» »

Geschwollene Wange, Schmerzen, entzündeter Gesichtsnerv?

S2ilvVerPelarxl


Nur ist es bei mir so, dass die Schmerzen kommen und gehen und ich weiß nie wann. Also ist es meistens so, dass ich, bis ich beim Doc bin, keine Schmerzen mehr habe, zumal ich ja nicht zum Doc kann wenn ich grad will.

Wie soll er mir dann diese Spritze geben wenn ich es nie rechtzeitig hin schaffe?

K-arcUhxi


Hallo SilverPearl

Ist dir dass Pfeifersche Drüsenfieber ein Begriff? Deine Beschwerden könnten auch daher kommen. Bei meiner einen Tochter wat dies nähmlich so ähnlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH