» »

Gibt es eigentlich Medikamente gegen Schwindel?

LQupod049


Ja es ist ja auch ok aber was soll es bringen ich weiss das der schwindel nicht mehr weg geht.

So'n Quatsch - natürlich kann der Schwindel weggehen.

Du hast bis jetzt fast nur Diagnostik gemacht. Gib auch der Therapie eine Chance, dann kannst Du es schaffen.

Nur Mut.

Viele Grüsse

Lupo

H[uppel4frosxch


Seit 5 jahren habe ich den schwindel und kein arzt hat mir jeh gesagt es ist heilbar also muss ich jetzt mal fragen wo du das her weisst das er wieder weg gehen soll.Wenn ein nerv zum gleich gewichtsorgan kaputt ist kann man nichts reparieren nur eindämpfen.

L_u.po04x9


[also muss ich jetzt mal fragen wo du das her weisst das er wieder weg gehen soll.

...wissen tu ich gar nix, wollte Dir ja nur Hoffnung machen, dass der Schwindel wieder weggehen kann.

Wenn Dein Gleichgewichtsorgan im Innenohr tatsächlich geschädigt ist (Wie gesichert ist diese Diagnose ?), geht man dennoch davon aus, dass das gesamte Gleichgewichtssystem - evtl. auch mit Hilfe von regelmässigem Gleichgewichttraining - im Laufe der Zeit in der Lage ist, diese Schwäche auszugleichen.

Zum anderen sollte man die psychische Komponente nicht vergessen, die gerade bei dauerhaftem Schwindel einen sehr hohen Anteil hat, deshalb ja auch eine psychosomatische Reha.

Deshalb, nicht aufgeben, sondern eben auch den therapeutischen Möglichkeitn eine Chance geben und in so einer Reha kannst Du - was das betrifft - sehr viel lernen und dann in den Alltag umsetzen.

Alles Gute & Grüsse

Lupo

H8upp}el*froscxh


Ich glaube du hast was falsch verstanden ich dachte das du da schon erfahrung hast weil du dich so gut auskennst.Ja wenn ich die reha bekomme nehme ich sie auf alle fälle ich geh aber am 26.10 erst mal hirnwasser ziehen die wollen schauen ob vielleicht ms oder borelliose ist was ins hirnwasser gelangt ist ich werde sehen was kommt. *:)

Lpupo0x49


Ich glaube du hast was falsch verstanden ich dachte das du da schon erfahrung hast weil du dich so gut auskennst.

Mit psychogenem/phobischem Schwindel habe ich persönliche Erfahrung und auch mit psychosomatischer Reha und auch damit, dass so ein Schwindel wieder weggehen kann.

Alles Gute für die Untersuchungen.

Viele Grüsse

Lupo

H@uplppelfrosxch


Hallo alle miteinander ich wollte mal wieder hallo sagen also ich gehe jetzt hirnwasser ziehen weil meine schwindelanfälle immer mehr zu nehmen und mein arzt vermutet ms oder borelliose im hirnwasser.Aber seit ich die schwindelanfälle habe habe ich beim einkaufen panickattacken ich gehe rein und nach einer weile wird mir heiss und immer mehr schwindlig und dann habe ich das gefühl mich dreht es weg aber dann versuche ich mich abzulenken was manchmal klappt ich gehe aber immer nacch zettel einkaufen und dann auch hintereinander weg und alleine gehe ich schon gar nicht mehr und ins karstadt oder so gehe ich überhaupt nicht mehr viel zu sehr angst ich glaube ich muss mal eine therapie machen dagegen bin jetzt krank geschrieben und das ist auch gut so kann ja nicht arbeiten gehen wenn es mir dann mehr schwindlig wird als sonst und ich habe ja für ältere leute verantwortung und das geht nicht.Ach habe eine behinderung von 40 prozent bekommen bin aber in wiederspruch gegangen weil auf grund meiner erkrankung stehen mir mindestens 50 prozent zu die wissen doch gar nicht wie das ist so was zu haben die hinter einem schreibtisch sitzen und alles nur über papiere entscheiden.Ich wünsche euch trotzdem einen schönen tag. 8-)

-iBeOa/tex-


Hallo Huppelfrosch

Ich leide auch unter Schwindel, und mir geht es ähnlich, was z.B. das Einkaufen betrifft. Wenn ich an der Fleischtheke länger stehen muss, wird mir schwindelig, etwas schlecht und ich muss raus. Hatte auch schon Panikattacken.

Gestern Abend war ich im ziemlich vollen Kino, und da fing es auch schon wieder an. Ich musste mich total zusammenreißen.

Ich wurde vor ca. 2 Jahren von einer Zecke gebissen, aber die Blutuntersuchung auf Borreliose hat nichts ergeben. Nun, wo ich lese, dass bei Dir das Hirnwasser untersucht wird, frage ich mich, ob ich mich nicht auch noch mal genauer auf Borreliose untersuchen lassen sollte.

Wie wird der Eingriff gemacht?

Und wie lautet die Diagnose, die Dein Arzt im Schwerbehindertenantrag eingetragen hat?

Ich wünsche Dir gute Besserung!

HXuppe]lfroxsch


Grüß dich beate eine versteckte borelliose kann man nur übers hirnwasser raus bekommen und zwar wird das hinten übern rücken gemacht soll weh tun ist mir aber schei.. egal ehrlich gesagt ich hoffe die finden was ist doch nicht mehr normal so was.Ich habe drehschwindel und eine sehschwäche anerkannt bekommen und den antrag das entscheidet das amt für familie und soziales mein arzt hat nur alles ausgefüllt und ich war ja im januar auch erst im kh also sind die befunde frisch so zu sagen.ich musste aber auch zu ärzten die vom amt vorgeschrieben waren aber das war mir egal ich habe nichts zu verbergen und man bildet sich das ja auch nicht ein so was.

-3Bea#tex-


Hallo Huppelfrosch,

hast Du auch das Gefühl, dass Deine Augen ziemlich schnell schlechter geworden sind? Wie genau äußert sich bei Dir der Schwindel? Ich frage so genau, weil ich es auch leid bin, mir immer anhören zu müssen, es sei psychisch bedingt. Ich merke, dass etwas mit mir nicht stimmt. Und möglicherweise hat es ja doch mit dem Zeckenbiss von vor 2 Jahren zu tun.

Bist Du so lieb und schreibst hier rein, wenn Du bei der Hirnwasseruntersuchung warst? Das würde mich etwas beruhigen, wenn ich weiß, wie es genau war.

Hpuppelifrosxch


Hallo beate der schwindel ist bei mir immer da ich gehe abends damit ins bett und stehe früh damit auf.Aber im moment ist noch dazu gekommen das ich manchmal das gefühl habe ich schwanke beim laufen und müsste mich festhalten damit ich nicht umfalle,und das ist belastend wenn man allein unterwegs ist.Die augen sind nicht schlechter geworden nur die bewegen sich manchmal von allein ohne das ich es merke oder was mache mein arzt und das kh hat es bemerkt.Ich schreibe dir 100 prozent was bei der untersuchung raus gekommen ist und wie es war ich bin ja froh das es so ein forum gibt wie machst du das wenn du arbeiten gehst oder bist du im moment zu hause.Schöne grüße ;-D

fjriedxen


hi bitte helft mir ich weiss nicht merh was ich machen solll

hi,

ich habe seit einigen jahren ein zittern am kopf oder sagen wir so mein kopf zittert dauernd wenn ich beobachtet werde und mein herz fängt so schnell an zu schlagen das ich fast keine luft bekomme und schweissausbrüche habe ! es passiert immer wenn mir jemand zuschaut oder mir zuhört auch in anderen situationen ich kann den leuten dann nicht in die augen gucken weil mein kopf immer mehr anfängt zu zittern und ich immer nervöser werde ! es belastet mich und mein leben ! was ist das ? sogar wenn ich etwas trinken will und jemand fremdes guckt mir zu zittert mein kopf (zuckungen)! bei freunden ist das nicht so! da bin ich ganz normal offen und selbstbewusst! bitte helft mir ich weiss sonst nicht mehr weiter

H;upp)e,lfrnosch


hallo -beate- ich war schon vor einer weile bei der lp aber es war nicht angenehm ich würde es freiwillig nicht noch einmal tun raus gekommen ist das alles in ordnung ist wie soll es auch sonst sein.Ich fange aber am montag eine reha für 4 wochen an die bva hat mir eine genehmigt ich bin so froh und danach kann ich immer noch eine teil erwerbsminderungsrente beantragen wenn ich das möchte aber das werden wir ja sehen.

mYrx23


Medikament gegen Schwindel

Bei mir hilft sehr gute Vertigoheel 3x3 Tabletten täglich hat so ca. nach 2 Wochen angefangen zu wirken und wurde dadurch zweitweise ganz schwindelfrei.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH