» »

MS: Suche Betroffene

S;chr)a0uxberer


Hallo froschlie,

schwierige Frage....hast schon irgendwas versucht um das wegzubekommen? Kirschkernkissen, Voltarensalbe oder Massage? Evtl Wärmepflaster?

Generell ist es leider so, dass die Chancen für nen Schub nach einem Infekt höher sind... muss aber nix heissen... würde erst mal das Standardrepertoire für so einen steifen Nacken durcharbeiten und wenn's in 2-3 Tagen keinen Deut besser ist.... ab zum Neuro...

Wenn Du Dir so Sorgen machst, kannst natürlich auch direkt morgen gehen.

Drücke Dir die Daumen, dass es nur ein steifer Nacken ist.

LG,

Schrauberer

f;roscHhlise


Hallo schrauberer,

danke für deine antwort ich denk es wird schon ein steifer hals sein weil es heut besser war wie gestern und es mal besser mal schlechter war heut im laufe des tages und das ist ja ms untypisch sagt "man" ja immer...

schrauberer wie geht es dir überhaubt ?

l.g.froschlie :)*

Sachrazubere0r


Hallo froschlie,

mir geht's soweit ganz gut....d.h. jetzt wieder.... der kleine war krank und hat erst mich und dann meine Frau angesteckt...

Aber jetzt geht's zumindest mir wieder gut und ich hab erstmal ne Woche Urlaub auf Balkonien. Hab zwar ein bißchen ein schlechtes Gewissen, weil in der Firma gerade so viel zu tun ist und wir gerade dabei sind nen 2. Betrieb aufzubauen...aber das ist jetzt meine 2. Urlaubswoche in diesem Jahr und ich habe den jetzigen Urlaub von 2 auf eine Woche gekürzt, damit ich nicht so lange ausfalle.... naja... wenigstens hab ich mir die Woche, in der dieses Jahr der Sommer stattfindet, ausgesucht. ;-)

Was macht Dein Nacken Schon was besser geworden?

LG,

Schrauberer

fcros#chUlie


Hallo schrauberer,

danke nacken ist fast weg gott sei dank hatte nix mit der ms zu tun ich bin seit dem ich die diagnose habe so extrem sensibel auf jede kleine veränderung und denk immer im hinterkopf na hat es was damit zu tun und wenn ich so zurück denke scheine ich die krankheit mindestens schon fünf jahre wenn nicht sogar länger zu haben...

schön das es euch wieder besser geht und nun solltest du kein schlechtes gewissen haben sondern einfach deinen urlaub genießen gerade bei uns ist urlaub und erholung wichtig ;-)

l.g.

C/occou79


hallo zusammen!

erstmal möchte ich auf meinen thread verweisen, damit ihr ihn bei interesse durchlesen könnt: [[http://www.med1.de/Forum/Neurologie/627980/#p18719258]]

ich bin 33 jahre alt, mutter einer 13 jährigen tochter und gehöre nun auch zu den ms-betroffenen :-(

noch schwanke ich zwischen zuversicht, optimismus, angst und wut. aber das kennt ihr ja sicher. mein erster klinischer schub war/ist so stark, dass ich jetzt schon panische angst vor dem nächsten habe.

jedenfalls würde ich mich sehr über ein bisschen austausch freuen :-)

fkrosFchlixe


Hallo cocco79

schön das du diesen thread gefunden hast mir hat es sehr geholfen sich mit betroffenen auszutauschen ich drücke dir ganz doll die daumen das die hände auch bald besser werden...

l.g. @:)

CYarafmexla


Ich geselle mich nun auch mal dazu...nach MRT am Dienstag und einem Neurologentermin heute früh sieht es so aus, dass ich MS habe. Das Krankenhaus ist schon informiert und meldet sich die nächsten Tage bei mir, damit ich so schnell wie möglich stationär zu weiteren Tests (Lumbalpunktion etc.) ins Klinikum komme.

Auf dem MRT sah man am Rückenmark mehrere Entzündungsherde sowie auch im Gehirn..meine Symptome waren seit ca. 2-3 Monaten ein Kribbel- bzw. Taubheitsgefühl in der linken Hand, zuerst nur an 3 Fingern, dann an der ganzen Hand bis rauf zum Ellenbogen und dann auch im Fuß. Die Beschwerden gehen nicht mehr weg und werden immer noch etwas schlimmer. Außerdem ein extremes Stromschlaggefühl wenn ich das Kinn Richtung Brust bewege, komplett bis zu den Fingern vor und runter zu den Füßen.

Sprachstörungen habe ich auch zeitweise und gehe manchmal etwas unkoordiniert..

Nun bin ich mal gespannt was die weiteren Untersuchungen bringen..

Zunächst mal bin ich im Moment mit Organisieren beschäftigt – ich habe keine Familie oder Freunde hier in der Gegend die mich unterstützen könnten und muss erstmal sehen wo ich meinen Hund unterbringe. Zum Glück war er hier schon mal im Tierheim für ein paar Tage wenn ich weggefahren bin, da wird er wieder hinkommen.

Schwierig das alles einzuordnen, erstmal wünsche ich allen anderen Betroffenen viel Kraft und würde mich über einen Austausch freuen.

oZrgaKnic


Ernährung bei MS, ein sehr interessanter Link:

[[http://www.ugb.de/ernaehrungsberatung/multiple-sklerose-ernaerung/]]

B2rucex2


Hallo an ALLE,

jetzt scheinen ja von den "alten" wirklich nimmer viel hier zu sein,um nicht zu sagen keiner :-o

ich hoffe euch ALLEN gehts soweit gut und es hat sich nix schlimmeres ergeben

wollt euch nur wissen lassen das ich jetzt seit August Tysabri bekomm,alle vier Wochen eine Infusion. Bis jetzt läuft alles super,ich hoff es bleibt so!!

Will ja noch auf die Tabletten warten die Anfang nä Jahres kommen sollen. So lang mach ich jetzt mal mit dem Tys weiter.....

Meine Neurologin meint es wäre das beste für mich!

Wünsch euch ALLEN noch ein schönes WE und alles Liebe

denk immer an euch

eure

SFchnuJffi_=23B117x7


Hi Bruci,

Sorry dass ich mich so selten melde, aber die Tage sind wie Schall und Rauch. Meine Große wird bald zehn und ich komme mir vor wie ein Taxiunternehmen. :-) Ich melde mich demnächst bei Dir per Mail - versprochen!! Ich hoffe, Du verträgst das neue Medikament immer noch so gut. Ich drück Dich ganz fest. :)_

B&ruJcxe2


Halloooooo Schnuffi,

mensch schon soooo lang nix gehört. Schön,freu ich mich x:)

Ja da hast du recht,so ne Woche is gar nix,geht alles viel zu schnell......

So ein Taxischild für's Auto könnt ich auch brauchen :-D ,mensch 10 is deine Kleine schon? Wahnsinn!!!!

Freu mich schon auf deine Mail,bis dahin alles Liebe und drück dich auch ganz feste :)_

c^inder$ellQa198x3


Hallo Ihr Lieben, besonders die "Alten" ;-D

muss mich doch auch mal wieder melden....... Also mir geht's gut (auf Holz klopf). :)^

Meine 3 sind nun schon 19 Jahre. Tochter hat nun nach dem Abi eine Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation bei der Kreissparkasse angefangen und es gefällt ihr super gut. Ein Sohn wird nächstes Jahr schon fertig mit seiner Ausbildung als Stoffprüfer bei Villeroy & Boch, anderer Sohn hat noch knapp über 1 Jahr dann ist seine Ausbildung auch zu Ende.

Mensch wie die Zeit vergeht....... ":/

Habt Ihr schon eure Weihnachtsgeschenke ???

Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit x:) x:) x:)

Eure

k<athsy7x5


Einen schönen ersten Advent :)- !!!!

Ich hoffe es geht allen gut und ihr genießt alle die schöne vorweihnachtszeit.....

Liebe cinderella, das ist schön, dass deine 3 "Großen" alle ihre beruflichen Wege gehen und du in der Hinsicht keine Sorgen hast. Meine große ist auch seit september auf dem Gymnasium und schlägt sich bis jetzt ganz gut durch.

Alle anderen drücke ich ganz doll, bussi an bruci, schnuffi usw. Schön dass wir immer noch ab und zu mal an uns denken. Bis bald eure kathy

B7remeRnsie


Bei mir hat es pünktlich zum 1. Advent geschneit. Ich habe Nachricht von der KK dass man mir beide Rollstühle genemigt hat. Nämlich einen E-Rollstuhl für draußen und für in der Wohnung einen Aktivrollstuhl. Ich freue mich schon auf die erste Ausfahrt. Mit meinem Rollator kann ich nämlich nur kurze Strecken bewältigen.

B}rucex2


Hallo ihr lieben,

mensch cinderella,wie die Zeit verrennt! Aber schön wenn deine Kids alle ihren Weg gehn.

Mein Sohnemann hat auch grad seine Bewerbungen weg geschickt,er möchte Krankenpfleger werden. Bin mal gespannt,hoffentlich klappt das. Man is ja echt froh wenn man sie gut unter gebracht hat!

kathy,is doch schön wenn deine kleine bis jetzt gut durch kommt,und wenn sie es nicht schafft is es auch nicht soo schlimm,mein Großer is dann auch auf die Realschule gewechselt.Und es is auch was aus ihm geworden! ;-)

bremensie,freut mich für dich das das geklappt hat,viel Spaß bei deiner ersten Ausfahrt :-)

Ich wünsche euch ALLEN noch einen schönen ersten Advent und eine ruhige Vorweihnachtszeit,bis bald

eure

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH