» »

Panikattacken

ChanJdis8x6


hallo ihr, habe trotz anderer erwartungen die nacht mal gut geschlafen ...

habe dafür heute aber wieder extremes muskelzucken überall. was einem echt angst machen kann ..

und immer der gedanke, das ich morgen vllt nicht mehr da bin ...ich will diesen gedanken nicht, aber irgendwie drängt er sich mir immer weider auf ... naja muss noch an die uni prüfung schreiben bis heute abend

gruß

euulXe69


@ candis

Lieben Dank für die Nachfrage. Gestern war ich ja nicht im Chat.

Heute geht es mir recht gut. Bis jetzt jedenfalls. Gott sei Dank!

Hoffe, dass es dir auch besser als gestern geht. Du bist erst 20? Und schon solche

Probleme? Verdammt!!! Ich wünsche dir alles Gute, das Sie dir bei

deinem Klinkaufenthalt helfen können.

@Ramo15

@ funfelice

@fee25

Ich wünsche Euch auch einen erholsamen Urlaub, hoffentlich lenkt er ein bisschen ab. Hab mich übrigens vor einem Urlaub auch immer verrückt gemacht. Wochen vorher habe ich z.B. schon eine Liste erstellt, was ich alles mitnehme und hatte dann trotzdem das Gefühl, irgendetwas vergessen zu haben. Am Tag der Abreise

hatte ich immer Durchfall. Im Urlaub selber war dann alles sofort gut. Diese Zustände kenne ich jetzt nicht mehr, da ich seit 1994 nicht mehr im Urlaub war. *Grins*

Ich würde wohl Tabletten für die Reise einnehmen. Freue mich über alles, was helfen könnte.

@fee

Ja, mit der progressiven Muskelentspannung habe ich auch gelesen. Hört sich gut an. Habe schon mit meiner KK telefoniert, sie zahlen mir einen Kurs. Bei der Volkshochschule,

fängt aber leider erst im Herbst an. Hattest du diese Therapie?

Liebe Grüße

Rwammxo15


Hallo!

Mir geht es heute recht gut, habe zwar ziemliche Schmerzen im Nacken (ich war gestern Physiotherapie). Ich habe immer auf der linken Seite des Brustkorbes ein komisches Gefühl und das macht mir Angst. Und auch ein Ziehen vom Nacken bis zum Kopf. Mein Physiotherapeut sagt immer, dass ich nichts am Herzen habe, den sonst würde ich seine Therapie nicht machen können. Aber ist sehr nervig, wenn dauernd etwas ist. Zwischendurch denk ich was wäre, wenn ich jetzt umfallen würde. Sind blöde Gedanken, aber ich kann sie nicht ausschalten. Manchmal denke ich mir, dass sie im Krankenhaus sicher etwas finden und ich hatte recht und alle anderen unrecht. Ich bin auch nicht mehr der selbe Mensch wie vorher, ich gehe nicht mehr gerne aus und abgenommen habe ich. Am Samstag habe eine Termin bei einer Psychologin, schauen was sie sagt!!!!!

@eule69

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

e0ulte6x9


@ sonja333

Wurde bei dir an der HWS/LWS etwas festgestellt? Hast du Verspannungen?

Ich selber habe wg. meinem Schwindel Sulpirid und Amitriptylin bekommen.

Sulpirid wirken eher anregend (habe ich aber nicht gemerkt, ganz im Gegenteil, war bzw.

bin eher eine Couchpotato, gehe aber im Moment viel spazieren) Amitriptylin habe ich abends genommen, damit ich schlafen konnte. Nebenwirkungen lese ich nicht, man bildet sich schnell was ein, und AD haben viele Nebenwirkungen. Für mich war die schlimmste Nebenwirkung die Gewichtzunahme (ca. 20 kg in 1 ½ Jahren. Beide Medikamente sind inzwischen abgesetzt worden. Mein Gewicht reduziert sich Gott sei Dank auch wieder. Dies soll dich aber nicht abschrecken, wenn dir die Medis halfen, dann nimm sie. Sie sollen dich ja in einer schwierigen Phase unterstützen. Willst du sie nicht mehr nehmen, sprich auf jeden Fall mit deinem Arzt über Alternativen. Auch dir gute Besserung!

Liebe Grüße

REamo1$5


Sorry, meine Tippfehler!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

szo%njax333


erstmal danke @ eule

Hab gestern doch zum erstenmal mal eine amitriptylin genommen.Ich soll jeweils abends eine a 25 mg.haben die tabletten dir denn geholfen?

s\onjal33H3


Achso,wegen der hws war ich vorgestern beim orthopäden der hat sie geröntgt und meinte wäre alles in ordung.LWS hat er nicht nachgeschaut

e<ule6x9


@ sonja333

Hatte die gleiche Dosierung. Ich konnte sehr gut davon ein- und

durchschlafen.

LG

eJuleu69


Hallo DonPedro....

....lange nichts von dir gehört? Geht es dir nicht gut?

LG

Cnatnd#is86


@ eule69

am liebsten würd ich gleich in die klinik gehen ;-)

vorhin hab ich mich für ein praktikum angemeldet und mittendrin wird mir total schwindelig und ich denk ich kipp um ... na habs doch hinbekommen und das praktikum bekomm ich auch :-D

w1ags]ch


@candis

Glückwunsch zum Praktikum und der überstandenen Atacke ! :o)

Hört sich ganz nach Situationsangst an.? Aber anhand der nun überstandenen Atacke muss dir das doch Selbstwertgefühl und positive Energie geben, oder? Hast doch gemerkt: "ich schaff das!"

Gruß

eAulez69


@ candis

Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Das du am liebsten gleich in die Klinik möchtest, verstehe ich sehr gut. Mir würde es genauso

gehen. Man greift nach jedem Strohhalm und hofft das es der richtige ist. Ich wünsche dir - allen anderen natürlich auch, dass du diesen richtigen Stohhalm findest.

@wagsch

Sehr interessant dieser Link. [[http://www.kpu-berlin.de/For_Neu_Kuklinski_2.html]]

Habe auch vieles entdeckt, was sich mit meinen Symptomen deckt. Aber ich hatte

keinen Schlag oder Sturz oder ähnliches? Habe ich was überlesen?

Danke auch für den Tipp mit dem Nackenkissen. Die sind aber leider sehr teuer, kann ich

mir momentan nicht leisten.

w a+gsxch


@ eule

in dem Link werden die Symptome der HWS Instabilität erleutert. Die Seite an Sich beruft sich aber auf einen test, der anhand deines urins irgendwas feststellt. Ich weiß es jetzt nicht mehr genau aus dem kopf. Die HWS Instabilität (so habe ich es verstanden), kann schon aus der Kindheit her rühren. Somit kannst du dich sicher heute nicht mehr an einen Sturz vom klettergerüst oder ähnliches erinnern. Laut dem link, ist dann diese Instabilität schleichend und führt dann irgendwann mehr oder weniger schlagartig zu den Symptomen. Ich selber zähle mich zu den Schreibtischhengsten mit schlechter Körperhaltung (habe auch einen leichten Buckel aufgrund meiner Haltung). Und mein hobby ist der PC, also auch privat sitze ich viel.

Das mit den Nackenkissen ist ein kleiner Anfang für mich. habe sie heute erhalten und kann mrogen über meine erste nacht berichten (auch wenn diese kissen sicher keine Wundermittel sind). meins kostet 39,95 € und nennt sich Secret Spring. bestellt habe ich bei Otto. gesehen habe ich dieses kissen aber, glaub ich, schon mal in einer Homeshopping Sendung.

jetzt ist erstmal feierabend. Vielleicht lesen wir uns heute abend, ansonsten morgen wieder!

Liebe Grüße

e[ullex69


@ wagsch

Schade, dass mir das Geld fehlt, würde ich sofort machen.

Schon aus der Kindheit? Bin mit 2 Jahren mal von der

Rutsche gefallen, hatte eine Gehirnerschütterung und das Schlüsselbein gebrochen. Schlüsselbein ist falsch angewachsen, weil der Bruch erst bei einer Nachuntersuchung festgestellt wurde.

Einen Buckel habe ich auch. ,,Witwenbuckel" so sagte mein Orthopäde. Habe ich auch seit meiner Kindheit. ,,Steh gerade Kind" habe ich dann immmer zu hören bekommen. Einen Zusammenhang hat auch in diesem Fall kein Arzt gefunden.

Ich mache jetzt auch Feierabend. Ich wünsche euch einen beschwerdefreien Abend und Nacht. Bis morgen!

LG

Rgam,ox15


Hatte gerade totale Panik! Mir wurde heiß und ich hatte einen furchbaren Druck im Kopf und alles war total verspannt. Ich hatte Angst ich sterbe!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH