» »

Migräne - was sich eure Favouriten in Sachen Medis

R3aplxady hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Mitleidenden,

hab immer mal wieder Migräne, kann aber bedingt durch ne chron. Gastritis, nur Paracetamol nehmen, da das noch am "schonendsten" zu meinem Magen ist. Parac. hilft halt leider nur ein bißchen und jetz würd ich gern mal wissen, was ihr so nehmt?

ASS, Ibu &Co. kann ich wg. Magen nicht nehmen. Ergo-Kranit hab ich mal ausprobiert, davon bekam ich schrecklichen Durchfall. Triptane will ich nicht nehmen.

Grüße

Antworten
Rjaplxady


Ach ja, hatte gestern nen Migräneanfall. :-( . Heute gehts wieder, aber bei zu großer Anstrengung, sticht es wieder überall... Um Medikamenten-Tipps wär ich echt dankbar. . .

f'elixixtas


Wieso willst du keine Triptane nehmen?

Ich nehme immer nen Cocktail aus 500mg Acetylsalicylsäure, 500mg Paracetamol und 100mg Koffein, da Koffein die Schmerzmittel verstärkt.

Grüße und gute Besserung!

MPinisrukxu


Also ich nehme Allegro ist aber der Wirkstoff Triptan drin. Hab auch gegen viele Medikamente eine Allergie aber die vertrage ich doch sehr gut.

Lg

RLaplWaxdy


felixitas, warum, ich hatte einmal eins probiert, davon wurde mir total übel, schwindelig und fühlte mich total benebelt, das macht die migräne dann auch nicht grad besser. Diesen "cocktail" kann ich ja wie gesagt nicht nehmen.

Allegro hatte ich mal vor ein paar Jahren, aber kann mich nicht mehr dran erinnern. Hast du du davon gar keine nebenwirkungen?

MGinijsukxu


Nein, wie gesagt das ist eins von den wenigen Mitteln die ich vertrage. Hatte vor ca. 4 J. Medizinvergiftung und seitdem reagiere ich sowieso auf einige Nebenwirkungen sehr stark aber Allegro und Paracetamol vertrage ich ganz gut.

RCaplaxdy


hab heut novaminsulfon tropfen bekommen. Die hatte ich schon mal, die gehen recht auf´n Kreislauf und wg. Allegro hab ich gefragt, die vertragen sich nicht mit meinen anderen Tabletten... Mann, hätt ich keine Probleme mit dem Magen, wär es so einfach und leicht in den Griff zu kriegen, aber so :-(

M*inisxuku


Die Novaminsulfon Tropfen hatte ich auch schon mal, leider hab ich die nicht vertragen. Ich brauch zum Glück nicht viel andere Medikamente so muß ich auf die Wechselwirkungen nicht so achten.

Rkapla4dy


ich muss auch nicht viele medis nehmen, eigentlich nur 2, aber eins davon verträgt sich mit vielen sachen nicht :-( .

Ich werd dir tropfen mal ausprobieren, aber damals wurde mir total schwindelig drauf..

b7ofwc-waxu


hab auch schon ganz viel durch wegen migräne-attacken und darf auch sehr viele medis wegen magen-darm nicht nehmen.

novalgin hab ich auch schon einmal genommen, aber nicht sehr gut vertragen: schweissausbrüche, kreisluaf- und blutdruckabfall, atemnot.. steht ja auch gross in der packungsbeilage dass es dazu kommen kann, dazu noch dass es auch nach vorhereiger problemloser einnahme zu den schwerwiegenden nebenwirkungen kommen kann.

novalgin und generika mit metazolim (novaminsulfon, ..) sind in vielen ländern wegen den nebenwirkungen verboten, z. b. usa, schweden,

vertrage die triptane leider auch nicht und kann nur paracetamol nehmen dass ja nicht sehr viel hilft und auch auf leber, nieren geht, gerade wenn man wenig trinkt bzw. trinken kann.

R0aplaxdy


hmm ja das is alles sehr scheiße echt. Vielleicht wird ja bald mal ws erfunden.

Echt, das ist in anderen Ländern verboten? Das is ja interessant...

hast du es schon mal mit ergo-kranit versucht? das is jetz eigentlic ok, ich hab nur durchfall von bekommen, sonst hätte ich es vertragen.

l5ittlNegiban5t


Ich bin auch so ein typischer Migränepatient. Hast du schon mal von "Formigran- Migräne" gehört. Das ist ziemlich gut, dummerweise aber nicht sehr preiswert. Empfohlen wurde mir auch autogenes Training, womit man die Anfälle etwas eindämmen kann.

Gruß

R|aIplaxdy


hm, Formmigran liegt bei mir schon seit monaten zu haus. Es ist aber auch wieder ein Triptan, und hab bis jetz immer vergessen meine ärztin zu fragen, ob ich das nehmen kann, weil ich eben andere Triptane auch nicht vertrage. Und 10 Euro für 2 Tabletten ist natürlich noch das zweite Übel

tehe-c(avexr


@Raplady

Welches Deiner Medikamente verträgt sich denn nicht mit Triptanen? Vielleicht gibt es da auch eine Alternative dazu?

Ansonsten ist es so, dass die verschiedenen Triptane auch unterschiedliche Eigenschaften haben, manche sind besser verträglich als andere. Naramig=Formigran ist z.B. eines der am besten verträglichen.

Magenprobleme müssen dich auch nicht unbedingt von ASS und Ibuprofen abhalten, man kann nötogenfalls ja auch ein Magenschutzmittel mit dazu nehemn.

Novaminsulfon ist eine interessante Alternative, kann aber halt den Blutdruck senken (reichlich trinken sollte helfen). Dass es in vielen Ländern nicht auf dem Markt ist, hängt mit einer sehr seltenen Nebenwirkung (Blutbildungsstörung) zusammen, aber das würde hier zu weit führen.

Was tust Du denn sonst gegen Deine Migräne? Vorbeuge-Medikamente? Nichtmedikamentöse Verfahren??

Grüße

RvapKlady


hallo the-caver

ich nehem imipramin und das ist das einzige was ich vertrag und deswegen kann ich da nix wechseln.

Mich halten die Magenprobleme schon von Ass ab, weil ich schon merke, sobald es im magen ist, dass ich schon magenschmerzen bekomme und mein magen eh sehr empfindlich auf alles mögliche reagiert will ich ihm bzw. mir das nicht antun.

Sonst tu ich nicht allzuviel gegen meine migräne. vorbeugend nehme ich petadolex, und das hat mir schon ne menge anfälle weniger gebracht.

Sosnt bekomm ich im fitnesstudio noch manuelle therapie, wobei man nicht genau sagen kann, ob meine migräne vom nakcen kommt oder nur die spannungskopfschmerzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH