» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

Hh4nnibFaxl


@mnef nein am solchen tagen wie heute wo noch kopfschmerzen dazu kommen kann ich mich nicht dazj setzen. Besonders wenn dann noch geraucht wird das verträgt sich absolut nicht mit Kopfschmerzen und schwindel. Wenn der schwindel aber nicht so arg ist gehe ich auch auf Geburtstage so ist es ja nicht. Trotzdem ist aber die angst immer dabei, bin froh wenn ich in die Klinik kann.

@danke gucky für die netten Worte ich hoffe auch das ich bald in die Klinik komme.

@Gizim ich habe immer schwindel mal mehr mal weniger. Es gibt auch tage an dem habe icb garkein schwindel, das sind aber allerhöchstens 5 im Monat.

G(uocXky026x8


Warst du in eine psychosomatischen Klinik?

Ja, 6 Wochen Celenus in Freiburg.

mHnexf


Es gibt auch tage an dem habe icb garkein schwindel, das sind aber allerhöchstens 5 im Monat.

Du könntest mal ein Schwindeltagebuch führen, vielleicht kannst du dann Muster erkennen. Zwar nicht nach kurzer Zeit "Ahh, das ist es also", aber manchmal kristallisiert sich da schon was raus.

G^izxim


@ Gucky.....

Ist die Celenus Klinik eine Kurklinik oder ein stationäre Klinik ??? Und es hat dir echt geholfen?

6 Wochen ist aber lang oder?

Mein Arzt hat mir auch eine stationäre Klinik empfohlen, die Alexianer Klinik in Münster!

Weis nicht zu was ich mich entscheiden soll? Kurklinik oder stationäre Klinik!

Ich habe auch an manchen Tagen garkein schwindel..... Aber eher selten.

Bei mir ist es eher so....... An manchen Tagen mehr und an manchen weniger.

Bei mir kommt dann noch hinzu das meine Stimmung schwankt, denke das es einfach an dem blöden Schwindel liegt. Möchte einfach wieder so sein wie früher....... Weiss manchmal garnicht mehr wie sich das anfühlt. Es wurde mir immer geraten nicht zu sehr daran zu denken, an den Schwindel oder panikattacken. Aber es ist echt schwer....... Weiss garnicht an was ich sonst denken soll! Habe es echt verlernt.........

GCiyzim


Hat schon mal jemand Hypnose versucht?

G]izixm


@H4nnibal....... In welche Klinik gehst du?

H~4n|nibagl


@ mnef

Das habe ich achon gemacht und da ist mir auch aufgefallen das ich in bestimmten Situationen schwindel habe. Wenn ich zb in die Stadt gehe und da sehr viel los ist oder wenn ich an der Kasse stehe , dann gubt es aber auch tage wo ich absolut keine Probleme habe. Es gibt aber auch tage wo ich überall schwindel habe , sprich zuhause oder bei miener Mutter. Da der schwindel so willkürlich kommt fragt man aich halt iat es echt "nur"die psyche.

@ Gizim

Habe noch keine Hypnose ausprobiert kann das überhaupt helfen ? Was die Klinik betrifft bin ich mir noch nicht sicher entweder gehe ich in die hsk nach wiesbaden oder vielleicht nach gießen . Will mir die Klinik erst mal anschauen.

G@izixm


Ich bin mir noch garnicht sicher was ich machen soll.......

Muss es mir noch genau überlegen......!!!

G>ucky0x68


@ Gizim

Ja, war stationär.

Das kommt hauptsächlich auf dein Umfeld an, was besser ist. Ist das Umfeld, ein Teil des Problems, so ist stationär besser.

Ist einen das Umfeld sehr wichtig, z.B. kleine Kinder .., ist wahrscheinlich Tagesklinik besser.

In deinem Fall, ist das wirklich nicht leicht zu beantworten. Ich glaube, das dein Umfeld, Teil des Problems ist, andererseits ist das Umfeld ja auch ein wichtiger Teil von dir und läßt sich nicht einfach ablegen.

Ein stationäre Aufenthalt, wäre wahrscheinlich besser, um mal eine losgelöste Sicht der Dinge zu bekommen. Es ist halt die Frage, ob sich das mit deiner 'Realität' vereinbaren läßt.

Aber vllt. reicht auch die Tagesklinik um mal zu zeigen, das Mama, eben auch ein eigenständiger Mensch ist.

Ich hoffe ich bin mit meinern Amateur-Psychologie in keine Fettnäpfchen getreten ;-)

LG

H"4nniAbal


Persönlich finde ich stationär auch besser. Man sieht mal was anderes und kann sich eher lösen aber das muss ha jeder für sich seobst entscheiden. Ich mache mir auch meine gedanken , bin ja dann von Zuhause weg und kann mich ja nicht mehr "so frei" bewegen wie ich das zuhause kann aber ich denke sowas tur auch mal gut.

T^ommySxT


Ich mag mich noch erinnern das mein Schwindel immer dann sehr schlimm wurde wenn ich viele äusserliche sinnes aufnahmen zu bewältigen hatte.

zb konnte ich in einem normalen kleinen heimeligen lebensmittelmarkt sehr gut einkaufen, wärend ich in grossen lauten wie zb Rewe schwindel bekam. auch hatte ich bemerkt sobald die Kaufhäuser glänzende und spiegelnde wände und böden hatten wurde es immer schlimmer. vermute das kommt vom zuwenig Sauerstoff im kopf, augen, ohren sind überfordert bei zuviel spiegeln, und lärm.

konnte manchmal ja nicht mal zuhause vor dem spiegel stehen und länger reingucken.

ist das bei euch auch so'?

m3nef


Ganz klassisch: Agoraphobie.

Es gibt keine organische Krankheit, bei der man in großen spiegelnden Supermärkten zu wenig Sauerstoff im Gehirn hat ":/

G~izxim


Vielen lieben Dank für Eure Tips......... :-) :-) :-)

Mein Neurologe ist auch der Meinung das ich Abstand von zu Hause brauche!

Nicht weil es zu Hause nicht schön ist, habe einen ganz tollen Ehemann und 2 tolle Kinder ach natürlich nicht zu vergessen einen lieben Hund. :-)

Aber das macht auch eine menge Arbeit, und mein Neurologe sagt ich sei einfach zu ehrgeizig und anspruchsvoll an mich selber. Mein Mann ist sehr viel arbeiten...... Kommt oft erst abends Heim, weil er noch Fußball spielt um das Einkommen auf zu bessern. Trainiert 4 mal die Woche und an einem Tag am Wochenende ist dann das Spiel. Also mache ich alles alleine, und gehe noch halbtags arbeiten. Und für mich bleibt dann keine zeit.......😥 arbeiten gehe ich aber sehr gerne! Das muss ich betonen weil es mir wirklich Spass macht...... Nur Hausfrau wäre nichts für mich.

Muss einfach mehr an mich denken, arbeite dran........! Langsam langsam wird's was, hoffe ich!

Wie sieht es bei Euch aus, mit Arbeiten gehen? Ist es Euch möglich? ;-)

TpommxyST


@ mnef

neee ich meinte nicht das ich es dadurch bekam sondern es wurde da schlimmer

der sauerstoffmangel oder sonst nen mangel war ja schon da und die sinne konnten deswegen diese eindrücke nicht verarbeiten, das hat ja auch h4nnibal wenn er Pflastersteine anguckt, es sind zuviele Informationen fürs Gehirn und deswegen verschlimmert sich der zustand.

muss dazu sagen, mein schwindel is ja weg aber das mit den Pflastersteinen ist geblieben, mir wird zwar nicht mehr schwindelig beim angucken aber ich sehe sie trotzdem noch verschwommen, könnte aber auch ein sogenannter erinnerungsmodus sein der sich mit der zeit wieder einstellt? weil ichs Langezeit jetzt so sah, weiss nicht obs für augen sowas gibt lol

@ gizmi

ich ging arbeiten durchgehend wärend meines schwindels, wollte mir deswegen nicht die Ausbildung versauen weil ich gebe keiner Krankheit die Chance mich kaputt zu machen bevor ich mich nicht selber kaputt mache ;-)

aber ja es war purer Horror, vorallem musste ich immer schauen das niemand von meinen Chefs und Mitarbeitern was merkt, ich arbeite in einem beruf (mode & design Branche) da bist du schneller weg vom fenster als du gucken kannst wenn der Chef denkt du packst das nicht.

ich hab an der fashion-show in Berlin vor weihnachten gearbeitet, habe models geschminkt und habe sogar viele nächte davor zuhause entwürfe fertig gezeichnet.

ich bin wahnsinnig stolz auf mich obwohl ich echt dauernd dachte gleich gebe ich den löffel ab. ;-D

ich drück dir die Daumen, solange du an dich glaubst wirst du auch erfolg haben, gerade auf der psychischen Ebene

GVizixm


Danke, den Glauben darf man nicht verlieren.....

Sonst ist man verloren!

Du hast dienen Schwindel ja besiegt, das ist echt super....... Drücke die Daumen das es so bleibt!

Wünschte ich wäre auch schon soweit.

Wie lange hast du an Schwindel gelitten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH