» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

G_izoim


Kenne das Problem mit der Figur....... ADs schaden auch extrem der Figur!

Möchte auch nicht unbedingt wieder welche nehmen!

B,AJD G\UY 078


Sport ist prinzipiell super, denke dass die ausgeschütteten Glückshormone Ihre Wirkung haben das Allgemeinempfinden zu verbessern.

Wie ich es geschafft habe? Mir selbst vor Wochen gesagt, dass ich nach Altweiber und dem dazugehörigen Bier nicht mehr rauchen werde.

Nachdem fast alle Menschen auf Grund dieser Äußerungen gelacht und mir gesagt haben, das machst du eh nicht....ist bei mir der Rocky Balboa rausgekommen und ich hab mir gesagt....der unbesiegbare Champ heißt Nikotin und ich habe keine Chance? Doch...ich bin Rocky Balboa.... ;-D

Leider schon in 12 Tagen ein Kilo zugenommen, aber egal.

Sport leidet gerade etwas unter meine miesen Laune und Wirrheit im Kopf. Aber ganz ehrlich....wenn ich in meinen Geldbeutel schaue und sehe, wie lange die Scheine jetzt unangebrochen drin bleiben...geil.

:)^ Werd mir wohl dafür ne Massage oder so gönnen....

aF-p5sycPho


Wieviel hast du denn geraucht ? Und wie lange schon ?

Einfach so, von heute auf Morgen aufgehört?

Ich hatte das mal 6-7 Stunden ausgehalten, dann bekam ich furchtbaren Schwindel (wahrscheinlich der Entzug), Angst -> Rauchen...

G=ucUky%06x8


ADs schaden auch extrem der Figur!

Deswegen habe ich die auch schnell abgesetzt ;-)

H'4nni4bal


@ Gizim

Ich habe die Rente mit 25 :|N

Also ich fange mal von vorne an , ich habe vor über einem Jahr eine reha beantragt wegen meinem schwindel. Die wurde abgelehnt und ich habe noch mal ein Antrag gestellt, der wurde dann auch abgelehnt. Habe dann ein wiedersrpuch eingelegt und auf einmal haben sie mir die Rente gegeben. Ich war ja total erstaunt und wollte es garnicht aber solange ich den schwindel habe lasse ich es auch dabei. Wenn es mir dann wieder besser gehz will ich ja auch wieder arbeiten, mit dem jetzigen schwindel ist das aber fast unmöglich. Wenn man mich auf der Straße laufen sieht denkt man ich wäre besoffen :( das sieht schlimm aus . Heute ist es auch genauso schlimm wie gestern , bin echt am verzweifeln und habe die Schnauze so voll. Was ist das denn für ein * leben , bin noch so jung und kann nichts machen. Gehe auf keine Partys und sitze nur zuhause oder al bei nem kumpel.

aq-psAyqchxo


@ H4nnibal

schwankst du so ?

B'A]D 0G?UYq 78


Einfach so ja....hatte einen Kater vom Altweiber, er erste Tag ging ganz gut. Aber seitdem mache ich einen Entzug durch. Furchtbar was für ein Gift das ist! das mit dem Schwindel ist gut zu wissen...denn seit ich nicht mehr rauche, schwanke ich auch wieder. Ist wohl der Entzug!

Hab 20-25 Stk. geraucht am Tag, seit 5 Jahren regelmäßig. davor 10 Jahre "nur" Partyraucher....

Aber ganz ehrlich? In meiner Depressionszeit ham die Kippen mir geholfen....

H<4nniGba'l


@ a-psycho

Ja ich schwanke und laufe ziemlich unrund (sagt meine mutter immer) sieht halt aus als ob icb eine Behinderung hätte. Ich merke das auch immer selber um so schlimmer es wird. Bekomme dann immer ein Tunnelblick und fühle mich als ob ich das Gefühl über mein Körper mehr und mehr verliere. Heut war es wieder genauso am Bahnhof habe ich auf dem letzten loch gepfiffen und war froh als ich dann in der bahn sass. Bin jetzt wieder bei meiner Mutter und habe mit ihr am Küchentisch gesessen nach 20 min sitzen wurde mir so schwindelig, schlecht und schwach das ich erstmal 30 min geschlafen habe. Liege gerade aufn sofa und mir ist eiskalt.

Als ich vor über 1 1/2 jahren mit dem rauchen aufgehört habe hat aich mein Zustand nicht verschlechtert aber auch net verbessert . Mir geht es zwar von der Lunge her besser aber der schwindel ist trotzdem noch da . Das lustige ist das ich 31 kilo abgenommen habe seit dem ich nicht mehr rauche.

G-i\zim


Ich habe geraucht seit dem ich 13 bin, immer aufgehört als ich schwanger war...... Und dann wieder angefangen.

Vor 2,5 Jahren mit 34 Jahren dann einfach von heut auf morgen aufgehört!!!

Und fühle mich besser dadurch und gesünder ;-)))

G`iqzixm


@ h4nnibal

Das ist ja voll doof das es Dir so schlecht geht! Dann nimm doch ADs...... Oder helfen die nicht!???

H;4nnixbal


Ich will das zeug nicht nehmen , ich bezweifel auch das es gegen meinem schwindel hilft und wenn ich lese das man zunimmt bekomme ich auch ein Horro. Habe erst 31 kilo abgenommen und keine lust wieder zu zunehmen. Habe ads mal 2 tage genomme und da ging es mir noch komischer als sonst.

G.izxim


@ h4nnibal

Damals ging es mir fast genauso wie Dir totaler Schwindel , war auch krank geschrieben weil ich nichts mehr machen konnte. Und Übelkeit konnte garnicht mehr essen, ganz krass abgenommen. Und ich war vorher schon schlank, und dann sah ich einfach nur noch abgemagert aus.

Als ich im Januar 2010 das erste mal ADs genommen habe......... Die ersten ca. 2 Wochen der Einnahme kann es zu Verschlimmerung führen, das war bei mir genau so. Aber dann ging es bergauf, der Schwindel wurde weniger und ging ganz weg sogar. Appetit kam natürlich auch wieder......ich habe in der ganzen Zeit der Einnahme von ADs ( habe sie 3,5 Jahre genommen) 8 kg zugenommen. Habe auch während der Zeit mit dem Rauchen aufgehört. Dafür ging es eigentlich, finde ich.

Ich habe sie dann abgesetzt weil ich wissen wollet ob es ohne geht. Seit September nehme ich keine mehr. Der Schwindel kam zwar wieder aber nicht so krass wie damals, und er ist auch nicht ständig da.

Aber so wie du es schilderst ist es echt schlimm bei dir....... Ich würde es mal versuchen, damit Du wieder ein normales Leben führen kannst.

Was sagt denn dein Arzt dazu? Bist du bei einem Neurologen in Behandlung?

HF4!nnxibal


Ich habe mal im inet nach schwanckschwindel Übungen gesucht , rein interessehalber. Bin dann auf das hier gestoßen romberg test , da stellt man sich gerade hin (Füße aneinander) und verschränkt die arme (denn link habe ich unten gepostet, da wird es nochmal erklärt).

Aufjedenfall habe ich das gemacht und bin nach hinten links umgekippt, dann habe ich das meine mutter machen lassen und sie hatte keine Probleme stehen zu bleiben. Würdet ihr das bitte auch mal testen und schreiben was bei euch passiert?

H#4nnviboal


Ja ich habe nächste Woche Montag bei meinem Neurologen ein Termine und am Donnerstag um 11 ein Termine bei meinem Hausarzt der mir auch schon ads gab. Werde mit beiden abklären ob ich ads nehmen soll oder net , wiegesagt ich glaube nicht das die psyche alleine schuld ist . Habe iben ein link reingestellt mavh mal bitte den test und sag mir was bei dir raus kame. Wenn alles nicht hilft werde ich es auch mit ads versuchen . Unsere leidens Geschichte ähnelt sich ja schon ziemlich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH