» »

Pochern/ Zucken an der rechten Schläfe,

tBdm hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

mich plagt jetzt seit mittlerweile 3 Tagen ein pochern/zucken an der rechten Schläfe bis hin zum rechten Ohr. Zunächst habe ich mir auch keine Gedanken gemacht, da ich Muskelzuckungen auch schon mal am Augenlied usw. hatte.

Aber ich habe das Gefühl es tritt immer häufiger auf und weitet sich ein bisschen aus. Da mache ich mir natürlich schon Gedanken, pb es nicht auch etwas anderes sein kann. Vorallem nervt es aber ungemein, gerade bei der Arbeit...

Kann es evtl. auch an einer schlechten Durchblutung liegen?

Hatte schon mal Probleme mit der Durchblutung am Ohr, damals allerdings ohne diese Symptome.

Leider habe ich erst nächste Woche Dienstag einen Termin bei meinem Hausarzt bekommen.

Danke für Eure Antworten.

Antworten
LHupo0x49


Hi TDM,

glaube nicht, dass es was mit der Durchblutung zu tun hat, ist wohl eher - wie die Sache mit dem Augenlid - ein nervliches bzw. muskuläres Problem, denn an der Schläfe gibt es auch Muskeln und Sehnen, die auf verstärkte Spannung (z.B. vom Kiefer her) reagieren.

Würde es mal mit Entspannung probieren.

Viele Grüsse

Lupo

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH