» »

Gefühl nicht frei stehen zu können

d+ie andeWre exlfe


meggilu

;-D ;-D ;-D

wir wären sicher ein lustiger verein. einer stützt den anderen beim laufen, damit keiner umkippt und jeder stellt sich für den anderen zur verfügung, was vorzulesen, falls mal wieder einer sehstörungen hat. ;-D

außerdem könnten wir regelmäßige rate-abende veranstalten. einer gibt symptome vor und die anderen müssen die diagnose stellen. wer richtig diagnostiziert hat, gewinnt 3 neue symptome nach seiner eigenen wahl für den nächsten tag. ;-D

außerdem brauchen wir noch aus jeder richtung einen facharzt, der sich rund um die uhr zur verfügung stellen muß. mein gott... die werden gar nicht mehr aus der arbeit rauskommen. :-D ;-)

ich hör jetzt lieber auf, sonst fühlt sich hier noch jemand auf den schlips getreten.

trotzdem.. ich find es gut, daß viele leute, die an diesen dingen leiden, die sache trotzdem noch mit einem gewissen humor sehen können. sonst ließe sich das ganze auch wahrscheinlich gar nicht aushalten.

*:)

MUeg<gixlu


lach mich weg

heute ist wieder so ein Tag, andem ich meinen Kopf abschrauben koennte. Habe gestern 30qm Garten aufgeharkt und fuer Rasensaehen vorbereitet, mich komplett ausgepowert, und somit meiner Blockade im Ruecken wieder Stoff zum Grummeln gegeben. Doch dank positiver Lebenseinstellung lass ich mich nicht mehr davon auf die Couch druecken.

Liebe Elfe, DANKE!!. Hab mich weggelacht.

Mir fallen noch mehr Spiele ein.

Scrabble mit Krankheiten und Medikamenten

Stadt Land Fluss Name Beruf Krankheit Diangnose Medikament

Schach mit schwankenden Figuren

Monopoli: Gehe ueber Los und zieh 2 Rezepte ein, ich kaufe das Sued, Nord, West und Ostkrankenhaus und ihr muesst 1000 Euro zuzahlen, wenn einer die Schloss-Sanatorium-Allee hat.

Spiel des Wissens nach Krankheitsbildern

und nicht zuletzt die Schwindler von Catan.

An alle die das nicht mit Humor nehmen koennen.

Sorry! @:) Aber man darf das Lachen nicht verlernen dabei. Tut soooooo gut

LG Meggilu ;-)

d>ie an8dEereC elfe


meggilu

*tränenvorlachenabwisch* ;-D ich kann nicht mehr, fall vor lachen bald vom stuhl! :-D

mikado darf nur von den tremor-geplagten gespielt werden, damit es spannend bleibt und wer verliert, darf für einen tag zur strafe nicht in die bibliothek mit den medizinischen lexika.

jeden morgen vor dem frühstück müssen die verschiedenen schwindelarten gemeinschaftlich aufgesagt werden und beim freizeitsport bilden die schwindler und die mit den sehstörungen jeweils eine mannschaft. so haben beide gruppen ein gleichwertiges handycap; die einen sehen schlecht, wo sie hinlaufen und die anderen laufen nicht dahin, wo sie hin wollen. ;-D wer dann z. b. beim fußball den ball aus versehen doch trifft, fliegt vom platz ;-D

das hast du jetzt gut hinbekommen.. ich werde mir vermutlich den ganzen tag irgendwelche "bekloppten" spiele ausdenken.

wenn wir so weiter machen, fliegen wir hier noch raus :=o

:-D

ich denke auch, besser das ganze auch mal von der lustigen seite betrachten, als nur zu grübeln.

hier im forum gab es übrigens mal einen faden, der hieß: lustige hypochondergeschichten. da sind auch einige lustige sachen zusammengekommen. es handelte sich auch größtenteils um leute, die massiv mit schwindel zu tun hatten oder eben mit "krankheiten", die nicht diagnostiziert werden konnten, weil es dafür eben keinen namen gab.

dir noch einen schönen tag!

c!atW44


hehe....spiele auch mit!

Schach mit schwankenden Figuren

die Schwindler von Catan.

die beiden spiele finde ich am besten ;-D !!! Sehr geil !!!

LG

T-herxy


Ich könnt mich kringeln!!! ;-D Super, das zu lesen, denn heute war einfach nicht so mein Tag. Ich danke euch.

Musste heute bei den Nachbarn schon meine "Schwindelfreiheit" an der Baugrube beweisen und über nen schmalen Steg laufen. Hat mich echt Überwindung gekostet. Vielleicht passt ne Schwebebalkenkür auch zu euren Sportarten :-D

Ich warte auf neue Ideen

Gruß

Thery

M"eggilju


thery

mit der Schwebebalkenkuer bist Du auf dem besten Wege in die Liga der aussergewoehnlichen Gentleman- und Ladys einzusteigen. Hut ab :)^

Eben ist mir beim Nordic Walken aufgefallen, wie sehr ich doch diese Stoecke liebe. Ich dachte erst, mir macht das Walken ansich Spass. Aber nach den von Elfe vorgegebenen Sportarten ist mir bewusst geworden, wie sehr ich mit den Stoecken mein Gleichgewicht ausbalancieren kann. Ich habe ernsthaft ueberlegt, wie es wohl gehen koennte, wenn ich mit den Dingern Einkaufen gehe. Ich koennte mir Taschen drannaehen und meine Handtasche umpacken. Da ich mich beim Einkauf am Wagen festhalte, brauche ich sie nicht. Soll ich bei Rewe fragen, ob die mir eine Halterung an den Wagen bauen? Parkplaetze fuer Behinderte ( die immer leer sind!) gibt es ja auch. Ein bisschen bloed waers an der Arbeit. Wenn ich vom Schreibtisch aufstehe und den Kunden bis zur Tuer begleite..... soll ich Ihm dann auch Stoecke anbieten :-/

Zu Hause wird es ein bisschen kompliziert. Obwohl ich beim Kochen mit den Stoecke umruehren koennte. Es wuerde allerdings seltener Reis geben. Da waeren die "Stoeckchen" zu lang.

Ich kann auch Gummistoppen unten draufmachen, dann wuerde ich auch nicht das Laminat beschaedigen. Man kann einen Mopp unten dranmontieren und mit ein bisschen Uebung kann ich die Waesche in und aus der Maschine pieken.

Staubsaugen..... der Stock besteht aus Rohren..... ;-D

OK. Aber ganz im Ernst. Mir geht es heute ganz elend. Die Gartenarbeit gestern war nix. Mir ist super schwindelig und mein Kopf fuehlt sich an, als wenn er unter Starkstrom steht.

Wenn ein Gewitter kaeme koennte ich die Stoecke als Blitzableiter verwenden. Macht jemand von Euch einen Sport, den man mit Schwindel betreiben kann?

Ich sollte Schwimmengehen, hat mir meine Aerztin geraten. Aber Nur! Rueckenschwimmen. Das hat mich vor ein anatomisches Problem gestellt. Krieg die Augen nicht so weit nach hinten gedreht, und ich konnte mit den Stoecke nicht schwimmen.

Fast waere jemand wegen mir ertrunken. Bin mit jemandem zusammen gestossen. Der hatte auch den Auftrag, nur Ruecken schwimmen. Es ist verdammt gefaehrlich. Dann sollten die wenigsten Spiegel an die Decke haengen. Zumindest waere die Einparkhilfe von unserem Auto hilfreich. Aber die ist fest eingebaut.

So. Wuensche allen noch eine schoenen Abend und schwindelfreie Traeme.

dXie ?and"ere elxfe


meggilu

zumindest würde mit dir keiner mehr "darts" spielen wollen, wenn du so viel übung mit deinen stöcken hast. du könntest dir im wald locker mal eben dein mittagessen mit den dingern erlegen (stell mir gerade so ein zischgeräusch vor, wenn du mit deinen stöcken was abschießt ;-D). DANN brauchst du nämlich gar nicht mehr in den REWE gehen und hast das problem mit den einkaufswagen gelöst. :-D besser wäre es allerdings, du hättest noch einen stock jeweils auf rücken und bauch in deiner kleidung integriert. somit wäre die möglichkeit nach vorne oder hinten umzukippen auch ausgeschlossen. ;-)

nee, jetzt mal ganz im ernst... ich find´s mittlerweile echt zum kotzen, wie man sich von diesem schwindel gängeln lässt. vorgestern bin ich morgens um 6 aufgewacht und hatte ein taubes gefühl an der rückseite des oberschenkels. da brach natürlich gleich die pure panik aus. ich bin dann irgendwann wieder eingeschlafen. als ich zum zweiten mal wach wurde, war ich völlig depressiv. keine ahnung, warum. sowas hatte ich noch nie. ich hing im gartenstuhl bei superschönem wetter und vogelgezwitscher und hätte pausenlos heulen können. :°( irgendwann hab ich mich dann auf die couch gelegt, bin noch einmal für 1 stunde eingeschlafen und danach ging es mir dann besser. tja, und dann geht das große überlegen los... warum war das jetzt so? hab ich zu lange geschlafen? hab ich zu wenig geschlafen? wann bekomme ich meine periode und hat es vielleicht daran gelegen? war es eine erstverschlimmerung aufgrund der osteopathischen behandlung, die ich eine woche zuvor hatte? es ist einfach nur scheiße, daß man ständig danach sucht, warum jetzt wieder der gesundheitszustand so ist. :-/ dieses ständige grübeln macht einen irgendwie fertig.

letzte woche hab ich in einem anderen forum, in dem man antworten von ärzten bekommt, meinen zustand geschildert. nach einigen stunden bekam ich auch eine antwort: wenn nichts organisches vorliegt, sollten sie an eine psychosomatische erkrankung denken!!! *kotz* das war genau die antwort, die mir jeder gibt. aber warum bekommt man nicht raus, was mich angeblich psychisch fertigmacht? das kann mir keiner sagen, selbst die psychotante von damals war völlig ratlos. das einzige was ihr einfiel, war der aspekt, daß ich 2 kinder habe. hallo!? die haben andere auch und laufen deswegen nicht auf dem zahnfleisch. da müßten ja 80 % der frauen gestört sein.

%-| also... eine antwort, die mich auch nicht unbedingt weiterbringt.

naja, ich werde auch heute wieder versuchen, das beste aus dem tag zu machen, bisher geht es mir nämlich gut und ich hoffe, daß das heute auch so bleibt.

in diesem sinne... allen einen schönen tag! *:)

Tlhexry


Mönsch, Elfe, was bist du früh (6.59!) aktiv.

Ich grüße alle herzlich und dachte schon, ich wäre die erste.

Hab was Neues: seit gestern rauschen beide Ohren im Herzschlagrhythmus.Sch-sch-sch-sch. Es nervt, sogar wenn´s Radio läuft hör ich´s. Ich versuch mal autogenes Training. Vielleicht hilft´s, oder ich mach ne Band auf, den Rhythmus hab ich ja schon mal,

:-/ :=o

LG

Thery

MPeggihlu


Ein Auf und Ab

Habe eben den Beitrag gelesen. Scheinbar gehoerst Du auch zu den Fruehschreibern.

Also ich habe 3 Kinder plus die von meinem LAG= 5 plus Schwiegerkinder= 8.

Also, an den Kindern liegt es sicher nicht. Wenn du bei einem Osteopathen bist, dann kann es wirklich daran liegen, das er etwas aufgewuehlt hat, und es erst einmal ein bisschen schlimmer wird. Das geht mir immer so, wenn ich die GranioSakral Therapie bekommen. Die kann man bei mir sogar nur einmal in der Wochen machen, weil es so anstrengend ist. Aber wie gesagt, danach geht es mir persoenlich immer besser. Und was die da macht, ist so irre..... kann ich gar nicht beschreiben. Der ganze Koerper reagiert dann von der kleinsten Gehirnwindung bis in den grossen Zeh.

Wenn Du eine taube Stelle hast, dann ist es sicher von der Wirbelsaeule. Das habe ich naemlich auch staendig gehabt. Seit der Granio ist es wesentlich besser. Mir sind immer die Arme eingeschlafen. Rueckliegen ging gar nicht. Und am Anfang des Jahres, als es noch ganz schlimm war, da ist mir echt alles eingeschlafen. Von Kopf bis Fuss. Sogar die Unterlippe. Und bei so gestoerten Nachvorschern wie uns kann man sich vorstellen, was ich da gleich dachte.

Das alles zusammenspielt, was unseren Koerper betrifft, ist sicher. Der Geist, die Muskeln, der Knochenbau und die Innereien. Und dummerweise kann sich da ein Heidenchaos bilden, wenn irgendwo was klemmt oder nicht richtig funktioniert.

Wenn man sich darueber aufregt, wird es natuerlich schlimmer. Dann sperrt man sich quasi selbst. Unser Gehirn ist schon ein komplexes Teil. Es sendet so viele Signale. Und wenn da mehrere Signale ins Leere laufen, oder nicht weitergeleitet werden koennen, ist es kein Wunder, das der Koerper mit Schwindel reagiert. Sei es physisch oder psychisch. Das ist das ganze Geheimnis. Sich auf Teufel komm raus immer und immer wieder zu fragen, was es denn ist, und wo es denn herkommt, hindert den ganzen Organismus daran, sich wieder einzuspielen, als das es uns weiterhilft.

Das man die Psyche austricksen kann, weiss ich. Vielleicht bin ich sogar fuer meine Psyche zu stur. Oder zu Lebenslustig?! Sicher habe ich auch meine Hoehen und Tiefen, und als Patchworkfamilie mit so vielen Kindern sind Probleme immer vorprogrammiert. Das wirft einen manchmal ganz schoen aus der Bahn. Ich habe fuer mich aber das Rezept verordnet, Problemen nicht mehr aus dem Weg zu gehen. Ich spreche darueber, ( erst mit einer Freundin :=o) versuche nichts zu lange auf die Warteliste zu schieben, und weiss mitlerweile, das im Leben alles so kommt, wie es kommen soll. Wo ich Einfluss drauf nehmen kann, tue ich das, und wo ich eh nichts machen kann, nehme ich es hin. War ein langer Prozess, aber es ist eben so. Seit ich Johanniskraut nehme, bin ich ruhiger geworden, sehe alles nicht mehr so verbittert und mache aus einer Muecke keinen Elefanten mehr. Die Aerztin hat mir bestaetigt, das ich kein organisches Problem habe, sondern nur eine funktionelle Stoerung. Also weiss ich wo der Schwindel herkommt. Und ich weiss auch, das er nicht so schnell wieder komplett verschwindet. Aber ich bin erstmal froh, das ich keinen organischen Schaden habe :)^

Und meine Psyche habe ich selbst in der Hand. Ich weiss ja, was mir Sorgen macht, und was ich verdauen kann.

Vor ein paar Wochen habe ich hilflos mit einer alten Freundin telefoniert, die einen Husten hatte, der nicht weggehen wollte. Kein Medikament, kein Arzt, kein garnichts hat geholfen. Sie ist selbsstaendig und kann sich keinen Ausfall leisten. Aber es ging nichts mehr. Hoert sich jetzt bloed an, und ist fuer die meisten auch ziemlich laecherlich. Aber sie hat mir erzaehlt, das sie mit jemandem darueber geredet hat, der mit Ihr eine " Reise" durch Ihren Koerper gemacht hat. Wie eine Art Hypnose. Dabei ist herausgekommen, das sich ein dickes Problem auf Ihrer Lunge festesetzt hat. Sie sollte dieses Problem, immernoch irgendwie in Trance, zusammenpacken, und in ein imaginaeres Lagerfeuer schmeissen und verbrennen. Gleichzeitig, als sie da am Lagerfeuer gesessen hat, hat sie noch weitere "Paeckchen" packen muessen, und alles ins Feuer geschmissen. Seither kann Sie wieder frei atmen. Erst dachte ich, die hat ne Macke. Jetzt isse durchgeknallt.

Und es stimmt schon. Man muss ein bisschen esotherisch angehaucht sein, um das zu glauben..... aber ich habe es probiert. ( bin ja krank geschrieben und hab Zeit. Wenn ich Garten umgraben kann, kann ich auch mein Hirn umgraben) Und es geht---bei mir zumindest. Ich habe mich eine ganze Weile damit beschaeftigt und "Paeckchen" gepackt. Sachen, die immer wieder mal hochkommen, mich insgeheim aufregen, belasten, die ich aber um nichts in der Welt aendern, rueckgaengig machen, verstehen oder verdauen konnte. Und dann habe ich mir auch ein Lagerfeuer angemacht. ( geistig natuerlich. Hier darf man Laub ja nur bis Ende Maerz im Garten verbrennen) Und dann hab ich es verbrannt. Seitdem habe ich mit diesen Dingen abgeschlossen. Und mein Geist auch. So bekloppt das klingt. Aber ich denk nicht mehr dran.

Fakt ist, das ich seither nur noch Zeit damit verbringe, meinem Koerper etwas gutes zu tun, soweit ich es kann. ( und ich mache mich nicht mehr verrueckt, wenn ich mal was falsch mache) ich versuche mit Freude, und nicht mit Zwang, meine Muskeln zu entspannen, freue mich ueber jeden Tag der schwindelfrei ist, aber bin nicht mehr total niedergeschmettert, wenn es mir schlechter geht. Es ist eben so. Je weniger ich an diesem Schwindel herumdoktore, je schwaecher ist er und desdo oefter vergesse ich ihn einfach. Und wenn mir so schwummerich ist, wie gestern, dann weiss ich ja das es von der Gartenarbeit kommt. Und ich werde gleich heute wieder in den Garten gehen. Und ich gehe gleich heute wieder Walken. Und wenn ich von der einen Strassenseite zur anderen wanke. Ich weiss naemlich, das ich "NICHT!!! umkippe. Hey. Migraene ist vieeeeeel schlimmer und tut auch noch weh.

Jetzt habe ich wieder wie ein Gesundheitsapostel geschrieben. Aber ich kann Euch sagen, seit ich das alles nicht mehr so ernst und verkrampft verfolge, bin ich immer oefter schwindelfrei.

LG

d$ie an~dere xelfe


meggilu

ach, das macht richtig spaß, deine beiträge zu lesen. die strahlen trotz allem immer noch sowas positives aus. du scheinst den richtigen weg gefunden zu haben. :)^

zu den päckchen: ich muß aber nicht noch extra schleifenband kaufen, um sie zu packen, oder!? :-D wenn ich so überlege, dann fallen mit gleich 2 sachen ein, die ich ins feuer werfen könnte. ich werde heute abend ein bißchen in ruhe zündeln und auch versuchen, meine altlasten zu verbrennen. mal sehen, ob es funktioniert. ;-)

heute nachmittag werde ich mal ein bißchen in der buchhandlung stöbern, um nach geeigneten entspannungstechniken zu suchen. bislang hab ich noch nicht das richtige gefunden, aber ich bleib am ball.

da ich von natur aus der absolute perfektionist bin, denke ich, daß ich mir selber viel unnötigen druck bereite, auf den man eigentlich auch verzichten kann. gar nicht auszumalen, wenn ich so eine große familie hätte, wie du! ich muß einfach lernen, prioritäten zu setzen. mittlerweile sind die kinder so alt, daß sie mich nicht mehr rund um die uhr brauchen. ich werde in zukunft zeiten nur für mich schaffen, die ich dann dazu nutze, zu tun, was mir gefällt und meine seele zu "salben". ;-)

thery: jou, ich bin immer früh auf. bei 2 schulpflichtigen kindern ist die nacht früh zuende. hat die psychologin da vielleicht doch recht gehabt wegen der kinder? ;-D

MUe#ggilxu


Hallo Thery

also vom Sport zur Musik :)^

Wenn es Sch Sch Sch macht, klingt das nach Becken. Das passt gut, denn mit meinem Beckenschiefstand und der Verwringung kann ich den Part nicht uebernehmen. Da meine Arme aber nicht mehr dauernd einschlafen, uebernehme ich die Snare und die Tom's. Da die Elfe in die Buecherei geht, sind Ihre Beine scheinbar doch OK und sie kann die Bass-Drum uebernehmen. Noten schicke ich Euch, denn ohne Scheiss, ich bin Schlagzeugerin. Mein Schlagzeug vergammelt gerade auf Oma Rotrauds Dachboden, aber die Sticks liegen hier noch ueberall rum. Ich vermisse es so. Aber jetzt schoepfe ich wieder Hoffnung, das ich weiterspielen kann..... und sogar inner Band ;-D

Da wir uns schreiben koennen, ist das mit dem Text auch kein Problem. Wir muessen uns nur auf die Musikrichtung einigen.

Aber eine Bedingung: Es darf keiner mitspielen, der nicht richtig tickt 8-)

M*eg_gilxu


spielt schon jemand?

ich hoer nix :-/

MYe"ggilxu


Ja, ja.

Ich geb's ja zu. Hat bei mir auch immer erst so richitg gewuppt, wenn ich 2 Wodga Lemmon drin hatte. Is' halt noch 'n bissl frue fuer die harten Sachen.

Aber Texten geht schon:

Trotz Schwindel fange ich jetzt an

der Haushalt nicht mehr warten kann.

Ich s (ch)wing den Lappen hin und her

der Schwindel hilft mir dabei sehr,

von links nach recht, von kreuz nach quer,

will schneller sein und schwindel mehr

wie konnt ich frueher ohne leben?

beim taumeln bleib's noch schneller kleben,

so schnell war ich im leben nicht,

das ist nicht Kuer, das ist schon Pflicht

der Meister Propper Wirbelwicht

das war ein Schwindler, sicherlich

der dreht sich durch das ganze Haus

und wirbelt all den Staub heraus

und die Moral von der Geschicht:

nur'n Schwindler richtig Putz und wischt!

Ok. War eher'n Limmerik

Aber'n Rapp kann man draus machen.

:=o

daie cand~ere elxfe


wenn nur die mitspielen dürfen, die nicht richtig ticken, werden wir wohl die dimensionen der fischer-chöre erreichen ;-D

ich wäre für hard-rock. da fällt es nicht so auf, wenn ein paar von uns unkoordiniert über die bühne eiern, weil sie gerade mitten im konzert vom schwindel überfallen werden. :-D that´s life, damit müssen die zuschauer und zuhörer klarkommen.

ein name fehlt uns allerdings noch... the vertigos wäre vielleicht nicht schlecht ;-D *aufdieschenkelvorlachenhau* ... und karten gibts nur auf rezept!!! ;-D

wieso spielst du kein schlagzeug mehr?

MFeg8gilxu


nicht richtig ticken, bekloppt sein und schlagzeug spielen haben eins gemeinsam: man kann es nicht tun, ohne das es der Rest der Bevoelkerung mitkriegt.

Da hab ich mich fuer das Schwindeln entschieden. Ich bin vom Rauschen im Ohr ueber den Rythm of my Hart bis hin zum innerlichen gleichmaessigen hin und her schunkeln doch recht musikalisch, ohne das es jemanden stoert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH