» »

Polyneuropathie: Hat jemand das auch?

TSrePitxo


Was machst Du denn da?! *Pust* wirds besser?

Ja anderes kh und nun Neurologie...

S.peoic(hEerkinxd


Auch von mir ein Heilepuuuuuuuuuuuust, liebes Kätzchen!!

Ich bin bei Sven, heute abend gehts mit rotem Cocktailkleid und so auf die Bonzenburschenschaftsparty meines besten Freundes (allerdings ohne Sven ;-)) und da freu ich mich riesig drauf. Endlich mal wieder Tussi spielen ;-)

Ich hab auch wenig Zeit. Drück euch :-)

Yjvymoxnd


Hallo an Alle !

Schon wieder ins KH,du machst aber auch etwas mit!!!:)^ :)^ :)^

gestern war ich wieder bei meinem Ortho und erzählte ihm von der Überweisung meines Neurologen und da staunte mein orhto nicht schlecht,wurde doch vom Neurologen eine Überweisung für ein LWS-MRT geschrieben,wo der Verdacht von Meylopathie draufsteht,das hat etwas mit dem Rückenmark zu tun ,nur gibt es im LWS kein Rückenmark mehr ;-D,eigentlich sollte man dann BWS untersuchen. Ich werde mir diese wunderbare Überweisnug kopieren für meine Unterlagen!!! Wir warten nun das Ergebnis des MRTs ab und wenn da nichts rauskommt soll BWS MRT gemacht werden,könnte auch einen Bandscheibenvorfall im BWS haben. NUn schaun wir mal weiter. Wie sagte die Rehaärztin zu mir,sie können das nur noch mit Humor sehen.

;-D ;-D ;-D :-D :-D :-D

Schönes WE und gleich wird gegrillt,Diät hat heute Pause :p> 8-)

Bussi Yvy

T\reixto


Huhu Yvi,

japp, wird aber auch Zeit, habe nun Gefühlsstörungen in beiden Oberschenkel festgestellt, keine Ahnung wielange ich die schon habe, mir fallen die Gefühlsstörungen so gar nicht mehr auf, anfänglich haben sich die Socken noch "störend" angefühlt, dachte schon die PNP wäre besser geworden, Pustekuchen.

Dein Orthopäde sollte auch mal ein MRT der Beine in Betracht ziehen, wer weiß. ;-D

Gruß,

Sven

L=achAbwxe


Hi ihr Schnuckels!

Jetzt ist meine elendig lange und ätzende Fortbildung für diesen Block zu Ende. Nur noch ein Block im Juni und die Abschlussarbeit schreiben und dann ist erstmal gut. Ich mag auch nicht mehr.

Also, ich habe kein Blut mehr im Stuhl, ich denke also, dass es von meiner Endometriose kommt, da ich gleichzeitig ja meine Mens hatte. Der Verdacht bestand ja sowieso, Dienstag weiß ich dann mehr.

Freitag war ich shoppen, leider nur kurz, die Beine haben nicht mitgemacht. Ich dachte, ich könnte echt mal längere Zeit laufen, weil es sich die Tage über so toll angefühlt hat und meine Beweglichkeit, wie die Ärztin es versproche hatte auch zugenommen hat aber die Ausdauer ist nicht gegeben. Und wieder konnte ich die Schmerzen nicht genau zuordnen. War es PNP oder waren es die Gelenek oder Sehnen oder was auch immer. Medikamente nehme ich im Moment gar nicht, weil ja das Darmbluten war. Nachher kommt es doch vom Ibuprofen. Naja...abwarten.

Gegrillt haben wir auch. Ich sitz hier immer noch mit ner totalen Knoblauchfahne und ner dicken Wampe. Egal, das Leben ist zu kurz um sich über eine Wurst mehr zu ärgern!

Leute, ich hoffe für alle, dass ihr einen schönen Sonntag haben werdet.

Und Treito, sag den Docs, die sollen gut gucken, damit sie endlich eine vernünftige Therapie mit Dir machen können.

Ganz liebe Grüße an alle @:)

k"atze-npum2


hallo ihr lieben

eine menge passiert wärend ich weg war...weg, hihi.....grins

ich meine natürlich ich keine zeit hatte.

treito ist echt ein armer....lass dich nicht abspeissen. die sollen dir endlich helfen verflixt....nicht aufgeben. es kann nur besser werden.

tussi spielen

ohjaaa. das würde ich auch gern ma wieder. ich glaube das letzte mal war das auf meiner konfiermation...grins......

tussi passt nicht so gut zu mir....ich bin eher der jeans typ... ;-)

ja und prüfung habe ich morgen auch.

bzw eine einweisung zum mofa fahren......ich habe ganz schön bammel.

ich weiss nicht ob ich mich im strassenverkehr so traue. und dann noch wenn ich dabei beobachtet werde...mh. mal sehen.

ich habe jetzt auch mal wieder ein paar tage frei. wenn alles gut geht.

drückt mir die daumen. und jetzt wird gesonnt....bis bald

S|peikch]erxkind


Heyho meine Süßen!

Mann war die Party gestern super!!! Und das Kleid kam toll an. Ich hab den ganzen Abend getanzt und echt meinen Spaß gehabt (und,wie Sven meinte "den kerlen den Kopf verdreht") hihi...

Kätzchen, du schaffst das, du kannst ja auch über ne Straße laufen, dann kannst du auch mit dem Mofa langfahren :-) Ich glaub an dich!

Yvy, ich wusste garnicht, dass du eine Emdometriose hast, das auch noch?? Wie lange ist das denn schon bekannt?? Hier habens ja alle echt mit den Löffeln gefressen.

Sobald ich übrigens ein schönes Bild von der Party habe bekommt ihrs natürlich zugeschickt, ganz klar ;-)

Und jetzt gehts ab in die Sonne! Und ihr habt recht: Das Leben besteht nicht nur aus Diät!!´

Kussis an euch!

T(reixto


Boah tolles KH!

Eine (!!!!) Dusche für die ganze Station, ansonsten scheinen die Ärzte ja ganz kompetent zu sein, morgen Lumbalpunktion :°(

Gruß,

Sven

kCatzen8pum42


du armer.....lass dich nicht unter kriegen.

eine dusche für das ganze kh ??? ?kaum zu glauben.

ich bin heute mofa gefahren..super sage ich euch. voll auf die sch.... gefallen. mein linkes handgelnk tut weh wie verrückt. und mein rechtes fussgelenk.

und mein linkes knie ist auch offen. schön peinlich war das. mannomann. ich wusste ich würde mich dumm anstellen, aber sooo dumm. seufz. ich drücke euch mal alle

Lgachemöwxe


Ach Katze, aller Anfang ist schwer. :°_

Bei mir ist alles im Lot.

Mir geht es blendend. Meine Angst vor den Untersuchungen war völlig unbegründet, die haben mich doch glatt ins Nirwana weggespritzt. Zugegeben, ich hab denen vorher erzählt, dass ich beim Schlauch schlucken schonmal den Schlauch wieder herausgezogen habe. Ob sie das beeindruckt hat? Der Doc meinte nur, das sie sowas nicht so gerne hätten. Egal, im Ergebnis hat das eine pennende Conny auf dem Untersuchungstisch gehabt. Der Doc hat mich hinterher alle Bilder gucken lassen und mir alles ganz toll erklärt. Er hat bis auf eine kleine Entzündung nichts feststellen können, na also, geht doch! Das Schlimmste am Ganzen war somit die Vorbereitung, nicht das Trinken der Lösung, sondern, die Sch*** auf der Toilette und den Bettenwarteraum in der Endoskopie habe ich für mich in "Pupsraum" umgetauft. Junge Junge, da kam ja Luft raus. Die Schwester meinte ich könne mich ruhig gehen lassen. Hab ich dann auch.

Die Gewebeproben werden jetzt noch untersucht und dann schließe ich damit ab, falls nicht bei der nächsten Mens doch wider erwarten Blut im Stuhl ist.

Also, da hab ich dann mal nein gesagt. Sonst sammel ich ja eigentlich seltene Krankheiten. Hat diesesmal nicht geklappt.

Tgreixto


Hallo,

nene eine Dusche pro Etage. Heute MRT, EEG, Lumbalpunktion, Bkutabnahme und Blutzuckeremessung. Bislang alles ohne Befund (Nervenwasser steht bislang aber noch aus!)

Naja morgen gehts dnn weiter, es kann ja ssssssssssooooooooooooo viel sein, laut den Docs.

Gruß,

Sven

LVachmxöwe


Es kann wirklich viel sein, schön, dass sie Dich mal auf dne Kopf stellen und suchen. So wie sich das anhört haben sie aber noch keinen wirklichen Plan, naja aber das wird sich bestimmt schlagartig ändern. Bekommst Du irgendeine Therapie oder warten sie erstmal ab?

SLpeicTh-erkixnd


Heya!

Bei uns ist das auf den älteren Stationen auch üblich, die Onkologie (mittlerweile Geriatrie, das muss man sich mal vorstellen!!) hat nur eine Toilette und ein Bad für alle, ebenso die Hautklinik, die alte Bauch-und Gefäßchirurgie...

Sagt mal, ehrlich, denn ihr seid meine Freundinnen: Findet ihr mich oberflächlich und hinterhältig? Das durfte ich mir heute von einem Typen sagen lassen, den ich Samstag auf der Party kennen gelernt und heut zufällig wiedergetroffen hab...Fand das ziemlich...sch***

Nunja...

Möwe, find ich super, dass das alles so super geklappt hat!!

Und Sven: Kopf hoch, selbst mit dem Ausschlussverfahren kann man heute Diagnosen stellen.

Ich hab heute übrigens meine Novalgin abgeholt, nachdem Ibu nix mehr hilft teilweise bei bestimmten Kopfschmerzen greif ich jetzt auf die Hämmer zurück :-)

Und abgenommen hab ich auch wieder :-( 55 kg :-( So kann das echt nicht weitergehen...

Naja, am 15. hab ich nochmal einen Kontrolltermin beim Neurodoc.

Und ihr müsst euch mal vorstellen, wie lange wir uns schon kennen, Sven und ich sind Samstag ein halbes Jahr zusammen!!!

Und wir kannten uns doch schon einiges vorher...

Ich drück euch alle :-)

Knutscherle.

Eure Judith

Y:vFymo6nd


Mensch,wir kennen uns nun schon wirklich eine ganze Zeit ;-D *:) x:)

Was war das denn für ein Typ,Judith ??? ??? ??? Würde ich gar nichts drauf geben,der kennt dich doch gar nicht und weiß nicht was er verpaßt!!! Der sollte sich mal ein paar Gedanken machen!!

Möwe,da wrast du ja eine richtige Stinkbombe ;-) ;-D,mußten die Gasalarm auslösen?

Drück euch alle,LG Yvy 8-)

L]achFmöwe


Yvi ;-D

In Ermangelung eines Darminhaltes ging natürlich der Gärungsprozess gegen Null. Allein die Fähigkeit zu assoziieren hat vielleicht bei manchem etwas ausgelöst allerdings haben alle in dem Raum gebläht.

Im Untersuchungsraum hingegen konnte man noch verschiedene Duftnoten der vorangegangenen Untersuchungen feststellen. Jaja, Scheiße ist echt wichtig, wenn sie nicht normal ist oder man nicht aufm Klo richtig kann. ;-D

Ich werde es euch wissen lassen, wenn ich den ersten Abgang nach der DArmreinigung wieder gehabt habe, sollte euch das interessieren ;-D ;-D ;-D

Im Krankenhaus ist die zweite Frage nach: "Wie geht es Ihnen?" ja auch meist schon: "Wann haben sie das letzte Mal abgeführt?";-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH