» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

Hiofix86


Naja wenn ich mal schreibe dann achte ich nicht so auf punkt und komma weil ich es nicht für so notwendig halte.

Ich muss sagen ich würde das gerne machenmit der knfrontation ich habe es auch schon versucht aber wie bei dir gehe ich aus der situation raus wenn es mir schlecht geht.

Ich weis auch nicht warum un ich bin nicht in therapie ich lese viel weil ich es verstehn will und auch wissen will wie ich da raus komme naja mal sehen wie es geht

SIchwi"ndelOylivexr


streitet euch doch nicht um so einen mist. ist doch keine kinderparty hier. mir geht es mom wieder was besser. zum gück. was gibts denn bei euch für fortschritte? lasse übrigens am donnerstag mein trigeminusnerv durchchecken. sicher ist sicher. nicht das der nerv zu grunde geht. lg oliver

H)ofiL86


Hi j aklar finde ich auch mit der streiterei aber jetzt mal ehrlich schwindeloliver dengst du nicht das du dich selber wahnsinnig machst ich meine du rennst von arzt zu arzt etc. um alles mögliche abzuklären du kannst dir doch schon soo sicher sein das es psychisch ist aber du verdrängst es und versuchst eine organische uhrsache zu finden.

Ich bin gestern mit meinem hund auch ne viertel stunde drausen stehen geblieben obwohl es mir dort schlecht ging war an der kreuzung mit viel menschen verkehr.

Das war ein komisches gefühl was auch ganz schwer zu beschreiben war ist also ich stand dort und ich habe wie ein schwindel gefühl gehabt aber das nur im kopf und ein komsicher druck da kahmen kurze gedanken an einen tumor in mir auf weil ich immer nur wenn ich beschwerden habe die irgendiwe im kopf habe aber naja habe es üeberstanden

S7cehwin5delxOliver


naja ich muss dir nur teilweise recht geben da dieses kribbeln und brennen im gesicht keiner hier hat. der gesichtsnerv ist nunmal empfindlich und es kann ja nicht sein das trotz ads nichts besser wird. wenn der nerv erstmal kapput ist möchte ich nicht über die äusserlichen schäden nachdenken. dann hängt das gesicht nämlich nein danke da geh ich auf nummer sicher.

lg oliver

H?of'i8x6


Ja gut das ist richtig, hattest du das auch wa sich beschrieben habe mit dem komischen gefühl imkopf wenn du in so einer situation bist ???

SlchwinqdelbOlivexr


mehr oder weniger.bei mir fühlt es sich so an als wenn blutleere in meinem kopf herscht. einfach pfui das gefühl.

HpofEi86


Ich kann es garnich beschreiben dieses gefühl

SNy"bilzlHefrank


Hallo Ihr lieben das gefühl kann man nicht beschreiben wenn es mir so kurz schwindlig wird also besser gesagt die anfälle habe ich das gefühl ich kippe gleich um und es hört nicht auf aber man weiss immer nicht wie man es beschreiben soll und panische angst bekommt man dazu ich gebe aber auch nicht auf ich denke ich g´habe was sonst würden meine augen sich nicht bewegen man sagt nystakmus dazu oder so ähnlich wird es geschrieben gehe auch am 17 september zum hno der kennt sich mit schwindel aus schaun wir mal. :)*

Pur+inzesGsi=n1987


Hallo.

Hat jemand Erfahrungen mit Opipramol ???

Gruß,

Prinzessin

SIiVi18 05


@ Sybillefrank

Meinst du so eine Art Schwindelattacken, die nur so etwa 1/10 Sekunde anhalten? Und trotzdem die Zeit von 1/10 Sekunden so kurz ist, man trotzdem die Zeit hat, in Panik zu geraten, weil man das Gefühl hat gleich Ohnmächtig zu werden? DAS kenne ich auch. Hatte ich schon oft. Das bringe ich aber irgendwie immer mit bestimmten Bewegungen unter extremer Anspannung in Verbindung. Habe aber selber noch nicht wirklich herausgefunden, was genau es ist. Die Psychologen sagen natürlich alle es ist psychisch bedingt. Weil man bei sämtlichen Untersuchungen nichts gefunden hat. Ich war auch beim HNO, beim Neurologen und beim Orthopäden.

L?ulu4F5x6


hallo ihr lieben,

gestern war ich in oberhausen und es hat gut geklappt ;-D. am anfang war es zwar noch sehr schwierig aber danach wurde es immer besser!!

nur das komische ist als ich dann auf dem nach hause war wurde der schwindel wieder schlimmer was ich nicht verstehen kann, weil eigentlich müsste es ja dadurch besser werden.

lg *:)

SNch:windWelOlVivxer


hey lulu!

joa den effekt kenn ich auch.

aber schön das es geklappt hat.

ist doch ein fortschritt oder?

lg oliver

S}iVi2180x5


@ Lulu

Gratuliere für den Erfolg in Oberhausen! :)^

Aber:

Versuche dem "Schwindel auf dem Nach-Hause-Weg" auf den Grund zu gehen. Bist du gerne zuhause? Was erwartet dich zuhause? Womit verbindest du dein zuhause? Mit wem bist du nachhause gegangen?

Vielleicht findest du in diesen oder ähnlichen Fragen eine Antwort.

Lbu2lux456


die fragen sind was wirklich gutes und jetzt wo ich so darüber bach denke kann ich da auch viel mit in verbindungen setzten.

nur kan leider nicht offen darüber hir reden isr sehr persönlich.

aber danke für deine antwort :-)

lg

SWchwind"elOxliver


ich weiss bescheid denk ich ;-D ;-D ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH