» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

rtosa__lxinde


was die für ein problem haben? keine ahnung. ich denke mal, bei den männern ist es meistens so, daß die unterm pantoffel stehen und dafür dann auf der arbeit die sau rauslassen. oder sie kommen eben nicht zuhause ran. kann auch sein :=o

sind halt ganz charakterschwache typen und eigentlich sollte man mitleid mit ihnen haben.

T\r8oja


@ all

Hi Leute. Nu wollte ich eben mal unsere weiße Küchenholzdecke putzen, weil wir demnächst streichen wollen. Das geht ja nu gar nicht. Kopf hoch auf der Leiter und hin un her wischen. Klar, dass einem da auch noch schwindelig wird. Danach bin ich zum Psychio...der meinte....ich soll mir einen anderen Depp dafür suchen ;-D Nu ....nen anderen Depp finde ich grad net so schnell, also muss der Dampfreiniger her. Aber auch das kann nen anderer machen.

Also, mir geht es die letzten Tage was besser. Kann auch sein dass endlich mal meine Sulpirid anfangen zu wirken. Morgen gehe ich zum autogenen Training. Mal schauen ob das was für mich ist. Habe jetzt noch ein Termin für ein Erstgespräch in einer psychischen Tagesklinik. Mal sehen was die mit mir vorhaben.

Lach.....früher habe ich allen Jux und Unsinn mitgemacht, was so kam....heute nehme ich alles was mit Ärzten, Therapien etc. wegen meinem Schwindel mit. Tja..so kann sich das Leben ändern ;-)

Ähm...Thema Alk...ich mach mir jetzt nen Bierchen auf....nach getaner -Holzdeckenwischarbeit- ;-D

R<bxD


Tag die Damen, wie gehts euch?

Heute wird glaub wieder ein doofer Tag, also was die Stimmung hier bei der Arbeit angeht, es grummelt schon so verdächtig an allen Ecken und Enden! Zum Glück ist ja morgen die Woche schon fast rum :)^ Habt ihr für Donnerstag was geplant? Vatertagstour? haha schön zu Fuß und was trinken dabei ;-D :=o

Na wie auch immer, heute tut mein Armn wieder böse weh, weil der Krankengymnast gestern wieder alles gegeben hat beim Rumgnubbeln aber wenigstens lenkt mich der Schmerz am Arm, von meinem Kopf ab!

Wobei , wirklich gut ist das da oben alles nicht aber man soll ja nicht die ganze Zeit meckern!

C%ora-{AnBt[onia


Moin zusammen *:)

Morgendliche Bestandsaufnahme: eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute zuerst? Mir sind im Schlaf keine Gliedmaßen abgefallen... Nun die schlechte? Der Schwindel ist nach wie vor da... %:|

Wie in der Staubtuch-Werbung: da dachte ich, ich hätte dich endlich rausgekriegt und da sitzt du schon wieder in meinem Kopf fest. Ich seh schon den Schwindel mit nem Koffer die Strasse runter taumeln. ;-D hoffentlich bald!!!

Allen einen schönen Tag!

2\010S0terncohxen


Euch auch einen schönen guten Morgen!

Der Schwindel hält sich heute Morgen mal in Grenzen. Bin aber mal wieder dauermüde...muss noch zum Einkaufen gehen, bekommen nämlich noch Besuch. Wäre froh, ich wäre schon wieder zurück, hab nämlich null Bock.

@ RbD

Post angekommen?

lg *:)

R}bxD


@ Sternchen

oh, ich hab noch gar nicht wieder geschaut |-o

Ich mach das gleich heute Abend!

@ Cora-Antonia

hehe jau das wäre super, wenn der olle Schwindeldings mal seine Koffer packen würde wie in der Werbung ;-D

aT-psyycho


@ all

ist es bei euch auch so, wenn ihr nicht soviel zu tun habt (im Büro, Arbeit), dass der Schwindel mehr wird ???

Wenn ich unter Stress stehe ist es meist besser.....

RxbD


Das ist ganz unterschiedlich, manchmal ist der Schwindel dann besser aber manchmal ist der Schwindel dann auch so schlimm, dass er mich beim schnell arbeiten behindert.

Kann da bei mir keinen Unterschied machen ":/

Wahrscheinlich ist es aber so, dass du nicht soviel drüber nachdenkst, wenn du viel zu tun hast und deswegen ist er dann verstärkt da bei dir?

M#erlXinchenx7


Hallo, Ihr Lieben!

Gestern war mein Tag so durchwachsen - aber heute sitze ich wieder "wie im Bratschlauch" am Schreibtisch %:| Ich wundere mich immer, wie ich an solchen Tagen meine Arbeit noch gescheit machen kann. Inhaltlich klappt das meist auch, aber ich ertappe mich ab und an dabei, dass ich einen Kollegen schon mal anpflaume ;-D aber ich entschuldige mich dann auch :=o Ich habe erst um 11 Uhr das erste gegessen, getrunken hatte ich bis dahin noch gar nix. :(v Gar nicht gut und zudem schwindelfördernd! Und gleich habe ich noch einen Zahnarzttermin und dann muss ich noch putzen :-o denn morgen, an meinem eigentlichen Putztag - sind wir auf einem Geburtstag eingeladen, gott sei Dank unsere Vermieter, also quasi im Haus. Trotzdem, der Gedanke wieder am Esstisch mit vielen Leuten, dazu noch PMS.............. %:| %:| %:| Gut, dass morgen Wochenende ist :)^ Am Wochendende hatte ich wieder "wunderbar" (und eigentlich feige) eine Veranstaltung fürs kommende Wochenende ausgeschlagen............. und dann fragt meine Freundin, ob wir nicht Lust hätten, mit zum Ritterfest auf Burg Blankenstein zu kommen :-o :°( och nee....................ich habe gesagt, das kann ich nur tagesaktuell entscheiden..............natürlich denke ich jetzt erst mal:" Da gehst du mit Sicherheit NICHT hin!" ;-D Ich muss gucken, wie es da ist.......................

Anti-Schwindel-Benommenheits- :)* :)* :)*

ruonsa_%linsdxe


a-psycho

bei mir ist das auch so. wenn ich richtig viel zu tun habe und schön abgelenkt bin, dann bemerke ich den schwindel gar nicht mehr.

r$o!sa_linxde


insgesamt geht es mir heute wie durch den fleischwolf gedreht. bin gestern mittag auf der couch eingeschlafen und hab dann dieses ekelige aufschrecken gehabt. -zigmal hintereinander. man schläft dann gar nicht erst richtig ein, sondern döst nur so vor sich hin, bis man das nächste mal zusammenzuckt. war von da an innerlich total unruhig und bin dann gestern abend recht früh ins bett. konnte aber nicht einschlafen, weil immer dann, wenn ich die augen geschlossen hatte, hat alles angefangen zu flackern. irgendwann bin ich dann eingeschlafen und mindestens tausendmal aufgewacht. immer mit dieser doofen inneren unruhe. hab auch nur blödsinn geträumt.

kennt das einer hier mit diesem flackern und flimmern, wenn man die augen schließt? ich hab das nur dann. wenn ich sie öffne, ist es wieder weg. als ob man in einer discothek stehen würde. hatte das in der vergangenheit schon öfter, aber kein arzt konnte mir sagen, wo das herkommt. ist aber keine migräne. da sieht das anders aus.

jetzt fühle ich mich total benommen und hab das gefühl, ich schwebe über den boden und bin nicht ganz da.

M(eli@ssa0x8


hallo *:)

ich war heute morgen beim arzt und soll in 2 wochen zum mrt (hals) meine HWS ist voll schief und da ist irgendwas entzündet ":/ kann weder gerade liegen, noch rauf oder runterschauen ABER es ist schon seit 2,5 jahren so :=o ob der schwindel danach besser wird ??? solche diagnosen sind mir viel lieber wie wenn es heisst , gehen sie heim, es ist alles wunderbar %:|

MberliFnchexn7


@ rosa_linde

Kenn ich auch alles! Anscheinend sind wir innerlich immer auf 180 - immer auf der Hut, was uns denn schlimmes ereilen könnte %-| Manchmal stehe ich auch morgens auf, habe eigentlich ganz gut geschlafen und habe dann erst mal gar kein Gefühl in den Beinen, dann denke ich immer, das kommt doch alles vom Rücken ":/ Habe ich aber auch nicht immer........

RubxD


%:| :-/ %-| Mein Chef ist so ein ....

Naja ich schreib das lieber gar nicht, auch nicht mit Sternchen.

Ich krieg hier echt die Krise gestern und heute, kein Wunder, dasset mir schlecht geht :|N

Wie auch immer das Hochschrecken ausm Schlaf kenn ich auch und auch dieses Flimmern aber bei mir ist das nicht so schlimm, naja und selbst wenn kann ich trotzdem schlafen haha

rzosaa_lirndxe


dieses flimmern hat mich gestern abend wieder völlig aus der bahn geworfen. ich frage mich, was noch so alles auftreten kann? kann ich eines tages nicht mehr alleine gehen und stehen? ":/

einzig, der gedanke, daß es nur im dunkeln geflimmert hat, hat mich dann wieder etwas beruhigen können. ich hab natürlich gleich wieder an einen schlaganfall gedacht und als ich heute morgen aufstand, hab ich mich gefragt, wie ich diesen tag überstehen soll. ach nee...es ist doch wirklich zum verzweifeln. so langsam macht das alles keinen spaß mehr. im "normalfall" wäre ich gleich zum arzt gefahren, aber das mach ich mittlerweile schon nicht mehr. man geht dann eh nur mit irgendwelchen hammertabletten in der tasche wieder da raus, ohne zu wissen, woher das jetzt schon wieder kam.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH