» »

Gesichtsnerv etzündet?

kVaka1x11 hat die Diskussion gestartet


Hallo, habe seit über 1 Woche Schmerzen in der linken Gesichtshälfte. Wurde MRT gemacht. Nichts zu sehen. Wie kann man feststellen ob der Gesichtsnerv entzündet ist? Oder kann man das überhaupt? Grüße

Antworten
Mgirisxfad


Das könnte auch ein Zahn sein oder eben eine Neuralgie. Soviel ich weiß, kann man auf einem MRT nicht sehen, ob ein spezieller Nerv entzündet ist, aber ich lerne gerne dazu.

Hast Du schon mal ausprobiert, ob es mit Akupunktur besser wird?

*:)

k{aka_111


nein habe ich noch nicht ausprobiert. das mrt wurde gemacht um tumore usw. auszuschließen. jetzt wird vermutet dass es hws syndrom ist. muss noch zum orthopäden. wenn der auch nix findet bin ich mit meinem latein am ende.

mwuec9ke09C1x0


hallo,

habe auch tierische Schmerzen in der linken Gesichtshälfte: der HA vermutete Trigeminusneuralgie und schickte mich SOFORT zum Neurologen, der meint nun es sei das Costen Syndrom, d. h. es kommt wohl vom Kiefernknochen. jetzt soll ich in die Kieferorthopädische Abteilung der Uni Klinik, dam ein Biss auch unterschiedlich ausfällt.

Ich hoffe es bessert sich, ddenn die SChmerzen sind echt fies

vg muecke

VGolv`od147


Re..muecke0910

Schau dir diese Seite an, aber gründlich

jetzt soll ich in die Kieferorthopädische Abteilung der Uni Klinik, dam ein Biss auch unterschiedlich ausfällt

(vergeudete Zeit)

[[http://www.trigeminus-info.de]]

Gruß

Anton

m[uecke0x910


(vergeudete Zeit)

zum Glück bei mir nicht!!!! Meine SChmerzen haben sich gebessert nachdem ich eine Massagetechnik gezeigt bekommen habe, ich trage die Aufbißschiene derzeit jede Nacht und es bessert sich stetig, zudem bekomme ich Krankengymanstik dafür.

Also, muß nicht immer das Schlimmste sein! :-D

V#olvGo1x47


Re..muecke0910

Wollen wir das Beste hoffen, wünsche ich dir wirklich,auch wenn ich dich nicht kenne,es gibt nichts schlimmes an Schmerzen, sollte es aber doch nicht helfen, weis du wo du dich hinwenden kannst.

Schönen Gruß

Anton :)^

mYueckge0m9x10


@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH