» »

Gibt es eigentlich Medikamente gegen Schwindel?

Sapech$tleixn


Hallo ihr 2

Bin auch mal wieder kurz da. Mein Mann macht bu bu und ich bin am PC meines Sohnes. Die Arbeit war wie soll ich es sagen : Viel Arbeit :=o ;-) Was gibt es Neues ??? LG

Mvefggilxu


irgenwie bin ich zu langsam

:=o

ich verpasse immer den Einstieg hier wenn ma jemand da ist. Aber ich habe andauernd im Internet gesucht.

Jetzt bin i mued.

*:) *:) gute Nacht ihr lieben zzz zzz zzz zzz

g1nubbseldxi


Ich wünsche Dir eine Gute nacht meggilu und wir lesen uns hoffentlich morgen wieder!!!!

GUTE NACHT. zzz *:)

MBaroxni


Hallo,

ich sehne mir so sehr den Tag herbei, an dem ich mich endlich wieder richtig gut fühle.

Wie das Leben dann aussehen würde ...

Ich denke, mit diesem Traum bin ich nicht alleine hier?!

mfg Gerrit ;-)

S_pech3tlexin


GUTEN MORGEN ZUSAMMEN

|-o |-o |-o Na gut geschlafen. Ich gehe nachher zum reiten und bin topfit. Noch ein bißchen "Muskelkater vom Mobilisieren und Massieren gestern aber sonst super. Nach dem Ritt werde ich mich entspannt und glücklich mit dem restlichen Tag beschäftigen :=o ;-D

Maroni hast Du mal darüber nachgedacht was ich Dir zu Deiner HWS gesagt hab. Danach schauen lassen kostet nichts.

LG Spechtlein

MIaroxni


Guten Morgen.

Meine Hausärztin hat mir Krankengymnastik verschrieben. Werde ich aber nicht vor dem Urlaub machen lassen.

mfg Gerrit ;-)

SMpechtxlein


Hallo Maroni

Will ja nicht schon wieder lästern, aber ich hab in all den Jahren die Erfahrung gemacht, daß Krankengymnastik nichts bringt, wenn an der HWS ein Wirbel blockiert. Und wenn es der Atlas ist verschlimmert KG die Sache noch.Schau Dir mich an, ich bin wieder fit wie ein Turnschuh und fahre in 3 Wochen zum Wanderreiten ins Elsaß. Da bin ich den ganzen Tag auf dem Pferd und da muß man in Topform sein. Laß bitte nach Deiner HWS schauen. Du bist noch so jung und hast Dein Leben noch vor Dir. Ich weiß wie schlimm diese Symptome sind, denn vor 3 Wochen ging es mir auch sehr schlecht. Aber mein Arzt hat es mal wieder geschafft mich hin zu kriegen. LG

Sspechltleixn


Hallo Meggilu,Gnubbeldi

Noch nicht wach ??? zzz LG

M+egugilxu


Guten Morgen zusammen

Frisch von der CranioSacral Therapie zurueck :)^ ;-D :)^

Muss mich dann nur noch eine Stunde hinlegen, und dann sollte es wieder besser gehen :-D

Spechtlein, das freut mich so fuer Dich, das Du wieder ganz hergestellt bist. Sende Dir ein paar ein paar Dauerhaftbleibgesund Sternchen :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Hallo Maroni

Eben bei der Cranio war vor mir ein Maedel dran, die hat auch einen Ball vor die Ruebe gekriegt. Seither hat sie die selben Probleme wie wir. Meine Thereapeutin "bearbeitet" Sie nun auch mit der Cranio, und ich denke, vielleicht waere das bei Dir auch nicht schlecht. Ich kann Spechtlein nur Recht geben, das KG nicht wirklich einen Erfolg verspricht, wenn man was an der HWS hat. War zumindest bei mir auch so. Bist Du am Kopf, bzw. an der Kopfhaut empfindlich seitdem, oder hast Du das Gefuehl, das Du Dein Kopf nicht ganz gerade ist? Bei mir konnte man das am Anfang richtig sehen, das die Sehne am Hals auf einer Seite weiter rausstand als die andere. Frag doch mal eine Freundin oder jemandem, der das machen wuerde, ob sie dir mal die Faeuste im Liegen unter den Nacken stellen kann. Du musst ganz entspannt liegen. Die Faeuste muessen an der Schaedelanfang hinten angesetzt werden. Wenn es dann ein unangenehmes Gefuehl ist, dann kommt es sicherlich vom Atlas. Wenn das so ist, dann kann ich Dir nur einen Ostheopaten empfehlen, der soft versucht, den Atlas wieder in die richtige Position zu bringen, und das Gleichgewicht des Koerpers wieder herstellt. Ausserdem ist bei mir z.B. eine Stelle an der BWS komisch, die mich, wenn man geziehlt draufdrueckt, fast Ohnmaechtig werden laesst. Und das kommt alles von der HWS. Bis hin zum Beckenschiefstand.

So. Nu aber in die Waagerechte, damit ich meine Behandlung fuer heute erfolgversprechend abschliessen kann.

LG bist spaeter mal

MJegxgilu


und entschuldigung fuer die Schreibfehler. Das macht der Dusel im Kopf. :-/

g:nu!bbel*dxi


Guten Morgen an alle hier!

Zunächst maroni:

Ich kann nur zu gut nachvollziehen wie es dir geht,denn bei mir ist es seit einigen Tagen wieder ganz schlimm!

Werde morgens wach,dann wird mir schwindelig,dann fangen Wirbelsäulenschmerzen an,diese ziehen dann den Rücken hoch und weiter richtung kopf.Dort angekommen,wird mir noch schwindeliger,werde benommen,habe so nen Druck auf dem Kopf und auf den Augen,der dann an der Stirn sich verfestigt.

Dann kommt dazu,das ich eine schonhaltuing angenommen habe und mir somit auch meine BWS versaut habe.

Jedenfalls schmerzt mir mein Brustkorb und das atmen fällt mir schwer.

Achso und eine Berührungsempfindlich Kopfhaut habe ich auch.Wie als wenn man über eine grosse Wunde streichelt.

Krankengymnastik hat bei mir alles nur noch schlimmer gemacht.Bzw.auch gar keine verbesserung.

Ich habe es jetzt seit dem 15 dez.2006 und irgendwann soielen die Nerven da nicht mehr mit.

Ich drücke dir die Daumen und auch wenn mann auf CT,Röntgen und NRT nicht unbedingt was sieht,heisst das noch lange nicht,das du nichts an der HWS hast.

Spechtlein:Ich bin wahnsinnig gespannt auf den arzt,der mir von deinem Empfohlen worden ist.Sollte mir dieser auch nicht weiterhelfen,werde ich mir eine Einweisung in die Charite geben lassen und alles nochmal vernünftig abchecken lassen,aber soweit will ich jetzt noch gar nicht denken.

Mir gehts übelst.Mein telefon funktioniert noch immer nicht,aber das werde ich heute regeln.

Meggilu:

Osteopathie ist ein softer weg,aber auch das hat bei mir nicht wirklich geholfen,also im prinzip habe ich gar nichts davon gespürt.leider.

Aber wenn es Dir hilft und Du jetzt endlich einen Weg zur Besserung deiner symptome gefunden hast,dann wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg mit der Behandlung,denn allmählich haben wir das alles schon viel zu lange und das haben wir nicht verdient,finde ich.

Meggilu,darf ich jetzt davon ausgehen,das Du auch denkst,das alles was Du hast,vom Atlas bzw,HWS kommt?

Ich habe mal hier im Forum geschaut und es gibt sooooooo viele,die das gleiche haben wie wir und manche scheinen geheilt worden zu sein,denn diese haben erst ihr leiden hier geschrieben,aber sich dann gar nicht mehr gemeldet und mich hätte wirklich mal interessiert,was DIE für einen weg hinter sich bringen mussten um wieder LEBEN zu können.

So nun erstmal wieder Textende,mir schmerzt mein Nacken.

Seid alle ganz lieb gegrüsst und wir SCHAFFEN das.Bloss nicht aufgeben.

Eure Gnubbeldi

gmnu,bb>eldoi


Muss mich entschuldigen,denn auch ich habe ganz viele Schreibfehler drin.Sorry.aber wenn einem so duselig ist,tippt man schonmal daneben oder eben zu oft auf eine taste. :-/ *:)

P2epbeP|etxra


Freu' mich das ich nicht alleine bin

Hallo, also bei mir kam der Schwindel eigentlich aus dem Nichts heraus. Bin aber ein sehr impulsiver Mensch und mache mir um alles und jeden immer Gedanken. Versuche es allen Recht zu machen (Was nie gehen wird).

Mein Sohn hatte vor einem Jahr einen Umfall, bei dem er sich die Zunge abgebissen hat. Seitdem habe ich diese Angstzustände, wenn er auch nur mal weint. Und irgentwann kam dann der Schwindel dazu. Der auch jeden Tag extrem ist. Ich fühle mich, als wenn ich auf einem Schiff (mit Windstärke 9) laufe. Echt unheimlich.

Wird der Schwindel irgentwann mal zur Gewohnheit? Ich muß mich schon immer zu allen Terminen fahren lassen. Schrecklich!

Ich war beim Neurologen, beim CT und MRT, HNO Arzt, Augenarzt zum Röntgen der HWS. Aber nie war was!

Liebe Grüße an alle Mitleidenden. Petra.

gPnubbe[ldi


hallo Petra!

Ich hatte mich neulich hier im Forum mit einigen Auseinandersetzen müssen,welche der Ansicht sind,das unsere Symptome NUR Psychischer natur sind.

Das man psychisch nicht mehr ganz so auf der höhe ist,wenn man diesen Schwindel hat,ist ja wohl mehr als verständlich,denn dieser Schwindel bereitet einem (zumindest mir) sehr grosse angst das ich z.b. umkippen könnte usw.!Ausserdem habe ich ja nun auch zwei Kinder und denke mir,was ist,wenn ich umfalle und meine kinder sind mit dabei.Au weia,ich kann auch deine situation sehr gut nachvollziehen und finde mich in einigen beiträgen von anderen betroffenen wieder.

Der Schwindel wird nie zur gewohnheit,denn Du kennst ja schliesslich die SCHWINDELFREIE zeit und das ist genau das,was dich dann so ärgerlich macht,weil Du wieder alles normal erledigen möchtest.

Hast Du auch mal tage,an denen es dir gut geht?

Oder hast Du das täglich?

Welches sind deine ersten gedanken nach dem Aufstehen?

Hast Du noch andere Beschwerden?

DMiät>maxus


@ gnubbeldi

und, hast mal die Salbe ausprobiert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH