» »

Schmerzdiskussion: Kopfschmerz - Migräne

Krarox48


ja das ist richtig

da hat siggim was richtiges aufgetan. Ich kenne nämlich diese Klinik in Königstein, war 4 Wochen dort, habe dort 30 tage und zuhause nochmals 10 tage gefastet und nach 25 :°( schwersten Migränejahren keine migräne mehr. das klingt fast unglaublich, ist aber wirklich war.

ich habe nur mit den stärksten medikamenten gelebt, bin ohne meine imigranspritze gar nicht aus dem haus gegangen, schon in panik ausgebrochen wenn meine cafergot, migränegranit, migräflux ect. sich dem ende neigten - ehrlich, seit nunmehr 10 jahren nach diesem aufenthalt bin ich von migräne befreit :-)

NMoctQambxule


huhu

ich habe dann auch mal eine frage: und zwar...

kann es sein, dass man, wenn man immer migräne mit aura hat, irgendwann auch aurasymptome hat, nur ohne, dass die kopfschmerzen danach kommen ? aura klingt ab, nichts passiert ?

also einfach mal doppelt sehen oder flimmern und nach minuten ist es weg ?

oder liegt es daran, dass ich mich während der aura "richtig" verhalten habe und so den schmerz gerade noch so verhinden konnte ? geht das überhaupt?

würd emich sehr über antwort freuen

Nocta

tUhe -ca[ver


@noctambule

Ja, Aura ohne Kopfschmerzen hinterher gibt es tatsächlich, das ist auch in der Kopfschmerzklassifikation der International headache society extra so aufgeführt (falls es Dich interessiert: [[http://www.ihs-klassifikation.de]], da findest Du so ziemlich jeden in der Wissenschaft bekannten Kopfschmerz).

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir allerdings nichts darüber sagen, da ich aufgrund meiner beruflichen Ausrichtung nur Patienten *mit* Schmerzen sehe.

hth

Michael

hNolBzmicchexl


@ Karo 48

Hallo,

frage wie lange dauert die Aufnahmefrist in der Klinik und was muss man als gesetzlicher Versicherter bezahlen ???

Danke für die Antwort

KXar"o%48


hallo holzmichel

migräneklinik königstein - musst du anfragen und termin vereinbaren. bei mir hat das vor 8 jahren die krankenkasse voll übernommen, bei dem heutigen gesundheitswesen weiss ich natürlich nicht, ob das noch alles übernommen wird. aber du kannst das in königstein erfragen.

-5Monixka-


Hallo

Kennt von euch jemand eine gute Klinik in Österreich?

Kennt jemand die Klinik in Kiel ?

Wie ist die ?

MFG Monika

P:S : Danke für eure Antworten.

-uM,onikax-


kennt jemand auch kopfschmerzkliniken in Österreich??

tWhe-ccavexr


Österreich

Hallo Monika,

schau doch mal auf den Seiten der österreichischen Schmerzgesellschaft nach ([[http://www.oesg.at]]). Da gibt es eine Liste mit schmerztherapeutischen Einrichtungen. Ansonsten kannst Du dort ja auch einfach mal anfragen.

hth

Michael

-JMeo-nikai-


Danke für die Hilfe!

-yMoAnikxa-


hALLO

RMo\te 0Roxse


Hallo!

Hey ihr Süßen, wie geht es euch? Ich habe Kopfschmerzen :-( Chronische Spannungskopfschmerzen. Ich habe einige Untersuchungen hinter mir und die Schmerzen entstehen weil ich das HWS-Syndrom habe. Die Schmerzen sind bei mir täglich vorhanden und bis jetzt schlägt keine Therapie bei mir an.

@Monika wie geht es dir denn? Was gibt es Neues bei dir? Ich weiß wie du dich fühlst, ich mache ungefähr dasselbe durch wie du! Lass dich drücken!!!@:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

-2Monixka-


Ich habe auch chr. Kopfschmerzen. Aber man weiß nicht woher die kommen, vor kur´zem war ich in einer SChmerzambulanz und die wi´sssen auch nicht wirklich weiter.

hab täglich unerträgliche Schmerzen.

MFG Monika

R!oJte Roxse


Monika

Ich weiß wie du dich fühlst. :°_ Ich habe auch den ganzen Tag Schmerzen. Kein Medikament hilft mir. Dir auch nicht, oder?

Wo genau hast du denn Schmerzen? Wie sind die Schmerzen bei dir? Ziehend, stechend?

Bei mir ist der Schmerz meist ziehend in Nacken und Stirn. Manchmal habe ich stechende Schmerzen. {:(

Gruß!@:)

-tMGonikxa-


Hallo!

Ja bei mir helfen auch keine Medikamente so wirklich. Nur Aspirin akut wirkt manchmal ein wenig.

Meine SChmerzen sind in der Stirn, Schläfen und im Nacken. Mir kommen sie stechend vor, könnten aber auch ziehend sein, weiß ich nicht so genau.

Manchmal habe ich sogar Schmerzen im Gesicht(Wangen, Augen , ..)

Helfen bei dir irgendwelche Medikamente?

Oder sonstige "eigene" Hilfsmittel?

Ich versuch es im Moment mit Ausdauersport, aber manchmal auch mit Eisbeutel auflegen.

Gute Besserung

MFG Monika *:)

RRotwe Roxse


Hallo Monika!

Wie ging´s dir heute? Hattest du wieder Schmerzen? :°_

Das tut mir ja leid, dass man bei dir nicht weiß wo die Schmerzen herkommen! Welche Untersuchungen hast du denn schon gemacht? Wurde deine Halswirbelsäule schon untersucht?Wahrscheinlich schon, oder? Bei mir ist nämlich die Halswirbelsäule an den Schmerzen schuld.

Nein, bei mir hilft kein einziges Medikament, es verändert sich gar nichts wenn ich Medikamente nehme. Ich wäre froh, wenn ich ein Medikament hätte, das mir bei diesen stechenden Schmerzen hilft. Diese Schmerzen sind sehr quälend. {:( :(v

Aber wir schaffen das schon 8-) :p>

Gute Nacht!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH