» »

Schmerzdiskussion: Kopfschmerz - Migräne

-\MYonikax- hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Hab eine weitere Diskussion erstellt!

Hier könnt ihr eure Sorgen und Probleme hineinschreiben, aber auch Medikamentation und Selbstheilmethoden.

Keep smiling 8-)

Antworten
mnf8x0


Hallo,

kann es sein, dass Migränepatienten mit Aura auch manchmal migräneartige Kopfschmerzen auch ohne Aura haben?

Ich selbst habe relativ häufig diese Schmerzen, hatte allerdings erst ein mal eine Aura (Gesichtsfeldausfall).

mfg

-#Monijka-


Hallo!

Ich selbst leide unter Spannungskopfschmerzen und kann Ihnen da leider keinen Rat geben. Aber vielleicht gibt es weitere in diesem Forum die sich damit auskenne, ansonsten sollten Sie einen Arzt um Rat bitten!

MFG

mFf8b0


Mich würde mal interessieren, ob es sein kann, dass man wirklich fast jeden Tag diese Schmerzen hab. Bei mir ist es bestimmt jeden zweiten oder dritten Tag so.

Hab nämlich gelesen, dass viele nur so zwei mal im Monat Schmerzen haben, deshalb wundert mich das schon etwas, dass es bei mir zur Zeit so schlimm ist.

mfg

-LMonikxa-


Vielleicht hast du gerade viel stress oder so und hast deshalb vermehrt schmerzen

m\fx80


Danke für Deine Antworten!

Mich würde auch noch interessieren, ob man von Migräne-Kopfschmerzen auch Schwindel bekommen kann. Das macht mir nämlich am meisten zu schaffen.

MfG

-)Monifkax-


Ich denke schon denn mir ist auch andauert schwindelig.

Vor allem wenn die SChmerzen ganz stark sind.

MFG

m(fx80


Also mir ist jetzt auch schon seit ca. 2 Wochen fast ständig schwindlig. Wobei ich auch sagen muss, dass es bei mir mit Schmerzen schlimmer wird. Ich merke z.B. auch, dass es nach Einnahme von einem Schmerzmittel besser wird.

Ich dachte schon ich bin der einzige mit diesem Problem.

MfG

m#f80


Ich habe übrigens einen Artikel darüber gefunden:

[[http://www.dmkg.de/grundla/j14n04/news03.htm]]

MfG

-4Monixka-


Nein Sie sind nicht der einzige mit diesem Problem, aber der Schwindel könnte vielleicht auch an den heißen Temperaturen liegen.!

MFG

m=f80


Das könnte natürlich auch sein. Allerdings ist der Zusammenhang zwischen Schwindelintensität und Kopfschmerz schon auffällig. Ich werde diesen sicherlich auch weiterhin beobachten.

Zum Glück hatte ich heute einen relativ beschwerdefreien Tag, ich hoffe Ihnen ging es da genau so.

MfG

Michael

-.Monivka-


Nein leider nicht

hatte fast unerträgliche SChmerzen.

MFG

m+f8x0


Das tut mir leid. Mein Neurologe hat mir zusätzlich zu Akupunktur geraten. Er meinte, dass das zumindest unterstützend helfen könnte. Die Kosten werden bis zu 6 mal von der Krankenkasse übernommen (je 25 Euro).

Haben Sie damit schon Erfahrungen? Ich denke, ich werde es nächste Woche mal versuchen.

MfG

Michael

-aMonixka-


Will ich auch machen, als nächsten Schritt, falls die Physiotherapie, die mir mein Neurologe verschrieben hat nichts bewirkt.

MFG

mCf80


Wie genau läuft denn so eine Physiotherapie ab? Was wird dabei gemacht?

MfG

Michael

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH