» »

Panikattacken

w*agysch


Hi Sonja,

wenn es dir hilft, schau mal hier nach:

[[http://hno-forum.de]]

Dort ist einiges zum "Druckausgleich" der Ohren und dem damit verbundenen Schwindel erklärt. Vieleicht solltest du auch mal den HNO wechseln?!

Liebe Grüße!

w agssch


hab grad gemerkt, der link spinnt! der hier klappt:

[[http://www.hno-forum.de/]]

:o)

h#aSyaxra


panik und angst

ich leide seit jahren unter panikattacken und angstzuständen jetzt nehme ich citalopram aber es wird einfach nicht besser.ich bin so verzweifelt weil mein kleiner sohn 4 jahre muste nun schon zu meinem geschiedenen mann ziehen weil ich es einfach nicht mehr schaffe meine tochter 9 ist noch bei mir aber auch das ist sehr anstregend weil mir ständig schwindlich ist und das zittern und die schweißausbrüche sind sehr unangenehm. geht es jemand genauso wie mir??

F?ee%25


@ hayara

Warst du schon mal beim neurologen? Nimmst du Medikamente?

F-ee125


Hilfe

Letzes Jahr begannen ja meine Panikattacken,

kurz nachdem ein Zahn wurzelbehandelt wurde, jetzt fängt genau dieser Zahn wieder an stress zu machen genau zur gleichen Zeit wie letztes Jahr, ich habe panische Angst vorm ZAhnarzt und jetzt muß ich am Dienstag hin!

ich habe Angst das wieder alles so wir wie letztes JAhr das die Attacken wieder kommen nach der Behandlung oder meint ihr die Attacken wären auch ohne die Zahnarztbehandlung gekommen?

D{onPegdro1


Hallo Fee, Meine Attacken sind auch nach dem Zahnarzt so richtig losgegangen aber eins weiß ich wäre ich damals nicht beim Zahnarzt gewesen dann wären sie trotzdem gekommen. Nur halt später. Denke nicht das das was mit den Zahnarzt zu tun hat.

DgonP_ed#ro1


@hayara mir und einigen anderen hier ist es genau so ergangen, aber irgendwann wird alles besser, du darfst nur nicht die Hoffnung aufgeben, ich war auch schon ziemlich tief unten und jetzt geht es wieder. Wenn du wem zum reden brauchst bist du hier genau richtig

Viele libe grüße und willkommen bei uns

hJa)yaxra


@don petro1

die hoffnung nicht aufzugeben ist sehr schwer weil das bei mir schon so lange geht.danke für die nette begrüssung!!!

h.a*yaxra


@fee25

ja ich nehme citalopram 30. aber erst seit ein paar tagen voeher habe ich cipralex genommen und jetzt habe ich per internet rausgefunden das das das gleiche medikament. aber irgendwie sind andere wirkstoffe drin morgen muss ich wieder zum arzt da frage ich mal nach.

sfonja;333


ich nehme jetzt auch seid knapp einer wochen Amitriptylin.Hat von euch jemand Erfahrung damit? Bis jetzt merk ich noch keine besserung :-(

D&onPemdro1


Solche MEdis brauchen eine weile bis sie wirken, das ist normal, so 2 wochen minimum...

Ich weiß wie das ist war auch ziemlich weit unten, aber irgendwann, wird es besser, du musst nur daran glauben. HAst du wem der dich unterstützt hayara ???

lg

hoayarxa


@don petro1

nein leider ist im moment niemand da der mich unterstützen könnte ausser meine grosse tochter sie ist neun. meine eltern wohnen weit weg und ich bin geschieden.ich muss da irgendwie alleine durch.

F`ee2x5


absoluter Absturz und Angst

Hallo!

Vorgestern habe ich es wohl mit dem Alkohol übertrieben, Bekannte riefen den Notarzt und RTW weil ich wohl erst umgekippt und danach total aggressiv wurde.

Also jednfall wurde ich ins krankenhaus gebracht!

Diagnose: Panikattacken und Depression!

Ich weiß jetzt nicht ob ich die Kosten für den Einsatz tragen muß!

Ich kann das nicht bezahlen.

Jetzt gehts mir seit 2 TAgen richtig schlecht, ich habe keine Lust mehr aufzusehen, fühle mich schlapp und ich könnte nur weinen!

D)onPedgrox1


Hallo Fee, na was ist los mit dir ??? Schon lange nichts mehr gehört von dir. Wegen den Kosten mach dir keine Sorgen, sowas bezahlt meistens die Krankenkasse. War selber beim Roten Kreuz. Kann aber auch sein das du es selbst bezahlen musst. Glaub aber nicht. Nimmst du eigentlich anti depressiva ???

ganz viele liebe grüße

Peter

DYonP3edrxo1


*:) aja und lass den kopf nicht hängen wegen dieser sache. Ist halb so wild ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH