» »

Schmerzdiskussion: Kopfschmerz - Migräne

SBun\shin~e_moxnika


hi leute hab in letzter zeit schon wieder dauernd magenschmerzen, dabei hab ich doch aufgehört aspirin zu nehmen,....was könnte das sein ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?

Rpaplxady


einfach so? bei stress? oder nach bestimmtem essen? kannst du das sagen?

S%uns:hinGe_mo-ni4ka


ja die letzten tage hab ich ziemlich viel verschiedenes zeugs gegessen und ja stress hatte ich auch......

Reaplaqdxy


ja das kann von beidem kommen. was hast denn z.B. gegessen, wo du denkst, das könnt vielleicht nichso gut sein für deinen Magen

S@unshiMneH_moxnika


keine ahnung, hab in letzter zeit sehr viel eis gegessen. aber mein magen spielt auch verrückt wenn meine essenszeiten nicht genau gleich sind....glaub ich halt.....oder es is von den med. , von den antidepressivum, denn ich nehm immerhin schon fast ein jahr durchgehend verschiedene antidepressiva. glg

S@unsbhinew_mwonika


hilfe ich sterbe gleich vor schmerzen....... :°_

RzaSplaxdy


so schlimme magenschmerzen ???

oh shit.

hmmm.

ich würd dir raten viel kamillentee zu trinken!!! Nix kaltes, scharfes, saures!!

Wenn es nich besser wird, geh lieber mal zum Arzt. Nimmst du außer Antidepressiva noch Medis?

SLunslhi,neY_monikxa


nein.......KOPFSCHMERZEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Magen gehts wieder halb wegs... :°(

dIeEst\inxy30


hallo ich bin ganz neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann. ich bin im sechsten monat schwanger und habe seit neuersten sehstörungen. es sieht aus wie die sogenannte aura bei einer migräne, anfangs ein kleiner strich der in zick zack blinkt, dann weitet er sich aus erst zum halb kreis dann zu einem ganzen kreis und dann verschwindet er,auch habe ich ständige diese mücken oder schlieren vor den augen die mich noch wahnsinnig machen. als ich das das erstemal bekam hatte ich nach dieser sehstörung wahnsinnige kopfschmerzen dazu bekommen. komischer weise habe ich jetzt zwar noch diese sehstörung aber kein kopfschmerz mehr sondern eher so einen druck auf den oder hinter den augen.

immer wenn ich so eine seh störung bekomme , bekomme ich auch eine panik attake dazu und ich spüre vor lauter angst mein herz im hals schlagen.

ich war auch schon beim arzt der mich ins krankenhaus überwies. mein blutdruck war in ordnung meine blutwerte ohne befund meine gehirnströme ohne befund somit wurde ich mit migräne mit aura entlassen. leider habe ich trotzdem immer noch total angst und bekomme ständig eine panik attake. sobald ich einen kleinen punkt vor augen sehen steigt bei mir die angst. ich warte und konzentriere mich den ganzen tag darauf ob denn nun wieder so eine aura auftritt. ich kann an nichts anderes mehr denken auch meine familie leidet natürlich darunter. ich weiss nicht was ich machen soll. die mücken oder die schlieren oder das kriseln hab ich ständig .

kann es vielleicht auch nur an den augen liegen? das ich eine sehschwäche habe?

ich hoffe jemand kann mir helfen oder mir einen rat geben wie ich damit umgehen kann

ganz lieben dank und liebe grüsse

destiny

Szuneshiqne}_monixka


schon mal beim neurologen bzw augenarzt gewesen??

Sjunsh0ine_monUika


aua jetzt sind schon wieder diese schulterschmerzen da.....kann sein das die etwas mit den Kopfschmerzen/Verspannungen zu tun haben ??? ?

bitte um antwort

hab jetzt ca 3 wochen keinen sport mehr gemacht ,kanns auch dadurch sein??

glg :°(

SSunshiinse_&moEnixka


??? ???

KTarinst*ernzchen


leide auch seit dez.07 unter spannungsstresskopfschmerzen :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v :(v

tägliche kopfschmerzen mal mehr mal weniger :-(

T9rix`i61


Hallo,

vielleicht könnt ihr mir helfen.

Also ich leide schon ziemlich lange unter heftigen Kopfschmerzen, ca.so zwei drei Mal im Monat. Sie dauern oft auch drei , vier Tage lang an.

Meist beginnen sie im Nacken , zuerst der ganze Kopf, d.h. am stärksten hinter den Augen, dann einseitig rechts, am anderen Tag die andere Seite.

Die Schmerzen sind manchmal so heftig, das ich nichts machen kann, noch nicht mal schlafen. Ich kann dann nicht mal mehr denken.

Hab schon einiges an üblichen Schmerztabletten durch, Thomapyrin, Doppelspalt, Dolormin usw, aber nichts hilft wirklich.

Vor Jahren war ich auch schon mal bei einer Neurologin, die hat aber nichts weiter festgestellt, ausser einer Zyste, die aber nicht dafür verantwortlich sein könnte, ihrer Meinung nach.

Gibt es spezielle Kopfschmerzspezialisten? Ich hab von der Klinik in Essen gehört, kann ich da einfach so einen Termin machen?

Oder gibt es hier in der Gegend Spezialisten ( Raum Düsseldorf, Mettmann)?

Danke für eure Antworten

LG

Trixi

SdunWshicne_mo&nika


HAst schon mal physotherapie oder massagen gemacht.hast öfter verspannungen oder sO??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH