» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

aR-psyvchxo


....achso, noch vergessen:

- ständig Müde

- trockene Augen

Wenn ich Morgens aufwache, fühlt sich alles so gut an. Kaum steh ich auf, dusche, Kaffee, Zigarette – dann gehts bergab.

a@-psy%c;ho


Hallo zusammen,

wie gehts euch so ? Gestern war ich mal wieder beim Neurologen.... der wollte eigentlich nichts mehr machen, sagte nur ich solle dieses negative Denken endlich lassen.

Er gab mir nochmal diese Venlafaxin, diesmal aber als normale Tabletten – damit ich die richtig teilen kann, zwecks einschleichen....

m5an_u3x0


mir gehts ganz genau so. mein Arzt sagt dass wäre alles psychisch....

sFchae<fchen3x4


huhu......liebe schwindler........ *:) :)*

ich habe jetzt mal angefangen, den bohnenkaffee :)D am frühen morgen wegzulassen und muß sagen es ist ETWAS besser geworden, dafür trinke ich caro!

die erste tasse normalen kaffe trinke ich erst 2 stunden später, nachdem ich die kinder in den kindergarten gebracht habe!! :-@

im laufe des vormittags nehme ich einen EL SANOSTOL+EISEN :-p und bin tatsächlich der meinung, es ist besser geworden, ganz weg iss es nicht aber besser.......vllt. hat das ganze aber auch einen placebo-effekt, ich weiß es nicht!! ??? ":/ :)*

m^adnu 30


Hey das klingt gut :-) ich trinke nur keinen Kaffee :-(

sTchae1fchen3x4


hihi.....vielleicht ist es bei dir genau andersrum und du solltest einen trinken :=o nee, kleiner spass :-p

ja ich denke das es eben bei jedem einzelnen andere trigger sind und da es bei mir immer nach dem ersten kaffe so richtig mies und fies wurde, hab ich ihn jetzt einfach weg gelassen, da er mir sehr herzklopfen und damit auch schwindel verursacht hat! und dann am vormittag meistens noch 2 tassen und iwie is ja dann klar, dass das nicht besser wird sondern immer schlimmer!

Sagt mal, meine lieben...... wie ist das bei euch, wenn ihr ein nachmittagsschläfchen macht, gehts euch dann etwas besser oder noch schlechter ??? ? mir gahts danach hundeelend!!!

mnan+u3x0


Wenn ich nachmittags schlafe gehts mir erst recht dreckig. Das vermeide ich so weit es geht :-) vielleicht sollte ich das mit dem Kaffee mal probieren ;-)

szchae;fchenx34


hmmmmm....kannst du mir mal genauer beschreiben, wies dir dann geht ??? ich versuche das nämlich auch zu vermeiden und beneide aber die jenigen, die sich nach so einem schläfchen fit und gut fühlen, was ist bei mir da schon wieder anders, denn die müdigkeit dazu wäre schon da.... zzz

mVanuh30


Müde bin ich immer :-) wenn ich nachmittag schlafe habe ich nach dem aufwachen immer leichten Schwindel und benommenheit. Als ob die Augen sich erstmal wieder einstellen müssen. Dazu kommt trockener Hals und teiklweise Übelkeit. Ausserdem ist es schwerer für mich Nachmittags aufzustehen als Morgens.

szchavefc.henF34


ja, bei mir ist es auch so ähnlich, :-/

1. bin ich danach müder als vorher.....

2. ist mir sehr schwindlig und benommen, so dass ich denke ich fliege...

3. ich bin zittrig.....

4.mir ist übel.....usw.

und wenn ich nachmittags schlafe, und dann aber schon wieder um 21h ins bett gehe, dann bin ich morgens wie gerädert, als ob es zu viel schlaf wäre! ":/ zzz

aber wiederum am morgen danach trotzdem bleierne müdigkeit..... ":/ zzz

lasse ich den mittagsschlaf weg(GEZWUNGERMASSEN) weil ich ja weiß, dass er mir nix bringt, dann bin ich morgens fiter! ":/

Wer das jetzt nicht versteht,is nicht so schlimm, muß man nicht verstehen ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

m&a4nu3x0


Ich versteh das sehr gut :-) aber woran das liegt würde mich auch interessieren ":/

s`chaefcahe!n34


ja, das würde mich brennend interessieren!!! gut, es hat evtl. was mit melatonin(SCHLAFHORMON) zu tun, aber das wird erst nach ner bestimmten zeit aktiv, deshalb soll man ja den mittagsschlaf auf 20 min. beschränken, das habe ich schon ausprobiert, da ists auch nicht anders....... ":/

mJanqu30


danken zu haben.Vielleicht hats auch damit zu tun mit welchen Gedanken man einschläft bzw. aufwacht. Mein Arzt sagte mal was von depressiver phase beim Aufstehen. Also unterbewusst schon wieder schlech

s chaef#chexn34


hmmmm ":/ wäre auch ne theorie......aber ich verbinde starke müdigkeit auch mit schwindel, bzw., glaube ich, dass mein gehirn die beiden verwechselt....... ]:D

m7anux30


Ich glaub das gehört zusammen zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH