» »

Linke Hand wie taub

AfmOacoxne hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vielleicht kennt jemand das Problem:

Seit gestern ist meine linke Hand taub, sie gribbelt und wenn ich z.b. in die Fingerkuppen leicht eindrücke, spühre ich kaum etwas.

Was könnte das sein? Es ist echt ein unangenehmes Gefühl! Das kann doch nicht normal sein...

ich mache auch kaum Computerarbeit, so das es vielleicht ein Karpaltunnelsyndrom sein könnte...ich meine das kommt das kommt doch vom viel-Tastatur schreiben unter Anderem, oder?

Liebe Grüße und Danke für die Antworten!

Antworten
k/.iN.ax.


hm... also ich schreibe täglich schon ziemlich viel, aber sowas hatte ich bisher auch noch net :-/. Ist es denn so, dass sie sich anfühlt, wie ein eingeschlafener fuß? Hier wird es schwer für andere sein, dir eine Ferndiagnose zu stellen. du solltest also lieber damit zum arzt gehen.

alles gute,

Hierbst3windx11


Hallo Amacone,

das könnte von den Halswirbeln kommen. Ich würde das orthopädisch abklären lassen.

Liebe Grüße

A macownxe


hey

also mit nem eingeschlafenen fuß kann man es schon vergleichen! vielleicht nicht ganz so krass, weil wenn mir die füße einschlafen merk ich die gar nicht mehr.

meine hand jedoch schon noch, die gribbelt halt, vor allem wenn ich tippe wie jetzt gerade oder etwas in der hand halte, also wenn ich sie belaste. wirklich unangenehm...vor allem sind es da der kleine und der ringfinger, die davon betroffen sind, und dann die hand hoch zum gelenk. merk es es halt insbesondere an den fingerkuppen...

k\.4i.a.


ûnd das ist den ganzen tag so? wenn ja, dann solltest du wirklich zum arzt. kling neurologisch/orthopädisch... :-/

HRewrjbcstwixnd


Ich würde erst zum Orthopäden gehen, der kann immer noch eine Überweisung zum Neurologen geben.

kY.i.xa.


sie muss eh erstmal zum hausarzt? wegen 10 euro und überweisung... ;-)

HIerbst^wi2nd


Ja klar, k.i.a. Erst zum Hausarzt.

A4mkaconxe


ok danke für eure antworten ;-)

hatte heute praktische prüfung, man war das ecklig...musste mich beeilen mit schreiben und das gribbels wollte gar nich mehr aufhören! also ich mach mir für nächste woche nen termin, er mal beim hausarzt. mal hören was der sagt...der wird mich bestimmt wohin überweisen, mal gucken!

wünsche euch einen schönen tag noch!

H$erbHstwixnd


Wünsche ich Dir auch und sag mal Bescheid, was es ist.

:)* :)*

CUyn4de-rel


auf

jeden fall schnell zum arzt..und abklären lassen.

der neurologe wird per messung prüfen ob es an den wirbeln liegt..

doch..wenn es nicht beandelt wird..kann ein größerer schaden daraus folgen.

N$oraAsntoFnxia


..karpaltunnel kann auch so kommen, ohne pc-arbeit, hab ich einen fall in der familie. da hilft def. nur der gang zum orthopäden oder neurologen! würde erst mal zu ersterem gehen, klingt eher nach was eingeklemmtem.

gute besserung!

ELvi2


Seit heute sind meine Finger wie taub- was soll ich tun?

A+ma\conxe


Hallo!

Also ich wollte euch nur berichten, das ca eine Woche später plötzlich alles wieder in Ordnung war!

Ich denke mal ein Nerv war eingeklemmt!

Musste also keinen Arzt mehr aufsuchen.

Ciaoi und gute N8!!!

l}iqttle_rsounshxine


Re: hey

:(v

Mir geht es auch immer wieder so:

also mit nem eingeschlafenen fuß kann man es schon vergleichen! vielleicht nicht ganz so krass, weil wenn mir die füße einschlafen merk ich die gar nicht mehr.

meine hand jedoch schon noch, die gribbelt halt, vor allem wenn ich tippe wie jetzt gerade oder etwas in der hand halte, also wenn ich sie belaste. wirklich unangenehm... vor allem sind es da der kleine und der ringfinger, die davon betroffen sind, und dann die hand hoch zum gelenk. merk es es halt insbesondere an den fingerkuppen...

Das schlimme ist aber, dass es immer wieder kommt.

Anfangs dachte ich, es kommt daher, weil ich gerne auf dem linken Arm schlafe.. Aber mittlerweile mach ich mir mehr als Sorgen.

Beim Arzt war ich leider auch noch nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH