» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

aZ-psyxcho


@ Elahexe

Welche Johanniskrautkapseln nimmst du denn da ?

L\öc#kch exn1


Ich muss dir in soweit zustimmen, dass ich seit ein paar Wochen so eine "Egal-Stimmung" gegenüber meinem Schwindel habe, und seither es ein wenig besser ist

:)= :)= :)= :)=

Eulahiexe8x7


Ich sag nicht das mein Schwindel weg ist aber mir gehts viel viel besser, gehe viel raus Spazieren Radfahren, und Schwindel tztz der kann mir garnichts..

Mir gehts richtig gut wo ich nun weiss das Organe Blut HNO Kardiologe ect alles ok ist !!!

Nehme Johanniskraut von LIDL keinen bestimmten diese Dragees :)

Tägl eine, und ich bin weitaus ruhiger..

Ebenso mache ich tägl 20-30 min auf dem Crosswalker das tut mir auch voll gut, ich fühle mich richtig gut momentan :)= :)= :)^

N8ata9schxa33


3 Tagelang war mein schwindel weg !!!!! gott war das schön !

seit gestern ist er wieder da :-( -----

gott ich hasse es !!!! warum kann dieser verdammte quälgeist mich nicht endlich in ruhe lassen %:|

lg natascha

NCatasc9hax33


3 Tagelang war mein schwindel weg !!!!! gott war das schön !

seit gestern ist er wieder da :-( -----

gott ich hasse es !!!! warum kann dieser verdammte quälgeist mich nicht endlich in ruhe lassen %:|

lg natascha

S^chw9iVndeWlLurxi


@ Natascha

Du bist nicht alleine..hatte auch 2 Tage voller Zuversicht und wenig Schwindel... heute ist es wieder ... %:|

Aber nicht verzagen, auch wenn mich das heute richtig ankotzt (Entschuldigung.. aber milder ausgedrückt wäre gelogen)..

Eelah{ex4e87


Also mir gehts echt Prima, merke kaum was momentan ich steuer einfach dagegen und weiss ich bin Kerngesund ich habe nichts alles bestens... :)=

Ich mache Sport nehme Fleissig ab -8,2 KG jetzt juhuuuu und es macht einfach nur Spass.

Ich denke einfach an schönere Sachen als an Herrn Schwindel, den drücke ich absseits das mein Körper und ich bestimme wann es bei mir Schwindelt :) (wenns mir schlecht geht)

Aber das versuche ich wegzustecken, die Johaniskrauttabletten halten mich ruhiger ich rege mich netmehr so schnell auf.

Lenke mich mit allem ab Haushalt,Einkaufen, Wii spielen,Sport und und und...

ich rate euch macht das auch :)_ ;-D

Habe am 25.09 eigendlich termin bei Neurologen, weiss aber noch nicht ob ich hingehe der wollte ja das ich das Sulpirid nehme und gucken ob es mit besser geht, aber habe die ja net genommen.

Ob ich dann überhaupt hin muss ?

Also ich telefoniere sooooviel bekomme keinen Psychotherapeuten an die Strippe null, auf Ab überall gesprochen kommt nichts zurück :(

peamxou


Hallo,

ich hab im november einen termin zum offenen MRT.

ich mache mir schon seit jahren gedanken, der schwindel könnte etwas mit meinem kopf zu tun haben. ich dachte es wäre sehr schwierig ein offenes MRT zu bekommen, weil dies ja auch sehr teuer ist, aber mein arzt meinte, da ich eine angstpatientin bin, wäre das vollkommen gerechtfertigt.

nun ja, ich hab dennoch totale angst davor, ich weiß auch nicht genau wie das dann abläuft.

hat jemand damit erfahrung?

Snchwi{nde$lLuxri


pamou

Ich war letztes Jahr in einem geschlossenen MRT wegen HWS und das war nicht angenehm, aber auch nicht superschlimm. Das Ding war echt verdammt eng, und laut.

Ich war auch mal wegen meinem Kopf in einem offenen und das war wirklich groß und nicht beängstigend, weil der Ring eben so groß und offen war.

Bei beiden ist es so: kalt (weil die Magnetspulen gekühlt werden müssen, also evtl. etwas Wärmeres mitnehmen) und laut (Knattert und piept), aber man bekommt Kopfhörer oder nimmt dir eigene mit mit Musik).

Und für Dich wahrscheinlich wichtig: Sie drücken Dir einen Knopf in die Hand, auf den drücken kannst, wenn Du Panik kriegst und dann können Sie das sofort abbrechen. Die Bank bewegt sich auch gaaanz langsam nur in eine Richtung.

Du bekommst auch ein Kontrastmittel in die Armvehne gespritzt, das macht nix, merkste garnicht, nur halt den pieks.

Mein Tipp noch zuletzt: mach die Augen zu, denke an was Schönes und laß die Maschine gewähren. Mein HWS-MRT hat ca. 10 Minuten gedauert, vom Kopf war es ungefähr auch so, soweit ich mich erinnern kann.

Es ist wirklich nicht schlimm, es gibt Schöneres, aber es ist nicht schlimm.

Toi, toi, toi :)^ :)^ :)^

Lg

au-psuyc7ho


@ Pamou

da muss ich SchwindelLuri zustimmen – es gibt Schöneres, aber ich ahbs auch schon 3mal überlebt, in einem geschlossenen MRT. Da ich ziemlich groß und breit bin, war es für mich schon ziemlich eng, doch ich ich hab mich mit Kopfrechnen, schöne Erinnerungen, etc. abgelenkt :-)

@ all

Eigentlich gehts mir mit meinem Schwindel ja recht gut, nur dieses "heute zwickts hier, Morgen da" – das nervt mich total. Besonders das Stechen in der linken Brustseite. War grad heute Morgen wieder, aber jetzt isses wieder weg. Ich denke das kommt bei mir vom krummen Sitzen vorm PC.

Herz, etc. hab ich ja alles schon checken lassen.

Nur wenns dann mal in Gegend "zwickt", dann macht man sich doch irgendwie seine Gedanken, und dann wirds auch wieder schwindlig....

Doch durch meine "Mir is alles egal Einstellung" komm ich langsam wieder runter von diesen Gedanken....

Wie macht ihr das ?

rYosa_<linxde


a-psycho

ich ignoriere dieses zwicken hier und da einfach. wenn man das schon -zig male hatte und nichts passiert ist, kann es ja nichts schlimmes sein ;-)

eine zeitlang hatte ich öfter mal ein furchtbares stechen in der brust. meistens nur beim einatmen. also ab zum doc, ekg schreiben lassen, alles ok. waren nur harmlose (wenn auch schmerzhafte) bws-blockaden.

irgendwie hab ich mir gestern den nacken verrenkt oder zug bekommen. keine ahnung. auf jeden fall hab ich heute nacht kaum geschlafen, weil jede bewegung höllisch weh tat. bin so gefühlte 500 mal aufgewacht davon. kann den kopf kaum bewegen und bin hundemüde. und damit gleich arbeiten! :-(

RxbD


hier gehts ja ab?!

zum Thema, bei mir ists mal so mal so, insgesamt alles aber irgendwie besser nur hab ich nun ne richtig fiese Erkältung und die macht mich völlig fertig.

Sitz schon seit Montag daheim, bin ganz schwach und schwindelig und fühl mich wie erbrochen ;-)

Letzte Woche war hier so ne Art Kirmes – junger Fuchs – da war mir zwischendurch mal richtig fies schwindlig, hab echt gedacht nun fall ich wirklich um ":/ Das war richtig kacke, ich hab mich dann bissle hingesetzt, Pause gemacht, mir nen Cocktail geholt und wollt ne Runde heulen ob der Scheiss wohl nie aufhört – tja und sieheda – der Schwindel war wieder weg. Einfach nach nem kleinen Päuschen ;-D

Und nein www.angstportal/alkohol brauch ich nicht, es war ein alkfreier Cocktail :)z

Hoffe euch gehts soweit ganz gut?

Ich lass euch ein paar Viren da und verabschiede mich erstmal wieder als Bazillenmutterschiff :)*

r-osac_lindxe


danke für die viren! du bist so großzügig ;-) :-D

E!lahoexe8x7


Also ich wa auch schon 3 mal im MRT und auch einmal CT ...

MRT ich muss sagen bin 120 KG im März 135 und da habe ich auch ANgst gehabt klar aber habe augen zu gemacht und in gedanken immer bis 60 gezählt und im Kopf gesungen lala und so LACHHH-.- UNd die 20 Min gingen schnell rum..

Bei mir ist nix drinne sagte der DOC worauf ich dfragte nix ??? ? Das gibt mir zu bedenken lach denn aber er sagte dan oh naklar HIRN is daaaa genügend lach..

Also mach dir keine GEdanken...

(ich hatte mehr angst vor dem PICKS denn ich habe Rollwehnen und die brauchte 11 stiche und bei dem 12 inner Hand sahs es dann endlich ]:D

S4ybialXlejfranxk


Für was bekommst du ein offenes mrt habe auch gerade eine praxis dran gehabt die sagten für den kopf geht kein offenes mrt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH