich bin nicht jeden Tag im Internet - also nicht wundern, wenn ich nicht gleich antworte.

An alle, für die eine Operation ärztlicherseits in Frage käme und die sich dazu noch nicht entschließen konnten:

Habt Mut! Das Leben danach ist einfach nur herrlich!

(wenn man die Alltagssorgen nicht dazuzählt!)

Also - Kopf hoch - es gibt Hilfe (auch wenn der Weg dahin schwierig ist)! Dieses Forum hilft dabei.

Grüße

Erika aus Nürnberg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH