» »

Polyneuropathie: Hat jemand das auch?

kDatz\enpumx2


nö, ich kann mir nichts anderes suchen weil ich nichts anderes kann ausser verkaufen....

ich habe auch nichts gelernt, was wieder zu meinem klischee passt ;-)

ich stehe 6,7 schlimmstenfalls 7einhalb stunden am tag. wenn ich arbeite. wie gesagt, nicht jeden tag. das könnte ich nicht.

das mit den schuhen ist wirklich eine idee. wenigstens zum arbeiten wäre das toll.

ich kaufe mir ein paar schuhe nach dem andern. aber so wirklich gut sind die alle nicht.

trotzdem wenn ich euch so lese. auch ivy..

da geht es mir ja noch richtig gut...weil bei mir die pnp vom trinken kommt, wird sie nach immer längerer abstinenz auch immer besser. so jedenfalls habe ich meinen arzt verstanden.

aber wenn man so wie du ivy gar nicht weiss warum man sie hat, kann man sie auch schlecht behandeln.

und wenn man dann auf alles reagiert.

das ist ja schlimm. tut mir sehr leid für dich.

die schmerzen kenne wir ja nun zu genüge.

es stimmt, das man sich an einen gewissen pegel gewöhnt hat.

ich bin sehr dankbar "nur" noch diesen ertragbaren schmerz zu haben.. am anfang war das die hölle.

hast du schon mal gabentin genommen ???

die hatte ich am anfang..

das mit den füssen nicht anfassen können, kommt bestimmt wegen meinem vater.

der hat uns gern an den füssen "gekitzelt". in wirklichkeit hat das aber eher weh getan.

weiss nicht, vielleicht auch nur ne macke.

ich kann sie auch nicht eincremen.

obend rauf ja. aber nicht die sohlen. da brauche ich handschuhe, oder ich verreibe mir die creme einfach so auf den fliessen..*gggg*

klimgt bescheuert, aber ich hasse das....

bäh. den orthopäden hätte ich anschreiben können, weil der als an meine füsse gefasst hat. geht ja nicht anders, klar ;-)

mein mann weiss schon seit jahren das ich dann richtig agressiv werde....richtig wütend.

aber das ist ein anderes thema.

ihr wisst gar nicht wie froh ich bin euch gefunden zu haben.

ich habe schon so oft versucht einen faden mit der pnp aufzumachen.

aber nie schrieb jemand zurück...

ich dachte schon ich wäre damit allein auf der welt..

und dabei habe ich noch wirklich glück gehabt.

das mit dem fallen lassen hatte ich auch.

auch ein feuerzeug anmachen ging nicht. da fiel mir das, das erste mal richitg auf.

ich habe dann traniniert. mit wasserflaschen.

habe mir gummibälle gekauft, und die zusammen gedrückt.

und ich bin auf dem laufband gelaufen....

wochenlang habe ich geschuftet. wie ein tier. und glück gehabt. ich kann wieder fast alles machen mit den händen.

nur schreiben oder sachen die länger dauern, die kann ich auch nur schwer.

ich habe am anfang der krankheit 20 kilo abgenommen vor schmerzen.

ging euch es auch so schlecht?

keinen schlaf, dauernd schmerzen...ich fand das die schlimmste erfahrung meines lebens.....

sorry, ich schreibe immer von mir. aber ich sagte ja schon wiederholt wie mich das freut.

niemand in meinem kreis weiss wovon ich rede, wenn mir mal wieder danach ist..

wenn ich nicht kann wie ich will...und das frustriert....

jetzt habe ich auch gerade schmerzen...es donnert und blitzt aber auch hier :-)

der wetterumschwung ist auch so ne sache.

aber wem sage ich das...

ich wünsche euch allen schöne schmerzfreie träume..

lg

k)atwze5npuxm2


das kommt wenn man so hektisch und auch noch müde ist. ich bin schon seit fünf uhr auf den beinen.

ich meine gabapentin...so heissen die.

und die anderen fehler bitte übersehen. ich werde mir morgen mehr mühe geben ;-)

gute nacht

L5aHchmöxwe


Hi Yvi, hi Katzenpum,

Yvi, ich habe auch schon davon gehört, dass Polyneuropathien von Rückenbeschwerden kommen könne, aber wieso hast Du es dann auch in den Händen. Dumme Sache, Krämpfe habe ich auch noch ab und an, es wird aber je mehr ich laufe weniger. Ich hoffe, dass Du in krankengymnastischer Behandlung bist, zum einen um den Rücken zu behandeln und zum anderen wegen der PNP. Wenn KG dann auf jeden Fall ein Praxis, die netsprechende Fortbildungen im neurologischen Bereich hat. Man kann an echte Idioten geraten und vertut wertvolle Zeit, zumal die Krankenkassen echt kniepig geworden sind.

Außer dem Gabapentin gibt es noch ein weiteres Medikament gegen neuropathische Mißempfindungen, man kann auch ein bestimmtes Antidepressivum (relativ neues Medikament) geben. Meine Schwägerin ist Neurologin und hat mir davon erzählt. Allerdings habe ich nicht den mords Kontaktzu ihr und sie hat jetzt auch längere Zeit nicht in der Neurologie gearbeitet.

Die Sache, dass man sich verstanden fühlt kenne ich auch. Bei den engsten Bekannten findet man unter Umständen nicht so viel Verständnis wie hier im Forum. Man muss hier ja auch nicht alles 5 mal erklären, sondern ihr kapiert sofort was los ist. Der Hammer ist doch, dass es so viel auch junge Leute mit einer solchen Erkrankung gibt und dabei so unterschiedliche Krankheitsbilder zu Tage treten.

Nun denn, ich wünsche allen viel Kraft und Nerven wie Drahtseile, ich glaub die könnten wir alle nämlich gut gebrauchen!!!:)*

S&peichecrLkinnd


Kleiner Trost

Hey, auch wenn ihr Schmerzen habt, habt ihr doch mittlerweile einen entscheidenden Vorteil den anderen Leuten gegenüber: Ihr habt Leute um euch herum, die das gleiche durchmachen und welche, die mit euch fühlen...

Ich hoffe, das hilft euch armen Spatzn, eure Schmerzen besser zu ertragen, bzw. einfach das Gefühl zu haben, nicht allein zu sein!!

Ich denke an euch und wünsche euch nen schmerzfreien Tag, meine Süßen!

kAatDzebnp+umA2


ja, das ist in der tat ein trost.

auch wenn ich mich wiederhole. ich bin froh hier reden zu können.

und wäre sehr traurig wenn dieser faden wieder einschläft. niemand die die krankheit nicht kennen, kann sie verstehen . ist ja auch nicht so leicht. wenn mich jemand fragt, was passiert da eigendlich?

dann gucke ich dumm rum, sage die nerven sind kaputt, das tut eben weh.

oder ich sage, du musst dir das wie ein stromkabel vortellen, das an machen stellen eingeschnitten ist...

also liegen die nerven blank.

aber so ganz wirklich habe ich das auch nicht verstanden. mein arzt redet zwar viel mit mir, ist aber einer von denen dem die fachausdrücke schon so als normal über die lippen gehen.

ich nicke dann, und denke, der wird schon recht haben..

heute tun mir die füsse weh. das war gestern wieder zu viel.

und auch das feuchte wetter mögen die nicht. auch meine allergien nicht, wohl gemerkt ;-)

und nun habe ich noch ein hässliches furunkel im gesicht. am kinn. das ding tut so weh. bis unter das kinn. alles spannt und brennt und pocht.

wieso bekomme ich immer solche dinger.

davon, das sie hässlich sind mal gar nicht zu reden. so kann ich doch nicht verkaufen...die denken ja alle ich bin ansteckend.

*ggg*

überlege ob ich zum arzt gehe, aber was wird der schon machen ausser salbe geben.

die habe ich auch...irgendwie läuft es die letzte zeit nicht so *ggg*

sorry, das ich immer so viel schreibe und so viel durcheinander...

aber so bin ich eben. wenn ich schon mal die möglichkeit habe, mit menschen zu reden, die mir sehr vernünftig erscheinen, dann rede und rede ich.... ;-)

einen schönen tag euch allen.

Sapeti(c(her'kinxd


Hola, steht dir ja auch zu, dir deinen frust von der Seele zu reden. Warst du denn schonmal beim Hautarzt wegen den Furunkeln? Vielleicht kann der dir nen Tipp geben, wie du das in den griff bekommst. und, wenn du dich unwohl fühlst, dann bapp dir einfach ein Pflaster drauf, hat den Vorteil, dass das Ding niemand sieht und du brauchst dich nicht mehr hässlich zu fühlen.

Abgesehen davon: Kauf dir endlich die Schuhe*grins*!!!!!!!!

;-D

Das mit den Krankenkassen seh ivh übrigens auch als krasses Problem, Lachmöwe, denn ich sehs ja tagtäglich, dass die Medis teilweise übernommen werden müssen, weil die Ärzte zu dumm sind, einen Verordnungsschein richtig auszufüllen und dann wird ein wichtiges Medikament nicht mehr genehmigt. Und wenns einmal nicht genehmigt wurde, warum dann erst das nächste Mal..Die alte geschichte halt ;-)

So, werd mich jetzt auf nach Rüsselsheim machen (da wohnt mein Freund) und wünsche euch jetzt schonmal ein schönes Wochenende!! ich muss arbeiten :-(

Lieben Gruß!!

k atzemnpum2


danke, das du das so siehst.

mit dem frust von der seele reden.

ich habe jetzt tatsächlich ein pflaster quer über dem kinn ;-D

und ich habe neue schuhe.

die sandalen von nike. ganz billig bekommen bei ebay.

die sind, wie beschreibe ich das, als, würdest du auf schaumgummi laufen.

jetzt heute nur mal testen wie sie den ganzen tag sind.

und wegen orthopädischen schuhe frage ich meinen arzt nächste woche.

du hast ja recht. warum nicht nehmen was mir zusteht. und besser und vor allem gesünder ist es auf jeden fall.

ich muss heute nicht arbeiten. ledier wird das mit dem schwimmbad aber nichts. es fängt gerade wieder an zu donnern, und wird gleich regnen.

morgen muss ich dafür bis um 22 uhr.

schöner mist.

kann ich unsere jungs im letzten spiel nicht sehen :-)

auch ich wünsche euch ein schönes wochenende..

schön sonnig und nicht zu heiss.

alles liebe

sandra

YdvymZonxd


Hallo !!

Mit dem Furunkel ist ja ein Ding!!! Ich hatte die letzten Jahre immer mal wieder eins in der Nase und durfte dann nicht reden,mit Strohhalm trinken etc damit durch die Gesichtsmimik die Entzündung nicht nach oben wandert.Am 1.Advent 2005 war es so schlimm,daß ich on der Arbeit ins Kh gefahren bin un die mich sofort dabehalten haben,innerhalb einer halben Stunde war ich am Tropf,bekam nur Milchsuppe und aollte den Mund * ;-D halten. Wie schrecklich ;-) !!!

Gestern hatte ich so Schmerzstiche in der rechten Rückenhälfte ich hätte brüllen können. Mein Krankengym ist gut ,bildet sich immer fort und da ich nun schon seit 7 Kahren bei ihr bin sind wir Freundinnen und ich bekam heute als nachträgliches Geburtstagsgeschenk eine Massage von ihr.

Nach 3 Wochen mega Streß auf der Arbeit habe ich nun mal ein WE frei und da bin ich froh !!! Da ich zur Zeit nur ein Kind ( von 3) bei mir habe,werde ich die Zeit genießen.Die anderen Beide sind im Urlaub.Ich bin allein erziehend.

Ein schönes We ohne zu viel Schmerz @:) Yvonne

k]atzhenpum2


Yvy

das wünsche ich dir auch.

und ein erholsames wochenende...

mein sohn ist schon wieder unterwegs, der mann arbeitet und ich sitze hier rum und schlage mir die nacht um die ohren.

ziemlich öde, nur zu putzen zu arbeiten und zu kochen.

bäh

ich glaube ich habe heute wieder meine mitleidsphase :grins ;-)

schöne träume ihr lieben.

und wenig schmerzen..

S8peic&herk ind


Ok, dann bekommst du auch eine Runde Mitleid, steht dir zu! {:(

Naja, und wie die Jungs spielen bekommst du sicherlich mit, wird ja bei jedem Tor der Deutschen geböllert, was das Zeug hält. Bin am Überlegen, wo ichs mir anschaue, hab ja morgen auch wieder Frühdienst (heut wars stressig %-|)...

Yvonne: Treten solche Furunkel öfters auf? Das hab ich bis jetzt noch nie gehört. Dafür hat mein Dad seit gestern nacht eine offene Stelle am Bein, sehr seltsam...wo die wohl wieder herkommt. Auf jeden Fall wird das wieder ewig offen bleiben, ich kenn das Spielchen da ja schon.

Habt ihr auch solche Wundheilungsstörungen an den betroffenen Stellen?

Schmerzfreies We wünsch ich euch! Erholt euch gut!!!!

k0atzeZnpum2


gott sei dank habe ich keine offenen stellen, ich denke das bekommt man auch eher bei diabetis?

mein furunkel sieht heute, dank zinksalbe wieder gut aus...

was man so gut nennt ;-)

aber es ist nicht so mehr so dick und glänzt auch nicht mehr durch die weltgeschichte...grins.

danke für das mitleid. manchmal habe ich das ganz schön satt hier. mein mann ist genauso faul wie mein sohn oder umgekehrt.

die habe ich masslos verwöhnt. selber schuld.

aber vielleicht kann man die ja wieder entwöhnen?? ;-) ;-D

ich muss gleich los und dann bis 22 uhr. im moment geh ich da auch nur mit gesmischtne gefühlen hin, weil ich am mittwoch wieder eine drauf bekommen habe.

mein sowieso kleines selbstvertrauen schrumpft dann immer auf minihöhe und ich nicke nur und sage zu allem ja und amen.

das macht mich so wütend auf mich, aber ich kann in dem moment nicht anders.

ja, das ist der faden für pnp.

aber du liebes speicherkind munterst mich immer so schön auf.

hättest eben nicht druaf eingehen sollen ;-)

schönen tag heute.

und das wir dritter werden. das haben wir verdient... :-D

bis bald

SzpeiTchxerkind


So, jetzt sind wir ja wenigstens dritter, war eine schöne Feier. Nicht so schöN.

Mein Vater ist gerade ausgezogen :-( Naja, ich will euch auch mal was vorpiensen ;-) Find ich ganz schön sch*** auh wenns zu erwarten war.

Und mein Geschwulst im Kopf wächst schön weiter...NARF.

Bin grad bissi depri. Ich hoffe euch gehts besser?

*knuddel*

k5atz!enpumx2


*knudel* dich mal.....

((((((drück)))))))

wohin ist denn dein vater gezogen?

und deine geschwulst im kopf?

habe ich die letzten tage nicht richtig zugehört... :-/

du hast eine geschwulst?

und ich heule dir hier die ohren voll...menno!!!!

es tut mir leid das es dir heute schlecht geht. ehrlich-

diese tage sind ätzend und tun weh. ich kenne das.

lass die traurigkeit ruhig zu, das kann nicht schaden, auch wenn es im moment doof ist.

:°_

geh an die luft, schau die das schöne wetter an. ess ein eis, oder zwei,

oder drei ;-D

mir hilft das immer ein wenig.

kopf hoch :)*

Y/vymo7nd


Hallo Ihr Lieben !

Endlich hatte ich ,mal 4 Tage frei.War streßig die letzten 3 Wochen durch WM(längere Öffnungszeiten) und Inventur. Nun noch 1,5 Wochen und dann Urlaub!!!!!!!!!!!!;-D Leider kann ich mir wegfahren nicht leisten,da mein Sohn im Mai Kommunion hatte und mein Ex kaum etwas dazu getan hat. Aber ich hoffe,daß Wetter bleibt so,da kan man an einen See fahren etc. Gestern war ich mal wieder seit längerer Zeit schwimmen,Als erstes hatte ich einen Krampf im rechten Bein,dann ging es aber ganz gut. Das Bein war echt schlimm gestern,heute Morgen konnte ich kaum auftreten. Und die rechte Hand ist dann ja meistens auch schlimm. Ich habe ja auch die Bauchdecke und die rechte Pobacke taub,die war vor der Reha vor 1.5 Jahren komplett taub,danach ging es so einigermaßen.ich merke z.B.nicht,ob ich mich da schon abgetrocknet habe nach dem Duschen und bin dann noch oft klitschnaß.

Muß jetzt Termin machen für Neurochirurgen,ob OP.

Allen einen schmerzfreien Tag, @:) Yvonne

SOpeichefrkind


Oh Yvy, arme Maus!

Ich drück dir die Daumen, dass alles sich wieder so bessert, dass du ohne Einschränkungen und Schmerzen bist!!

Hängen deine Schmerzen auch davon ab, dass du einen Tag vorher Sport gemacht hast? Gute Besserung auf jeden Fall!! Und lass dich durch deinen Ex nicht runterkriegen, am Baggersee liegen kann auch sehr erholsam sein!!

Katzenpum:

Ich hatte das noch garnicht erwähnt, weil ich seit 5 Jahren anfallsfrei bin und dieses Dingelchen mich nicht weiter gestört hat. Nur die Kopfschmerzen seit zwei Jahren hätten mir vielleicht zu denken geben sollen...aber im Prinzip ist es garantiert nicht so schlimm wie eure Krankheit, ich hab da ja den direkten Vergleich (naja ich HATTE ihn, mein Dad kommt wohl nicht mehr wieder).

Und danke für deine Aufmunterung, es ist schön, wenn msn jemanden hat, der mit einem fühlt. Ich weiß, wir wiederholen uns ;-D

Naja, das mit dem Eis essen...alleine machts einfach keinen Spaß und ich bin ehrlich gesagt schon ziemlich platt heut. Der Dienst am We war stressig, heut auch und den ganzen Tag nur rumgerannt und Sachen erledigt bei der Hitze...oh, ich piens schon wieder, deshalb Schluss von meiner Seite |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH