» »

Gibt es eigentlich Medikamente gegen Schwindel?

MSe1ggi&lu


nochmal schnell eine Zwischenmeldung:

habe eben wieder 15 Minuten meine Kaumuskeln bearbeitet.

Ich glaub das kaum: mir ist nicht schwindelig :-D :-D :-D :-D

Alles ist entspannt um den Nacken :-D :-D :-D und der Kopf ist frei.

Wenn man mit dem Finger hinten im offenen Mund auf den Kaumuskel drueckt, und es tut weh, dann ganz rasch drueber nachdenken, ob da das Problem liegen koennte.

DNctmXaus


Hallo! *:)

Schön mal wieder was von dir zu hören Meggilu! :-D

Das mit den Zähnen muß ich mal testen, aber da ich gerade tollen Muskelkater im Kiefer hab, vom Kaugummi kauen, bringt das wohl jetzt nix! ;-D Ich beiße meine Zähne aber auch nicht zusammen, so wie du es beschrieben hast. Und Zähne knirschen tue ich Nachts glaube ich auch nicht! Das sagt mein Männl! ;-D Ich denk mal bei mir kamen die Schwindelanfälle wirklich durch meinen Trennungsschmerz, hatte ja derzeit auch ca. 5 Kilo abgenommen! Und der Schwindel der jetzt aktuell ist, kommt bestimmt vom Wetterumschwung, der ja in letzter Zeit häufig ist! Und ein bißchen kommt auch von der HWS! Aber schön das es Dir besser geht Meggilu und du höchstwahrscheinlich die Ursache für deine Probleme gefunden hast! Freu mich! :)^ Und wie war es beim Arzt ??? ??? :)^ oder :(v. Ich hoffe ja :)^! ;-D

LG Dani

M:aeuHsl;e,-x78


Danke für eure vielen Antworten

*:)

Dviät#maus


@Maeusle-78. War das ironisch gemeint? :-/

Wenn ja, dann ich kann ich nur sagen, eine Zusammenfassung von den ganzen Seiten zu geben ist ja fast unmöglich! Am besten du lehnst dich mal zurück und liest mal alles durch. Vielleicht findest du Dinge die auf dich zutreffen und dann bist du bei uns richtig. :)*

LG Dani

M#eggixlu


Halli hallo

Also ich kann noch nicht sagen, was die Neurologin/ Vertrauensaerztin sich da heute zusammengereimt hat. Aber am Schluss hat sie gesagt, das man nicht die alten Sprichwoerter ausser acht lassen soll, und der Spruch " das lastet auf meinen Schultern" bei mir wohl zutrifft. Ich soll auf jedenfall eine ambulante Psychotherapie machen und mir mal meinen ganzen Mist von der Seele reden. Und es hat sich so angehoert, als wenn Sie auch der Meinung ist, das es fuer mich mal nicht schlecht waere ein paar Wochen zur Kur/ Reha zu fahren. Da kann ich jetzt nur abwarten, wie schnell sie eine Bericht bei der RV abgibt, und wie der ausfaellt.

Da ich aber keine nachweislichen Schaeden am Koerper, Skelett oder im Blut habe, und meine Organe anscheinend auch OK sind, ist Sie nicht der Meinung der anderen Aerzte, das es z.B. etwas mit Einrenken oder Kiefermuskulatur zu tun hat, wenn es einem Schwindelig ist. Desshalb muss man bei Neurologen echt aufpassen, was man da sagt- die fuehlen sich immer gleich persoenlich angegriffen, wenn man behauptet, das es einem nach dem Einrenken besser geht. :(v

So. Nun habe ich wieder ne Menge geschrieben. Wuensche noch einen schoenen Abend.

LG

DSYtmauqs


@meggilu. Man weiß irgendwie gar nicht was man glauben soll. Jetzt hattest du etwas Hoffnung geschöpft, weil du dachtest es ist die Kiefermuskulatur und nun heißt es wieder es ist seelisch. Zum kotzen, da weiß man echt nicht was man glauben soll und kann! Mach einfach deine Übungen der Muskulatur weiter, denn vielleicht kommt es ja wirklich von da! Aber eine Reha oder Kur, würde ich an deiner Stelle auch in Betracht ziehen! Wie die Ärztin sagt, da kann man einfach mal sich den ganzen Mist von der Seele reden. Würde dir, aber auch mir mal gut tun! ;-D Hab nur keine Zeit! :°( Auch dir einen schönen abend! *:)

LG Dani

Hjuppielfmroxsch


Hallo Meggilu,Hallo Diätmaus schön von euch zu hören wenn du eine kur bekommst dann nimm sie meine wurde ja abgelehnt.Seit letzten freitag sind meine schwindel anfälle wieder mehr geworden versuche zwar immer alles um nicht darauf weiter zu achten aber auf arbeit muss man sich ab und an festhalten.So ihr lieben das wars kurz von mir bis bald.

Dqiätm_aus


@Huppelfrosch. Kann es was bei dir mit dem Wetter zusammenhängen? Denn das spielt irgendwie verrückt, zumindestens bei uns. Mal warm, dann wieder kalt mit Regen. :(v

Nimmst du eigentlich Tabletten Huppelfrosch?

LG Dani *:) Bis bald!

MGaeu(sle-x78


@ Diätmaus

ein wenig Ironisch war das schon gemeint...

Ich wollte ja eigentlich auch nur die Möglichkeiten wissen was man dagegen machen kann bzw. zu was für einen Arzt ich da mal sollte...

War eigentlich der Meinung das hängt mit dem Wetter und so zusammen. Hab Cola getrunken oder Kreislauftropfen genommen und gehofft das es besser wird... aber auf Dauer ist das auch nix.... vor allem ist es seit 3 Tagen wieder ganz heftig... :-/

also wie gesagt, wäre nett wenn ich hier ein bißchen Rat bekommen könnte... @:)

D3Dtmauxs


@ maeusle78.

Es ist schwer zu sagen, was DU machen kannst. Denn die meisten hier, wie auch ich haben eine langen weg hinter sich mit den Ärzten. Beschreibe doch mal deinen Schwindel! Gibt es bestimmte Momente, wo der Schwindel auftritt, oder bestimmte Bewegungen?

Ich war schon beim Neurologen, HNOarzt, Chiropraktiker, Orthopäden.

Bei mir ist es entweder die HWS (evtl. Bandscheibe) oder nervlich bedingt. Wie gesagt, gib mal mehr Infos über dich!

LG Dani *:)

M2ae^uskle-78


Oh Gott... mit sowas hab ich ja nicht gerechnet.... :-/

Mh, eingerenkt bin ich auch schon oft geworden, danach war´s immer besser für ein paar Woche oder Monate (da könnt ich mit dem Termin mal anfangen...)

Ansonsten war´s immer wenn es schnell recht warm wurde! Daher dachte ich immer an Wetterempfindlichkeit...

Aber am Samstag war´s halt schon arg und auch gestern und vor allem heut... Wir haben 19 Grad... von Wärme kann da keine Rede sein... Wobei es im Urlaub, wenn es noch wärmer war nie vorkam... :-/

Wie beschreibt man den sowas ???

Das ist wie ein ganz niederer Blutdruck, kann mich nicht mehr richtig konzentrieren und hab immer das Gefühl gleich ohnmächtig zu werden, wobei mir das aber tatsächlich noch nie passiert ist!

ich versuch dann immer ein Stück Schokolade zu essen, Cola zu trinken oder an die frische Luft zu kommen.

Ich wollt mir mal deswegen einen Termin bei meinem Hausarzt geben lassen und da hat die Sprechstundenhilfe gemeint das wäre Unterzucker, ich solls mit der Schokolade probieren... Termin hab ich keinen bekommen... :-/

Ob ich nochmal nen Versuch starten soll ???

Dbiätmxaus


@maeusel-78. Die Sprechstundenhilfe muß wohl ein bisle spinnen!

Das hätte ich mir aber nicht gefallen lassen! Und nachdemdu was gegessen hast, ist es besser geworden? Denn wenn es der Fall wäre, könnte es schon der Fall von Unterzuckerung sein, dann müßtest du mal zu einem Diabetologen und einen OGTT Test machen!

Aber wenn du sagst, das du schon oft einrenken warst, kann es durchaus von der HWs kommen. Bist verspannt und hast schmerzen?

Oder hast du evtl. Seelische Probleme die gelöst werden müßten?

LG Dani

M ae_usle-x78


Mh, alles ein bißchen.... %-|

Mit der Schokolade wird es nur bedingt kurz besser, aber ich kann doch nicht die ganze Zeit Schokolade essen :-o

Diabetestest hab ich machen lassen, alles in Ordnung! :)^

Seelisch... oh je.... das würde länger werden... 8-)

Hab halt gehört das das ewige einrenken auch nicht das Beste ist... Soll man ja auf Dauer auch nicht machen...

Hab halt wirklich ein wenig Angst so ein Ärzte-Marathon anzufangen... :-/

Dziätmagus


@maeusel-78. Na dann sei froh das es schonmal kein Diabetes ist! Dann würde ich dir als nächstes raten eine Überweisung bei deinem Doc zu holen und zum Orthopäden zu marschieren!

Der wird dich hoffentlich mal Röntgen u./o. zum Mrt mal schicken.

Wenn du eine Lösung für diesen Sch...... Schwindel haben möchtest, werden dir die paar Arztbesuche nicht erspart bleiben. Hast du schmerzen?

H%uppeqlfrxosch


@:) Hallo Diätmaus ich bekomme Baclofen dura 10 mg für den normalen schwindel und für die anfälle bekomme ich seit gestern vomacur da muss ich 2 mal eine nehmen.Wollte mich krank schreiben habe gesagt ich versuche es esrt mal so.wenn es gar nicht geht lass ich mich halt krank schreiben muss mein arbeitgeber halt damit klar kommen.Und was gibt es sonst neues?So bis später schönen tag schwindelfrei. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH