» »

Citalopram gegen Dauerschwindel

Oxzzzy x68


Lupo749 hab dir pn geschrieben,wenn du möchtest kannst du mir ja zurück schreiben

d^a!smepxo1


So seit diesem Montag nehme ich nun 10mg Citalopram. Die Symptome sind jetzt verstärkt, habe öfter mal Panikattacken, Schwindel ist stärker und bin total benebelt. Meine Neurologin meinte, dass wenn ich schon bei 10mg so starke NW habe, damit rechnen kann das ich mit 10mg gut fahren kann und keine Erhöhung notwendig sein wird. Müsste halt nur durchhalten.

Hoffe das sich wirklich wieder alles bessert noch 10 Tage durchhalten und sehen Obs wird.

:)^ :)z

O9zzy x68


dasmepo1: Sei stark , denk an die Familie und halt durch .Hoffe dir geht's Mittlerweile besser! Die Anfangssymptome sind die schlimmsten .Du musst đir Selber mut machen,es kann nur besser werden , Das schlimmste hast du fast hinter dir ,schlimmer kann es nicht mehr werden.Erzähl bitte Obs besser wird ,lg

dqasme;pox1


Hab es jetzt mit 10 mg eingeschlichen und seit diesem Montag auf 20mg erhöht nur jetzt merke ich gar nichts mehr?? Keinerlei Nebenwirkungen usw ist das so normal? Oder wirkt es jetzt nicht mehr? :)^

O|zzy0 68


Das ist doch gut !!!! Hast du denn noch Panik Attacken ? Denke es hat sich alles zum positiven Entwickelt . Super freut mich für dich .Keine Sorge die wirken weiter . Weiter so !!!

d{asmTempoj1


Also Panik hatte ich nur nach dem ersten Tag so richtig abends dann hab ich Fußball gespielt und alles war okay :). Bin gespannt ob der Schwindel weggeht :)^

O@zzyO 6x8


Also ich konnte mit den Schwindel kein Fußball mehr spielen.Aber der geht weg , man sagt in der Regel , 14 Tage nach Einnahme von 20 mg .viel Glück.Du bist definitiv auf den richtigen Weg.

dqasmwepox1


Bei mir wurde komischerweise der Schwindel beim Fußball weniger aber danach nach dem Fußball fängt es wieder an.

O.zzyx 68


Ist doch super, dann Treib Sport ,der Schwindel wird weggehen!!nur Geduld

d&asme}pxo1


Gestern war wieder so ein Tag wo ich am liebsten nur liegengeblieben wäre... So heftige Schwindelattacke gehabt die den ganzen Abend anhielt, bin gespannt wie es weiter geht.. :)*

O`zzCy 6x8


Hallo an alle , soll ab heute auf escitalopram wechseln, hat jemand Erfahrung gemacht? Ob es besser ist wie Citalopram? Ob es weniger NW hat , und ob man so umstellen kann ohne Komplikationen ?lg

mduhkxuh2k


Selbst habe ich das nicht gemacht, habe es aber schon einige Male gehört. Da bei mir damals nicht mal der Wechsel von einem Citalopram-Präparat zum anderen (nur unterschiedlicher Hersteller) geklappt hat, würde ich dir da nix versprechen.

Orzzyx 68


Habe sie genommen und das gute ist ,ich habe keinerlei NW ,wie von Citalopram , keine Benommenheit, Schwindel oder sonst etwas , etwas müde nach der Einnahme, was sich aber gelegt hat .Bin höchst zufrieden und dadurch auch viel ausgeglichener.Muss dazu sagen, das ich jetzt meine Dosis auf Abends gelegt habe , da ich sonst den ganzen Tag mit Müdigkeit zu tun hatte .Läuft bei mir :-).Bin jetzt auch mit der Verhaltenstherapie angefangen,kann nur vorwärts gehen .Lg und schönen Sonntag noch ;-)

m;uhkQuh2k


Das freut mich für dich :-)

Was mich persönlich mal interessieren würde: Wo setzt die Verhaltenstherapie denn an? Hast du irgendwelche bekannten psychischen Baustellen oder geht es nur darum mit dem Symptomen umzugehen.

ORzzyx 68


Jeder der sowas hat , hat definitiv Baustellen.Die Frage ist nur welche, die Sitzen irgendwo im Unterbewusstsein.Und das wird in der Therapie auf dem Grund gegangen. Bei mir war es eine schwere Darm OP und zwei Jahre danach hatte ich einen schweren Autounfall, jetzt ist die Frage was ist die Ursache? Bin erst zweimal dort gewesen , die Therapeuten wissen aber genau wo sie suchen müssen um der Sache auf den Grund zu gehen . Wenn du zum Beispiel Angst hast in Geschäften gehen Sie mit dir so lange ins Geschäft bis deine Angst weg ist sowas nennt man Begleittherapie .Bin gespannt wie sich das alles bei mir entwickelt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH