» »

Gibt es eigentlich Medikamente gegen Schwindel?

S~p`echtlexin


Hallo Gnubbeldi

Mach Dir nichts draus ich hab auch wieder Druck auf den Ohren. klar kommt das vom Atlas. Du siehst wie es bei mir ist , es kommt immer wieder. Aber mit einem guten Doc kann man halbwegs normal leben. Ich muß diese Woche auch noch mal hin. Ich hatte schon öfter die Vermutung daß es durch so heftigen Wetterumschwung ausgelöst wird. Werde das Dr. Graf am Freitag erzählen. Er sagte ja am Freitag ich müsse nochmal kommen da er nicht sicher ist ob er alles erwischt hat. Die HWS ist ein gefährliches Gebiet und er macht bei mir nur so viel wie er mir zumuten kann. Aber ich bin immer so euphorisch wenn der Schwindel fort ist. Aber diesmal ist es bei mir sehr hartnäckig.Das ist eher die Ausnahme. Ich hoffe daß er es diesmal einrenken kann, das hilft mir immer am besten. LG

S|pecht*lerixn


Ach ja Haarewaschen das kenn ich grausam. Ich mach das wenn es mir schlecht geht nur unter der Dusche. Da brauch man den Kopf nicht so weit vor zu beugen wie an der Badewanne, LG

gFnubb8eldxi


Ich habe nämlich gerade gelesen,das durch den Wirbel(wenn da etwas nicht stimmt) auch z.B.Depressionen ausgelöst werden können,bzw.das dann auch die Psyche verrücktspielen kann.

Man ich hoffe wirklich,das der Chiro mir morgen ein wenig was von den symptomen nehmen kann.Halte das so echt nicht mehr lange durch.

Die Schläfen schmerzen auch so doll,trau mir gar meine Mundbewegungen zu.

Oje.

Also wir lesen uns später.

genubbe;ldi


Ja meine Haare sind Für "Unter dusche Waschen" zu lang,da sind solche verrenkungen notwendig,das ich das wieder über Waschbecken machen muss.Seht ihr....Ich bin sogar schon zu blöd....mir die Haare zu waschen.

Wenn ich die Arme strecke,knackst es überall und mir gehts danach nicht wirklich gut.

Swpecht-lein


Liebe Gnubbeldi Du mußt Geduld haben - hab ich leider nicht. Ich denke wenn die die Muskulatur bei Dir lockerer haben wird dein Chiro es auch versuchen. Beim allerersten Mal hat mein Doc es mir sofort eingerenkt ohne Massagen oder so. Da bin ich damals auch Wochen so rumgelaufen, keiner konnte mir helfen. Zum Schluß hab ich es nicht mehr ertragen, daß mir irgendjemand an den Nacken fährt. Da hatte Dr. Graf mich auf einen Hocker gesetzt sich hinter mich gestellt und ruck zuck alles wieder im Lot. Nur bis das stabil war das dauerte. Normalerweise hab ich seit Jahren nur noch Probleme mit den Halswirbeln. Aber diesmal hab ich viel zu lange gewartet und da ist es bis zum Atlas hochgewandert. Aber das wird schon wieder bei Dir und bei mir, bestimmt. Nur den Mut nicht aufgeben. LG

SfpechtlNeixn


Liebe Gnubbeldi

Mein Tip. Nimm Deinen Mann mit unter die Dusche , der soll Dir helfen

SjpechtlYeixn


Gnubbeldi

Das mit der Psyche haben wir doch schon durchgekaut. Klar kommt es zu Depressionen. Das wird wahrscheinlich auch so bleiben. Sehr ermutigend ich weiß.Aber mit Johanniskraut und dem richtigen Arzt ist ein fast normales Leben möglich. Rede morgen mit Deinem Chiro. Wenn er sich nicht wirklich daran traut dann ... Erzähl ihm daß es Dir noch schlechter geht und die Halskrause alle Symptome noch verschlimmert. Du kannst eine schiefe HWS doch nicht einfach mit so einem Ding gerade stellen. Klar , daß dann alles verrückt spielt. Ich hab es auch mit geraden Wirbeln nicht ertragen das Ding länger als 2 Min. anzulassen. Das kann nicht das wahre sein. LG

g]nubbIeldxi


Hallo Spechtlein!

Nein da haben wir uns kurz missverstanden,denn wir hatten bisher immer nur darüber gesprochen das DURCH das lange rumgelaufe mit den Symptomen,WIR psychische Probleme bekommen haben.ABER auf einer ATLASWIRBEL_SEITE habe ich gerade gelesen,das dieses Psychische auch DURCH den Atlas beginnen kann.Weil wichtige Zellen evt.nicht mehr dort ankommen wo sie sollten und und und.

Ja ich bin morgen gleich da,beim Chiro.Ich meine ich will ja nicht auf gleich und sofort geheilt werden,aber es ist nicht einmal ansatzweise besser geworden.

Ausserdem werde ich mir morgen wieder die mobilatsalbe kaufen,da mir die Massagen damit immer ganz gut getan haben.

So nun muss ich wieder mal ein wenig was machen.

Wünsche euch noch nen schönen tag.Bis danni.

SOpechqtlexin


Liebe Gnubbeldi

Mißverständnisse sind da um sie auszuräumen.Ja sag Deinem Chiro morgen, daß 3 Min. Massage wohl nicht das Wahre sind. Entweder er will Dir helfen oder Geld an Dir verdienen. Schaff nicht so viel und schön den Kopf gerade halten ;-) Bis später

Alles Liebe Spechtlein

gUnXubbealdi


Ok werde ich morgen tun.Morgen ist auch mein Mann mit beim Arzt,der wird sich schon drum kümmern,das mir die Richtige Behandlung zugeteilt wird.LG Gnubbeldi

S3pechtxlein


Liebe Gnubbeldi

Richtig so :)^ es wird Zeit, daß bei Dir wirklich was passiert. So kann es nicht weiter gehen LG

SDpe_chtlDein


Gnubbeldi

Weißt Du mein Doc ist immer der Meinung zuerst muß der Schwindel weg dann sehen wir weiter. Der Schwindel kommt vom Atlas und wenn dieser wieder in seiner Position sitzt ist der Schwindel auch weg. Meiner ist auch weg. Wenn dann die Halswirbeln noch blockieren das ist der Druck auf Kopf und Ohren. Das ist aber zu ertragen wenn der Schwindel weg ist. Und die Blockierungen an der HWS sind dann auch zu beheben. Bei mir blockiert wahrscheinlich wieder einer der den Druck auf die Ohren verursacht. Aber das findet mein Doc am Freitag garantiert. Und dann hoffe ich, daß ich dann auch für lange Zeit wieder Ruhe habe.Ich wünsche Dir daß Dein Chiro endlich in die Puschen kommt und Nägel mit Köpfen macht. Das bißchen rummassieren kann es wirklich nicht sein. LG

miagi-qxue1


Hallo an euch beide

Bin auch wieder da.Mir geht es heute einigermassen gut ausser ein wenig Druck hinter der Stirn und Steifheit im Nacken.Gott sei Dank kein Schwindel.Findet ihr nicht das das Wetter komisch ist,ist grau und trübe und trotzdem ist einem so warm.Bin spät eingeschlafen doch dann ich ich sehr gut.Ihr sagt von Haarewaschen.Ich sitz auch immer in der Badewanne und wenn ich den Kopf nach vorne bücke dann zieht das mir vom Nacken bis zum Rücken runter,im Nacken tut es dann auch weh.Hatte aber immer gedacht ich sei vielleicht zu steif und hab nie was darauf gegeben.Werd mir das mal alles merken und dem Arzt sagen.Bei mir ist der linke Arm,hängt davon ab was ich für ne Bewegung mache dann knackt es.War mal zur Massage beim Kine und die sagte mir was von 2 Wirbeln,sie hätte versucht sie einzurenken aber es hätte nicht fonktionniert.Komisch ???

Wünsche euch beiden einen schönen Tag und sehr liebe Grüsse.

S>pechtJlexin


Hallo

Ist schon ein seltsam Ding der menschliche Körper. Bekomme nachher noch Besuch von einer Freundin und hoffe dann mal auf andere Gedanken zu kommen. Sonst ist alles beim alten. Beschissen aber nicht hoffnungslos ;-D

MDaroPni


Hallo,

nur so eine Frage: habt ihr zufällig Übergewicht?

mfg Gerrit ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH