» »

Trigeminus-/ Gesichtsneuralgie/ Kopfschmerzen

VTolvo[147


Re..dodofienchen

Hallo Doris.

Schick mir bitte noch mal eine E-Mail damit ich noch mal deine Adresse habe.

Anton

V<olvo1(4x7


Re.. Rita64

Haben gestern Abend noch mal über alles so geredet, erstens hatten wir diese Infos über die Op, nicht, wussten nur das es die Op, gab mehr nicht, meine Frau wusste noch viel weniger als ich und hätte sich auch nicht informieren können,

weil sie voll Medis stand

Sie sagte mir, egal was bei dieser Op, passieren würde, sie will die Op, denn mit diesen Schmerzen, weiterleben, nein das wollte Sie auch nicht denke wer das erlebt hat, denkt anders darüber, sowie Rita schreibt ging es ihr vorige Woche ähnlich

Mit diesen Schmerzen hat das Leben keine Lebensqualität mehr und auch mit diesen Dosen an Tabletten nicht! Sicherlich muss man erst an diesen Punkt kommen, damit man die Entscheidung ohne "Wenn und Aber" fällen kann, aber seit gewiss, man kommt an diesen Punkt! Das, was ich letzte Woche erlebt habe, möchte ich in meinem Leben nie wieder erleben und die Gespräche mit Anton Ravenstein und Dr. Hampl gaben ihr Nötiges noch dazu.

erst dann fällt die Entscheidung zu der Op,

Sicherlich muss man erst an diesen Punkt kommen, damit man die Entscheidung ohne "Wenn und Aber" fällen kann, aber seit gewiss, man kommt an diesen Punkt! Das, was ich letzte Woche erlebt habe, möchte ich in meinem Leben nie wieder erleben

Anton

Veolvom147


:)^

V}olvoj1x47


Re.. Rita64

Sabine geht es gut alles überstanden. :)^ @:)

Alles weitere wird sich finden,nur das alle die es betrift wissen Sabine sagte mir, soll allen sagen das gut verlaufen ist!

*:)

Einige werde ich noch anschreiben,aber später.

LG

Anton

dkodoffie1nchten


:)*

VrolvoJ1I47


Re..dodofienchen Rita 64 und andere

[[http://ehome.compuserve.de/autodidakt147/page11.html]]

Nach Jannetta Op wohlauf Fotos nach 4Tagen *:) @:) :)*

Anton

Vxoalvo 147


dodofienchen und betroffene

Rita 64 Ist mit Erfolg Operiert, op am 26,01,07

habe eben mit ihr gesprochen, Medis schon um die Hälfte reduziert KEINE TRIGEMINUSSCHMERZEN MEHR!!!! wieder jemand aus der Hölle geholt, Fotos lässt sie von ihrem Mann ( morgen) machen und schickt sie mir dann zu!!!!!!

Gruß Anton

VGolv#o147


An alle die es Betrift.

Ria 64 geht es blendend, habe gerade mit ihr gesprochen,Medis bis auf eine alle weg.

UND DAS OHNE TRIGEMINUS SCHMERZEN!!! wird am Mittwoch schon nach Hause entlassen *:) :)^

Sie und ihr Mann können es noch nicht richtig glauben.

LG

Anton

V4olv~o147


:)^

Rxi#ta64


OP-Janetta überstanden!

Hallo!

Wie versprochen wollte ich mich im Forum melden, sobald ich die OP hinter mich gebracht habe!

Gestern bin ich aus Köln entlassen worden, ohne Schmerzen und ohne Medikamente!

Im Moment kämpfe ich allerdings noch mit dem Entzug der vielen Medikamenten! Ich stand vor der OP ja völlig unter sämtlichen Medikamenten, die es auch nur gibt! 15 Stück am Tag, anders war es nicht mehr aus zu halten!

Deshalb halte ich mich mit dem Beitrag auch nur kurz, ein ausführlicher Bericht folgt dann in den nächsten Tagen!

Bis die Tage,

liebe Grüße rita64 *:) :-D

Vgolav~o147


Re.. Rita64

Hallo Rita habe schon sowas vermutet, als du mir sagtest das die Medis schon weg sind, musst deinem Körper geben was er braucht, red mit deinem Arzt und nimm noch was, mach das dann langsam,es wird dir dann besser gehen, oder ruf Prof, Hampl an, so geht das nicht.

Dennoch du bist deine Schmerzen LOS und das zählt das andere kommt noch,ist doch kein vergleich mit vorher?

Bin zu hause, ruf mich!!

LG

Anton

m"0rriXs0xn


trigeminus

Ihr Lieben!

nachdem ich lange jahre mit diesem kopfschmerz leben mußte,hat sich ein neuer zustand heraus gestellt. habe meine zähne vollständig in ordnung bringen lassen und es scheint das es tatsächlich mit ein grund und eine ursache sein konnte. mein zahnarzt sagte mir anschließend "es muß sich bei dir ettliches geändert haben,nachdem ich dir da so einiges heraus geholt habe,du wirst es deutlich spüren" also bisher "toi,toi,toi....es ist noch kein schmez im kopf wieder aufgetreten. wollte es nur mitteile,weil ich vor einiger zeit regelrecht am boden war. allen einen schönen gruß und gesundheit.

klaus.

VPolvNo1=47


*:)

V&ovlvox147


:=o

VoolvJo14x7


Re.. Erika

damit Sie das besser finden :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH