Kribbeln in den Wangen, dann Hals hinunter bis in beide Arme

13.08.07  07:23

Hallo,hab seit einiger Zeit ein seltsames Gefühl im Gesicht.Das Gefühl kommt gelegentlich und ist dann wieder völlig weg.Es fängt an mit einem leichten spannen an den Wangen unter den Augen,dann begint es leicht zu kribbeln,wie eingeschlafen,das verstärkt sich langsam und breitet sich langsam in die Nase,dann um den Mund und dann links und rechts den Hals hinunter bis in beide Arme aus.Das fühlt sich an,als wenn jemandem der Fuß einscjläft,auch wenn man hinfasst,fühlt es sich so pelzig an.Meistens kribbeln jedoch nur meine Wangen.Mir kommt es dann auch so vor als wäre mir leicht schwindelig,was kann das sein?

HSolgver85

13.08.07  09:01

Habe so etwas ähnliches, aber nur linke Gesichtshälfte. Bei mir kommt es von Problemen mit der Halswirbelsäule. Habe auch Schwindel.

i{chwlerdOewiedeurgeosuxnd

13.08.07  09:18

Ja ich habe auch Probleme mit der HWS und der BWS.Meinst dass es davon kommen könnte.Ist es bei dir auch nur ab und zu?

Htolg<erx85

13.08.07  11:47

Wenn du Probleme mit der BWS & HWS hast, ist das meines Erachtens sogar ziemlich sicher, dass es davon kommt. Vor allem ist Kribbeln in den Armen typisch.

Ich hatte noch andere Symptome, wovon Ohrensausen und Mißempfindungen im Gehörgang (fühlt sich voll an) - beides linke Seite - übrig geblieben sind. Hatte leider Monate gedauert, bis es sicher war, dass es von der HWS kommt. Denn viele Neurologen sind immer noch der Meinung, dass es hier keine ursächlichen Zusammenhänge gibt. Das ist aber nach neueren Erkenntnissen ganz anders und manche Ärzte haben da auch schon umgedacht und sind der Meinung, dass die Wirbelsäule als Ursache gesundheitlicher Probleme wieder mehr in den Fokus differentialdiagnostischer Untersuchungen rücken sollte.

[[http://www.montazem.de/deutsch/html/erkrankungen.html]]

[[http://www.orthopaedieundrheuma.de/archiv/2005/05/or0505_40.pdf]]

[[http://www.kopfgelenkstherapien.de/]]

Du hast glücklicherweise "nur" dieses Kribbeln. Von der HWS können die wildesten Symptome ausgehen. Und es gibt Leute, die dadurch so beeinträchtigt sind/waren, dass ein normales Leben nicht mehr möglich ist.

Hoffe, dass dir geholfen wird. Denn viele Ärzte nehmen so etwas nicht ernst. Deshalb suche dir einen guten Orthopäden, der sich ernsthaft um eine eingehende Diagnose bemüht (Abtasten aller Wirbel, funktionelle Röntgenaufnahme, ggf. MRT).

Gute Besserung

Chris

irchwerd~ew]iedcerugesxund

13.08.07  23:10

Nur dieses Kribbeln hab ich auch nicht,bin mir aber nicht sicher ob das auch von der HWS oder BWS kommt,also ich hab e von HWS und BWS seiten folgende mir bekannte Probleme:

-Ständige Wirbelblockaden,teilweise leicht schmerzhaft

-gelegentlich eingeklemmte Nerven im BWS und HWS Bereich äüßert sich durch Stiche in der Brust und blitzartig eintretende Kopfschmerzen

-Genick Schmerzen

-leicht verkrümmte Wirbelsäule

-zu schwache Rückenmuskulatur

-zu schwache Muskeln zwischen den Rippen

Mir unbekannte Symptome:

-Kloß im Hals

-Kribbeln in Wangen,Gesicht,Hals und beiden Armen bis zu den Fingerspitzen

-gelegentlicher Schwindel

-Ggelegentlich Schwächegefühl in Armen,Beinen und Genick

-schwebende schwarze Pünktchen vor den Augen in heller Umgebung

-bedürfniss tief durchatmen zu müssen oder zu Gähnen um Luft zu bekommen

-gefühl nicht richtig ein und ausatmen zu können,kann aber nicht sein,denn Sauerstoff liegt bei 99 Prozent und Lungenfunktionstet war super

Habe alle möglichen untersuchungen hinter mir,von Lungenfunktion,Lungenröntgen,Blutabnehmen bis zum HNO,Kehlkopspiegelung,Abstriche,Breischlucken und und und.

Ein Arzt meinte ich Hyperventiliere unterbewuss,einer das kommt von den Nerven,einer psychischer natur,evtl Angststörung usw.

HxolQgerx85

14.08.07  15:44

Man muss nicht alle dort aufgeführten Symptome haben. Der eine hat eher die Symptome, der andere eher die. Es ist aber schon sehr auffällig, dass du auch Wirbelsäulenprobleme hast. Das würde wirklich stark zu den von dir genannten Symptomen passen. Ich habe auch kein Kribbeln in Armen oder Beinen - trotzdem stammen meine Symptome von der HWS.

iPchwerde2wieWdergesuxnd

15.08.07  10:49

Hallo ichwerdewiedergesund

ist schon erstaunlich,das es noch jemanden gibt der die symptome hat.Der Kloß im Hals soll von der HWS kommen,das kribbeln in den Armen auch.Ich habe die ganze Sch.... schon seit fast 2 1/2 Jahren.Immer wenn ich eine neue Untersuchung machen lassen hab,dann war ich Guter Hoffnung das mir endlich jemand helfen kann.Wurde aber immer Enttäuscht.Bis heute habe ich mit allem zukämpfen.Ich habe das Gefühl es wird schlimmer.Ich bin froh das ich eine tolle Freundin habe die immer für mich da ist.Versuch es doch mal mit einer Manuellentherapie die bekommst du von einem Orthopäden verschrieben.

tava2002

t%a:vxa

15.08.07  18:43

:-(

Hallo?? Der Beitrag is von jetzt erst. Hab da auch mal ne Frage. Mir Kribbelt es auch im Gesicht (wangen) u arme. vorallem die finger. die werden allerding am ag ab u an wie taub. keine ahnung. die ziehen sich so seltsam nach innen. die machen sich selbständig sag ich mal. auch an den wangen is es so als würden die sich runter ziehen. auch die lider machen das so :-( ich kenne das bisher nur von panik. da ich 3 jahre lang panik angst u co hatte. das kribbeln in den händen habe ich fast immer. das is aber auch der kreislauf.

u nochwas wo es anfing. ich hatte meine tage. hatte grade tv geshaut. dann hats vor meinen augen geflimmert also so seltsam. dann fing das kribbeln erstmals an u taub war das. in der rechten hand dann rechte gesichtshälfte u zunge lippen. zähne :O dann kamen noch total kopfschmerzen. hab die immer wärend meiner tage.

ich hab totale angst jetzt. es kribbelt die meiste zeit an den wangen. ehrlich gesagt hört das ned auf. ;( ich frage mich was das nu wieder sein soll. ich bin kerngesund. hab höchstens psychisch imer was. trotzdem hab ich angst. wo ich gestern am see war abends war das komplett weg u dann kams wieder wo ich z haus war ;(

ich denke ja das is vielleicht migräne, oder halt psychisch angst. oder der kreislauf. blutdruck oder so. mir gehts eigentlich nämlich sehr sehr sehr gut .. nur halt das kribbeln :-( u taub ab u zu.

lg

FZeyJ

15.08.07  19:56

@all,ist ja morz interresant,was ihr da alle so schreibt,ich dachte schon ich dreh bald durch,bin schon froh das ich nicht alleine mit den Symptomen da stehe.

Entweder der Kreislauf

Oder die Wirbelsäule

Oder Hyperventilieren

Oder Psychisch(Aufregung,Angst,Panik)

Kann es sein das meine Symptome die ich oben aufgezählt habe psychisch sein könnten,oder Panikattacken?

Hrolgeyr85

15.08.07  23:32

Kann es sein das meine Symptome die ich oben aufgezählt habe psychisch sein könnten, oder Panikattacken?

Ja, klar, es sind eigentlich alle klassischen Angstsymptome dabei - und chronische Muskelanspannung bzw. Verspannung im WS-Bereich ist übrigens auch eines.

Wenn Du zudem noch gut - und ohne Befund - untersucht bist, solltest Du die Ursache vielleicht mal in dieser Richtung suchen.

Viele Grüsse

Lupo

LCupox049

16.08.07  09:12

Bei mir wurde alles untersucht,innerhalb eines halben Jahres war ich bei dutzenden Ärzten und hab alles abklären lassen,alles ohne Befund.Bin Kerngesund.

H4olgxer85

16.08.07  13:28

Habe auch die selben symptome, nur kommt noch dazu

Muskelzucken und waden schmerzen..

HAbe auch scon fast alle untersuchungen durch, weiß langsam nimmer weiter..

g;ea\rxs

16.08.07  15:36

Wer trotzdem mal vergleichen möchte, was alles von der Wirbelsäule kommen kann:

[[http://www.orthopaedieundrheuma.de/archiv/2005/05/or0505_40.pdf]]

[[http://www.montazem.de/deutsch/html/erkrankungen.html]]

Es gibt hier im Forum etliche Leute, die eine Ärzte-Tournee hinter sich haben, bei denen Orthopäden auch nix festgestellt hatten. Und doch kam am Ende - manchmal nach Jahren erst - doch noch ein Arzt auf die heiße Spur mit der Wirbelsäule.

Das schließt natürlich nicht aus, dass die Psyche ebenfalls Ursache sein kann. Nicht alles kommt von der WS, aber wohl doch mehr als allgemein angenommen.

iTchwerd8ewiedergesxund

16.08.07  23:17

Ich werd mal meine Orthopäden darauf ansprechen,danke für die Tips.

@gears,du hast die gleichen Symptome?Wie kommst du damit zurecht im Alltag?Hast du das auch das du plötzlich Angst hast mit dir stimmt was nicht,so aus heiterem Himmel und dann gehts dir schlecht?

H}olg!er85

17.08.07  09:44

ihr seid nicht alleine

Hallo,

ich habe gerade meinen ausführlichen Bereicht geschrieben, ist ja schon erstaunlich, wie viele unter diesen Symptomen leiden.

Liebe Grüße

Georgia

g=eorgIixa07

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH