» »

Weiß nicht, was ich habe. Wer kann mir helfen?

M^axxS


Hab ich mir schon gedacht dass beim Orthopäden nicht rauskommt. Befürchte auch dass beim Neurologen ebenfalls nichts rauskommt. Wenn die Neurologen mit ihren eingeschränkten Untersuchungsmethoden nichts herausfinden schieben die dann in der Regel alles auf die Psyche.

In der Zwischenzeit wäre eigentlich der Hausarzt verpflichtet weitere mögliche Ursachen zu untersuchen.

Wie schon gesagt würde ich auch eine Borreliose durchaus für möglich halten, lass dein Blut doch darauf mal vom Hausarzt testen. (Wenn du sagst dass du schon mal ne Zecke hattest machen diese fast immer den Test :-D )

Man sollte bei deiner Symptomatik Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlappheit, Müdigkeit und ein nebeliges Gefühl im Kopf, Schmerzen im Nacken. auch unbedingt an andere chronische Infektionen denken und gezielt untersuchen lassen.

Hierbei wäre wohl auch ein guter Internist zu empfehlen der eine breite Ausschlußdiagnostik durchführt.

Alles Gute

P}ietr*i82


Hallo

War heute bei meinem Hausarzt. Die hat mich bis nächsten Freitag krank geschr.! Habe sie auf die Borreliose angesprochen. Sie meinte, das würde sie als letztes untersuchen, weil man da Gelenkschm, taubheitsgefühl und sowas alles hat. Und außerdem sagte sie, dafür ist ein Neurologe auch da, um sowas auszuschließen. Ein internist? War gestern im Krankenhaus in der Notaufnahme, weils mir absolut nicht gut geht. Da hat mich ein Internist untersucht. Aber ich denke, wenn beim Neurologen auch nichts rauskommt, werde ich zum Internisten geschickt, oder? Mich nervt nur - habe Angst um meinen Arbeistplatz, weil ich krank bin und zudem habe ich bald Geb. - den wollte ich eig. nicht feiern während ich krank bin. Woher weißt du das eigentlich alles MaxS?

Jbaosmin!a2006


Hallo,

Deine Schmerzen können von der HWS kommen , viele Ortopäden bemerken das aber nicht , ich kenne Leute die Jahrelang schon unter dem HWS oder BWS Syndrom leiden , auch benommenheitsgefühl gehört dazu , aber bilde dir nicht ein das du "nichts" hast.. das will man mir auch oft einreden , bin auch ziémlich krank , aber gebe auch nicht auf , ich werde nun weitere borreliose tests machen und immer weiter bis irgendwann mal was hilft , sowie ich lese bist du auch mit den nerven am ende , aber alleine bist du nicht! und warte nicht allzu lang mit dem borreliose test , wenn du eine hast dann kann diese immer mehr anrichten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH