» »

Schwindel

K"opfxal


Hallo Gigi!

*:)

Ich will natürlich nicht immer von mir auf andere schließen - aber der Schwindel gekoppelt mit Nackenschmerzen/Schmerzen in der Herzgegend könnte z.B. auf ein Problem in der Halswirbelsäule hindeuten.

Ich habe immer wieder Nackenverspannungen und hatte aufgrund Verspannungen in der Brustgegend ebenfalls das Gefühl von Herzschmerzen - und bei der Herzuntersuchung kam es aber zu keinem Ergebnis.

Physiotherapie oder ein Osteopath würden wahrscheinlich so oder so nicht schaden - zumindest könnte man dort feststellen, ob die Nackenschmerzen von Verspannungen kommen und diese behandeln - und wenn der Schwindel dadurch besser wird ist's gut, wenn nicht, machst Du zumindest nichts falsch!

LG, Kopfal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH