1

» »

Komisches Gefühl im Kopf

22.05.03  17:08

Ich habe ein wahnsinnig grosses Problem, welches sich leider nur sehr schwer beschreiben lässt....

Ich leide seit ca. anderthalb Jahren an seltsamen Symptomen im Kopfbereich. Das dumme ist leider, dass ich das leider nicht genau beschreiben kann was genau dann passiert. Auf jeden Fall ist das so was von unangenehm und beängstigend.

Es ist wie als hätte man ständig eine Klammer um den Kopf (wie als hätte man ständig eine Sonnenbrille oder Hut oben am Kopf auf...) und dann schüttelt es mich manchmal richtig, ich sacke innerlich richtig zusammen. Es ist wie als wäre man kurz benommen oder nicht richtig da. Manchmal ist es auch ganz schlimm, wenn ich über etwas krampfhaft nachdenke oder lange auf eine Stelle starre. Ich kann mich dann teilweise auch auf nichts konzentrieren mache Leichtsinnsfehler, mir ist vieles Gleichgültig usw.

Ich habe ehrlich gesagt keinerlei Ahnung von was das jemals gekommen ist, und ob ich mir das alles nur einbilde. Aber tatsache ist dass es plötzlich einmal da war. Es wurde dann teilweise wieder besser, bzw. war eine Zeit lang so gut wie weg, aber seit ca. 2 Wochen ist e s wieder da.

Ich weiss mir nicht mehr anders zu helfen. War noch nicht beim Arzt, weil ich wie gesagt eben nicht mal genau erklären kann, was ich überhaupt habe oder was mir fehlt. Am Ende erklärt man mich für verrückt.

Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiss irgend einen Rat?!

Sandy

sxan;dy

24.05.03  14:24

Komisches Gefühl im Kopf

Hi Sandy, Dass kenne ich leider nur zu gut! Habs seit Monaten und es bringt mich fast um den Verstand! Grüsse Phil

Phhinlip$pxo

05.06.03  10:19

hi sandy

habe auch so ein gefühl. es ist als ob ich eine entzündung habe .es strahlt im ganzen gesicht und das gefühl als ob mein kopf eingeklemmt ist. Es ist ständig da .War beim arzt EEg auffällig MRT entzündungsherde Verdacht auf Ms.

Nehme cortison .Aber besser geht es mir nicht. Ich glaube am muss versuchen es zu ignorieren was natürlich nicht einfach ist.es würde mich freuen was von dir zu hören .P.S. lerne gerade mit dem pc umzugehen deshalb Nachsicht gruss bea 1962.

Bzeak196x2

22.08.03  21:19

Komisches Gefühl im Kopf

Hallo Sandy auch ich habe diese Symptome wie du !!

Wie ist das bei dir hast du manchmal auch z.b. wenn du im Kafhaus oder im einem Supermarkt an der Kasse bist dieses schwindel gefühl ? Panik ? bekommst feuchte Hände ? drück im Kopf ein zittern und man denkt man hat etwas schlimmes u.s.w.

manchmal wen du morgens aufstehst ein komichen geschmack im mund wie wenn du auf watte beisst ?

das habe ich manchmal geht aber für eine zeit weg und kommt dann wieder !!

Beim Neurologe war ich auch schon er hatte mich untersucht und sagte ich sei Nervös sollte mehr Sport treiben einige Menschen kommen damit klar andere nicht !!

Aml$exandxer G.

29.08.03  09:25

Re:Komisches gefühl im kopf

Hi Sandy,

auch ich kenne dieses Problem nur allzu gut.

Man nennt so etwas aber ach psychogenen Kopfschmerz,d.h.,man hat so seine Alltagssorgen oder beißt sich an einem Problem fest und kann es nicht verarbeiten.Es kann auch sein,das Du in Deiner verganagenheit irgendetwas schlimmes erlebt hast,was Du bisher nicht verarbeiten konntest.

Dazu wäre es aber dennoch mal nötig zu einem Neurologen zu gehen und die Ursache mal abklären zu lassen.....keine Angst,man erklärt Dich nicht gleich für verrückt1ich selbst bin seit über einem Jahr bei einem Neurologen in Behandlung und immer noch nicht für verrückt erklärt worden ;o)!

Mach es lieber mal,Deiner Gesundheit zuliebe!

Gruß

Tamane

T1atnxa

12.08.08  16:07

Hallo,

auch ich habe so ein komisches gefühl im kopf!!

ich habe dauernt kopfschmerzen mir ist schwindelig und ich habe garkeinen richtigen schlaf mehr!!

ich schlafe meinst erst gegen 4.00 uhr morgends ein!!

war auch schon beim arzt und ich habe einen tumor im kopf, kann mir einer sagen ob es daher vllt kommt?

ich denke oft nach was es sein könnte und dann steigere ich mich so derbe darein das es nicht mehr aufhört!!!

habe in knapp 2 monaten 100 paracetamol genommen!!

schlimm ist es wenn ich laute musik oder viele menschen da sind da bekomme ich einen richtigen schwindel anfall!!!

Bin auch letztens mit einer freundin farrad gefahren und plötzlich umgekippt!!!

aber so genau kann ich das gefühl nicht beschreiben es ist ein komisches gefühl!!

Was ein Drücken und Komische gedanken und ein gefühl als wäre ich nicht anwesend und oft mals in meiner eigenden welt!!!

ich weiß nicht ob es einbildung ist ich weiß einfach nicht mehr weiter!!!

KÖNNT IHR MIR HELFEN ??? ?

LG Mandy

0s0Ma:nd,y0x0

12.08.08  16:12

Sandy

ich würde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und mich dann zum Neurologen überweisen lassen. Lass dann mal ein CT und MRT und was es alles gibt machen. Wenn da wirklich was in deinem Kopf ist, was ich nicht hoffe, dann ist es besser, dass es nicht zu spät entdeckt wird!

C^ha0rl}otxteB

13.12.10  18:14

Hallo,

ich bin unendlich froh endlich andere zu hören die genau das selbe Problem haben wie ich. Ich dachte immer ich wär der einzige damit. Diese Probleme im Supermarkt oder an der Kasse kenn ich nur zu gut. Ich habe das jetzt schon bestimmt seit über einen Jahr. Besonders abends treten diese Probleme bei mir auf. Aber auch tagsüber bin ich nicht sicher davor. Man kann die Momente wo es grade mal besser ist garnicht mehr genießen weil man immer Angst vor der nächsten Phase hat. Schwindel kam bei mir erst vor 3 Monaten dazu. Ich war auch schon beim Arzt und hab Blut abnehmen lassen. Aber der sagt ich wäre ein kern gesunder 22 jähriger. Aber ich merke doch das da irgendwas nicht stimmt. Wenn einer von euch neues Wissen darüber hat bitte schreiben. Ich will unbedingt lernen damit klar zu kommen oder das es ganz weg geht. Danke schonmal.

MfG Dustin

DKust/in2k22010

13.12.10  22:13

Es hilft wohl nur der Gang zu den Fachärzten! Ich habe auch schon ewig Probleme mit Kopfschmerzen.. Ich kann nur dazu raten organische Ursachen abklären zu lassen bevor man es als psychisch hinnimmt und bekämpft.. Letztens sagte auch ein Arzt zu mir : es ist dann psychischen ursprungs wenn das organische ausgeschlossen wurde...Hasuarzt, HNO, Orthopäde und Neurologe habe ich durch.. Wenn die was finden, kann ja was banales sein, dann kann man das behandeln und es geht euch besser. Wenn nichts gefunden wird, heißt es die Psyche wieder auf Vordermann zu bringen. Gefunden wurde bei mir auch bisher nichts. Ein Verdacht auf MS hat sich nicht bestätigt.. Meine Kopfschmerzen scheinen wohl von der Nacken-Schulter-Partie zu kommen, laut Masseur sitzt die total zu. Denkt also auch an solche Ursachen, Kopfschmerzen treten oftmals aufgrund anderer Ursachen auf.. Alles Gute!!!

LJilasFtar8x5

04.01.11  00:28

ich habe das gleiche problem nur bei mir liegt es an etwas anderem ,ich kann die geschichte ja mal erzählen... vor 3 monaten habe ich zum ersten und letzten mal Cannabis *marihuana* konsumiert und landete dabei auf einem *horrortrip* bin ohne grund um mein leben gelaufen alles kam mir wie ein traum vor hatte das gefühl als wäre ich in einem anderen körper *depersonalisation-derealisation* irgendwann 24 std. später bin ich dann endlich eingeschlafen mit der hoffnung das es wie beim alkoholrausch dann weg sei ,leider war dies nicht so ich leide bis heute darunter mit vielen anderen symptomen wie komisches gefühl im kopf unreales gefühl panikattacken sehstörungen wie z.B. kleine halluzinationen ich sehe im augenwinkel einen menschen dabei ist es nur ein schrank und und und... es besteht auch der verdacht einer Drogenpsychose mit schizophrenie oder.so ähnlich ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen ich werde in der nächsten zeit auch zu einem facharzt gehen problem ich weiß nicht zu wem ... psychologen..psychiater...neurologen ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen an dieser stelle schonmal ein danke :-)

D{eep<Cov+exr85

07.01.11  00:35

@ DeepCover

Hmm 3 Monate plagst du dich schon damit herum?

Was sagt dein Hausarzt, hat er dir keine Medikamente verschrieben?

Bzw. hatte mal so was Ähnliches nur ohne Halluzinationen, mir hat Opripramol da sehr gut geholfen!

ich sehe diese Spannungskopfschmerzen allgemein als Hirnmuskelkater an, Nervenübereizung, deswegen Taubheitsgefühl. Aber ein Muskelkater verschwindet auch wieder..

C"hris3A47

21.06.11  22:34

Hey. Ich habe diese Probleme auch seit Oktober 2010. Bin quasi von nem Trip nicht runter kommen war auch wahrscheinlich nach Cannabis. Habe seit dem panikattacken Schwindel taube Hände kreislaufprobleme unerklärliche angst. Aber mit eht es wenigstens langsam etwas besser. Hast du auch diese leere in deinem Bauch und deinem Kopf? Oder Kent das im. Gleichzeitig wiennadelstiche oder so im Kopf kann's nicht gut beschreiben. Habe keine richtigen Schmerzen aber mein Kopf fühlt sich Set seltsam an. Vllt weiß ja hm Rat. Klinisch ist alles ObB. Lg

D8re+amlexss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH