» »

MS: Suche Betroffene

c-inde7rellax1983


x:) x:) x:) x:) x:) Hallöchen,

Kathy

ja bei uns ist der Urlaub auch rum :)z leider war er wie immer zu kurz. Am Gardasee war es furchtbar heiß und eigentlich nur gut auszuhalten, durch die Klimaanlage, die unsere Wohnung hatte :)^ .

Mein Mann ist seit gestern wieder arbeiten und Anfang nächster Woche fängt mein erster Sohn (wirklich Erstgeborener bei den Dreien) seine Ausbildung an. Der zweite Sohn fängt erst am 01.09. an und Tochter geht ab 16.08. wieder zur Schule.

Schon komisch, wenn solch ein neuer Lebensabschnitt anfängt, gell ":/ :-/ :-D .

Liebe Grüße an ALLE, wobei sich das nicht mehr auf so viele bezieht......... schade eigentlich :°( .

Küsschen x:) x:) x:) x:)

B9ru-c!e2


Hallo Mädels,

schade....ich glaub langsam schläft unser Faden wirklich komplett ein.

:°(

Naja, hat halt jeder sein zeug zu tun,

ich wünsch euch ALLEN ein schönes Wochenende

und alles Liebe,

denk an euch

Eure

i?ana


schade....ich glaub langsam schläft unser Faden wirklich komplett ein.

Hi, dann müssen wir halt dafür sorgen, daß der Faden nicht einschläft ;-D

Bin ein neues Fadenteilchen und habe auch MS.

isana


@ Bruce2

Bei mir wurde die Diagnose 2004 gestellt, mir geht es aber trotzdem soweit gut.

Mich würde nur interessieren ob jemand was über ein neues Medikament weiß. Es heist ja immer es kommt bald was, was wirklich helfen soll.

Würde mich über alle Antworten bezüglich der Krankheit freuen.

Ehrlich geschrieben habe ich keine Lust alle 308 Seiten nachzulesen.

Gibt es schon eine Antwort auf diese Frage? ":/

Ganz liebe Grüße und viele Sterchen an alle Betrofenen und nichtbetroffenen Mitlesern :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

k ath7y7x5


hallo ihr lieben,

auch von mir mal wieder eine meldung...

habe nun den schulanfang überstanden und nun hab ich 2 schulkinder, stolz bin!!! naja nun sind sie wieder etwas selbstständiger und ich kann wieder einmal mehr luft holen, na ihr versteht mich schon.

cinderella, alles klar bei dir? was machen die kids? hoffe bruce und dem rest der band geht es gut, schick mir doch mal über pn deine email adresse, da send ich dir noch ein paar bilder vom schulanfang.

allen anderen noch einen schönen sonntag und das der august noch etwas wärme spendet, sonst bekommt ja schon einen herbst- depri! bis dahin eure kathy

i.aGna


Hi,

nimmt von euch irgendjemand Cladribin (Teriflumonide) in Tablettenform?

uPrsix70


hallo ihr lieben,

habe ein sehr schlechtes gewissen, daß ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe.

da ich im moment mal wieder einen schub habe und viel im netz deswegen unterwegs bin, bin ich auch mal wieder auf diese seite gestossen. erstm mal wieder passwort und alles finden, lach.

ist sehr viel vorgefallen in meinem leben. vermisse euch trotzdem und werde mich bemühen, wieder öfter bei euch zu sein, nicht damit der faden "einschläft" !!!

schreibe euch die nächste zeit näheres von mir...da ich auch einen neuen laptop habe und eure ganzen email-addressen in meinem alten kasten gespeichert sind, muß ich mich erst mal hier melden.

wie gehts euch denn alle ???

liebe grüße

cOindere=lla198x3


Hallo Ursi,

schön, das wir mal wieder etwas von Dir hören :)z doch leider ist der Grund, weshalb Du wieder zu uns gestoßen bist, nicht so toll :-/ .

Also mir geht es *auf Holz Klopf* gesundheitlich sehr gut! Ansonsten sind wir wohl alle in der Tretmühle des Alltags.

Wünsche Dir und den Anderen einen schönen Restsonntag

liebe Grüße :-x :-x :-x :-x

k%athLy7x5


Liebe ursi, auch ich begrüße dich und freue mich sehr darüber, dass du uns besuchst. mir geht es gut, kann nicht klagen. schöne woche noch an alle! gruß kathy

Hpa;nsW


Hi Ihr,

definitive Diagnose seit 3 Wochen. War wohl mein 2 ter Schub. Der erste war im Februar. Damals recht heftig, aber leider nicht diagnostiziert.

Seit dem leide ich bei körperlicher Belastung unter massiven Sehstörungen.

Seit meinem letzten Schub habe ich außer einem weiteren massiven Sehverlust auf dem linken Auge (noch ca. 20% Sehkraft) Gleichgewichtsstörungen, kontrollverlust über das linke Bein, Blasenstörungen etc.

Behandlung mit Kortison und ich spritze jetzt Copaxone. Bis auf ein leichtes brennen nach dem spritzen bin ich beschwerdefrei.

Zum Thema neue Mittel fand ich den Bericht hier interessant. Stand auch irgendwann auf spiegel-online, den habe ich aber leider nicht mehr gefunden:

[[http://chefarztfrau.de/?page_id=167]]

Übrigens in 2 Wochen gehe ich in meine erste Reha und hoffe das die was für mich machen können, aktuell sieht es doch recht bescheiden bei mir aus.

SzcThnuffi`_23V11x77


Hallo Bruci!!!!!! @:)

Ich wünsche Dir alles, alles, alles, alles, alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag - vor allem Gesundheit - davon brauchen wir ja alle sehr viel ;-) :)_ :)_ @:) @:) Ich hoffe, Du hast schönes Wetter - bei uns zumindest scheint die Sonne und es ist richtig schön warm. Ich hoffe, Dir geht´s soweit gut, wenn wir auch lange nichts mehr von einander gehört haben. Hoffentlich ändert sich das wieder ;-) Ich wünsch Dir einen schönen Tag, drück Dich und wünsch Dir alles das, was Du Dir auch wünscht :)_

Viele liebe Grüße

Schnuffi *:)

C1lai"rM[arry


Hey *-*

Ja hier bin ich ^^

Kurz zu mir bzw zu meiner kleinen Geschichte...

Meine VD bekam ich 13 Tage vor meinen 22 Geburstag und keine 8 Wochen später mit Anfang meines zweiten Schubes, den MS Stempel %:|

Nunja.. ich arbeite seit diesem Jahr wieder in einem Restaurant zwar nur MINImässig aber ich bin da soooooo stolz drauf, umsonst hab ich diesen Beruf bestimmt nicht gelernt ! Und ich liebe diesen Beruf.

Habe zwei Kinder, obwohl mein Zwerg das Jahresgeschenk zur MS war ;-D der hatt sich dazwischen gemoggelt.

Ok wer mehr wissen möchte gerne fragen.

Lg *ich*

@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

k!a!thy7x5


liebe bruce, ich hoffe du verzeihst, das ich deinen geburtstag verschlafen habe!!!!! ich denk mal, du hast schön gefeiert und einen auf uns getrunken! nachträglich dickes bussi!

Ein herzliches willkommen unseren neuen Gästen, schön das ihr zu uns gefunden habt. Clair Marry, das ist schön, wenn du wieder arbeitstechnisch was machen kannst. auch wenn es nur "minimäßig" ist. Allein das gefühl zählt, in einem team mitzuarbeiten und jeden tag eine aufgabe zu haben. kenne das gefühl ganz gut, habe auch nur einen Minijob und freu mich auch immer drauf, dadurch unter die leute zu kommen. viel spaß dir bei der arbeit!

Dem rest der bande hier ein schönes guten morgen :)D :)D :)D

T<arzzan


Hallo zusammen!

Bin auch dabei.

Diagnose im April 2009 mit 26, nach einem Flackern vor den Augen beim Autofahren.

Der Augenarzt hat nichts gefunden und mich zu einer Neurologin überwiesen.

Nach dem diese Anzeichen aus meiner Vergangenheit zusammengesaetzt hat, kam sie auf die Idee mich im KH darauf hin überprüfen zu lassen.

Folgende Symtome haben zu ihrem Schluss geführt: 1999, beim TT spielen immer über den Ball geschlagen, die Augenärztin damals hat es damals auf ein eingeschränktes Sichtfeld geschoben. 2002 beim Zivildienst einen kribbeln in der linken Körperhälfte oberhalb der Leiste, da wurde nichts gefunden und ich hab Kochsalzinfusionen bekommen. 2005 Gleichgewichtsstörungen, keine Diagnose.

Seit der Diagnose hatte ich zwei Schübe: Im Mai 2009 nach einer Zeit ohne regelmäßigen Schlaf und viel Stress in der Uni (Projektarbeit). Juni 2010 4 Tage Konferrenz mit insgesammt 15 Stunden Schlaf und zu viel Alkohol. Seit mitte der WM trinke ich überhaupt keinen Alk mehr und verspüre eine erhebliche Leistungssteigerung. Auch wenn es nur 1 oder 2 Weizen pro Woche waren.

Ich war die ganze Zeit über sehr interessiert und bin immer noch sehr gespannt, was wohl als nächstes kommt ;-). Ich habe sehr das Gefühl, dass es mir im Vergleich zu vielen anderen noch sehr gut geht und vertrage meine Medikation (Betaferon alle zwei Tage sprizen + 2 * 5mg Baclofen gegen Spastiken + 100 mg Aspirin) ganz gut. Das mit den Aspirin beruht auf neusten Forschungsergebnissen und habe ich nach der Empfehlung meine bald Schwiegermutter (auch Ärztin) gemacht.

Ansonsten wünsche ich euch allen weiterhin alles alles Gute,

mfg Tarzan @:)

enrikxa39


Hallo,

ich habe im Juni10 Missempfindungen in der rechten Hand und dem kleinen sowie Ringfinger

bei mir besteht der Verdacht auf Multiple Sklerose,

es wurden im MRT und HWS jeweils ein Entzündungsherd gefunden,und im Liquor wurden diese Banden nachgewiesen.

Kopf MRT war nix,keine Entzündungsherde,Nervenmessung auch ok.

Aber sie haben die MS nicht bestätigt,da nicht alle Kriterien erfüllt sind.Also heißt es im Moment Entzündung des ZNS

Ich wurde jedes Jahr gegen Grippe geimpft,da ich mit den Bronchien zu tun habe.

Nun bin ich am überlegen,ob ich mich impfen lasse,weil das sonst einen neuen Schub auslösen könnte ?

Allerdings denke ich dann wieder,wenn ein Schub kommt,kommt das auch ohne eine Impfung irgendwann....

ich bin mir noch nicht sicher...

Hat jemand Erfahrungen mit Grippeimpfung ??

von euch ??

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH