» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

b8ell=e7 7


hallo ihr lieben und danke für die lieben worte und tips!! ist ja schon mein drittes kind und trotzdem ist es immer wieder neu und aufregend. nun muss ich erstmal die unangenehmsten wochen überstehen..leide immer unter starker übelkeit usw...hatte auch schon eine fehlgeburt, deshalb natürlich auch immer große angst mit dabei.

@ sun

4 wochen nur noch!! wahnsinn! mein großer sohn hat am 18.12.geburtstag..da wirds wohl so um den dreh bei dir sein!

ich denke doll an dich!

@ all

dieses wetter ist für uns schwindler nicht so unbedingt vorteilhaft...den ganzen tag denke ich, esd ist abends..schrecklich..

um weihnachten herum ging es mir leider noch nie richtig gut..

wir schaffen das, man muss sich wirklich versuchen abzulenken und auch immer rauszugehen, sonst kommt der angstteufel umso mehr..

liebe grüße :)_

H{4$nni#baxl


Habe mal eine frage an euch alle. Habt ihr auch unterschiedlich große Pupillen und gegen abend auch wenn es hell ist große Pupillen. Das ist bei mir so heftig das ich schon oft gefragt wurde ob ich chemische drogen genommen habe. Es sieht wcht aus als ob ich voll auf kokain wäre , was aber nicht der Fall ist.

SLchwi?ndelxliese


Guten Morgen,

HorrorNacht gehabt. Bin abrupt wach geworden mein ganzer Körper hat vibriert. Wie kleine Nadelstiche überall und ganz schwummerig und kribbeln im Kopf. Habe gedacht ich werde wahnsinnig. Hatte das Gefühl gleich kommt noch was schlimmes. Hab mich dann abgelenkt und bin nochmal kurz eingeschlafen aber ansonsten die ganze Nacht durch so. Heute früh wieder Muskelschmerzen und körperlich total erschöpft.

a#-psWycho


Guten Morgen,

das liest sich ja toll ! Belle schwanger -> gratuliere, und ich wünsch dir eine wunderschöne Schwangerschaft, ohne Schwindel etc.

h4nnibal und maleena, ich beneide euch im Moment - ich war gestern mal wieder in "meinem" Wald, dachte lauf mal ne Std. und nimm die Kamera mit.

Auf halber Strecke fings dann an... Panik, Angst... dachte ich schaffs nicht mehr zum Auto.

Und Zuhause hab mich mich dann über mich selbst geärgert !

So oft war ich dieses Jahr schon im Wald spazieren, und es war so gut wie nix.

Und Gestern das volle Programm..... auch eben beim Bäcker... muss das wirklich so sein, dieses Auf und Ab ???

l-aurax60


Guten Morgen an alle,

@ belle

mir ist es in dieser Jahreszeit bis Weihnachten auch nie so gut ergangen. Es liegt wohl vllt. auch am Lichtmangel, obwohl ich jeden Tag um Mittag mit dem Hund 1 Std. gehe. Hätte eigentlich die volle Lichtausbeute gehabt. Doch heuer mit dem AD geht es irgendwie besser. Habe am WE zwei Veranstaltungen besucht und es war alles bestens. Keine Panik und der Schwindel hielt sich in Grenzen. Wünsch dir alles Gute.

@ xenia,

hallo, erzähl doch ein bißchen über deine Beschwerden. Es kann dir bestimmt jemand weiterhelfen und Tipps geben.

@ h4anibal,

ich kann dir da nicht weiterhelfen, aber sind am Abend nicht die Pupillen immer vergrößert?

Schönen Tag

S=un20x09


@ belle

Ja genau ET ist am 20.12.

Wenn der kleine Mann sich aber heute nicht gedreht hat, bleibt es wohl beim KS am 12.12.

Mein Schwindel ist wieder ganz schön heftig momentan. Ist echt alles nicht mehr schön..

MOalee[na20910


@ Hannibal

ne das mit den Pupillen kenne ich nicht - aber ich muss sagen ich kucke auch nicht drauf... also keine Ahnung...

wenn ich dran denk werd ich heute abend mal nachsehen :)z

@ Xenia

Hallo erstmal... was hast Du denn für Beschwerden? Welcher Art Schwindel ist es denn? Bist Du körperlich abgeklärt worden?

Denn wenn es psychisch ist muss man an sich selbst arbeiten und Ängste etc. überwinden. Wenn du Fragen hast immer her damit... :)z :)*

@ schwindelliese

Oh je das tut mir leid für dich!!!! :°_ :°_ :°_

Aber wenn es Dich beruhigt... zu meiner höchsten und schlimmsten Angst-Zeit hatte ich das auch. Dachte auch ich würde durchdrehen... und dieses Vibrieren ist ziemlich unangenehm... aber das sind die ängstlichen Nerven... und auch Stress!

Manchmal wenn ich zu viel Stress habe und tagsüber nicht mal Zeit finde auf die Toilette zu gehen, dann kriege ich das auch heute noch.

Versuch Dich zu entspannen bevor Du schlafen gehst... nimm ein heisses Bad oder trink einen beruhigenden Tee... oder nimm eine Wärmflasche mit ins Bett... Wärme beruhigt.. mich zumindest...

Du musst etwas kürzer treten!

Halte durch... diese Zeit geht auch wieder vorbei! :)*

@ psycho

Ach mist... das hört sich nicht gut an... Aber nimm es so hin. Es halt jetzt mal wieder passiert die Panik... gib jetzt nicht auf und versperr Dich nicht daheim... versuchs immer wieder... ich bin mir sicher das war eine einmalige Sache.

Denk doch an was schönes wenn du in den Wald gehst... vielleicht an eine Frau? x:) hi hi... oder nimm Dir ne Freundin oder n Freund mit zum spazieren gehen... das lenkt ab.

Wenn ich mit Hund Gassi gehe und wieder so einen extremen Schwindel habe, dann kann ist es auch immer so unterträglich unangenehm... aber wenn ich dann jemanden treffe und die Hunde spielen und man so ins Gespräch kommt, gehts mir plötzlich besser... ich merke dann das Schwanken nicht mehr so und wenn ich dann aufm Rückweg bin staune ich immer wieder darüber. Anscheinend achtet man wenn man alleine ist so extrem auf sich und seine Symptome... und bei Ablenkung treten die Dinge in den Hintergrund...

Kopf hoch! :)_

@ sun

was wäre Dir denn lieber... Spontangeburt oder Kaiserschnitt?

Ich hatte ja damals einen Kaiserschnitt weil ich nicht die Grösste bin und mein Kleiner ziemlich gross ist... er hätte nicht durchgepasst :-D

Und ich muss sagen, ich vermisse es manchmal wenn andere so darüber reden über die Wehen usw. weil ich das ja nicht kenne... aber der Kaiserschnitt an sich war auch überhaupt nicht unangenehm... ich habe alles mitgekriegt und war auch relativ schnell wieder aufm Zimmer um mein Baby dann zu knuddeln :-D :-@

Den Wundschmerz - klar den hat man... aber ich bin eine total wehleidige Frau... ich dreh schon durch wenn ich mit mal mit dem Messer bisschen schneide... :-D hi hi... wenn ich das geschafft habe... dann schaffen es die meisten Frauen :)z :)*

Und den Schwindel hast Du jetzt bestimmt deswegen schlimmer, weil Du nicht weisst wie es weiter geht. Gegen Ende der Schwangerschaft ist man ja immer nervös und will es endlich hinter sich bringen und wenn man dann nicht weiss auf was man sich einstellen soll, ist das schon so ne Nervensache... versuch zu entspannen und Dinge zu tun die Dir Spass machen - denn raus muss es so oder so... (sagte die Schwester im Krankenhaus damals zu mir :-D )

M]aleelna201x0


Mir geht es übrigens wieder deutlich besser!

Aber ich habe mir auch diese Kapseln gekauft -> LASEA... kennt ihr die?

Ich nehme jetzt seit ein paar Tagen jeden Tag eine und es hilft mir. Ob es ein Placebo-Effekt ist weiss ich nicht, aber selbst dann haben die Pillen ihren Zweck erfüllt.

Den Schwindel merke ich zwar noch, aber ich schwanke deutlich weniger, drehen tut es mich fast gar nicht mehr - nur noch eine konstante auszuhaltende Benommenheit...

Vielleicht würden die euch ja auch weiterhelfen?

Ich wünsche allen einen schönen schwindelfreien Tag!!! @:) @:) @:)

Tiioa5nax17


Meine therapeutin meinte heute zu mir, mein schwindel würde daher gekommen, wenn ich Dinge habe, die sich nicht sofort entscheiden lassen, die noch in der Luft hängen..wo noch was geklärt werden muss...

Hm, weiß nicht, was ich davon halten soll. Im Moment hab ich keinen schwindel und es gibt auch nichts zu klären, bis auf die Ungewissheit mit meiner Arbeit.

Muss ich mal beobachten... Wäre ja echt verrückt, auf was der körper alles so reagiert.

A}nthr+a


Hallo! Ich bin neu hier. Habe seit einem 3/4 Jahr eine Art Schwankschwindel mit Liftschwindel. Angefangen hat es mit einem dumpfen Gefühl und Druck auf dem rechten Ohr was nach drei Tagen weg war, aber seitdem habe ich beim Laufen das Gefühl als wenn der Boden auf und ab schwankt. Im sitzen und liegen fühle ich auch ein inneres Schwanken im Kopf. Habe alles untersuchen lassen (HNO, MRT, EGG, Orthopäde, Schwindelklinik, Schilddrüse, großes Blutbild), dann nichts organisches festgestellt werden. Habe die Symptome 24 Stunden am Tag und es wird weder besser noch schlechter.

Kennt jemand genau diese Symptome?

S\un20x09


@ anthra

Ja ist bei mir auch so. Kennen glaub ich viele hier so.

Allerdings ist bei mir der schwindel im liegen fast gar nicht. Im sitzen geht es auch. Aber beim laufen wird es heftig. Geht es noch wem so?

Srun2x009


@ maleena

Eine spontangeburt wäre schöner gewesen. Aber naja. Macht man nichts. Meine Kleine war ja auch ein Kaiserschnitt..

Waren heute Nachmittag mit freunden auf dem Weihnachtsmarkt. Und mir gings richtig dreckig. Ich bin immer so traurig wenn ich andere Mütter sehe, wie sie mit ihren Kindern machen und tun und ich muss mich zu allem quälen. Im auto bin ich dann in Tränen ausgebrochen. Und seitdem liege ich zu Hause im Bett.

Hinzu kommt dass ich morgen einen Neurologen Termin habe. Wollte mit ihr evtl ADs für nach der Geburt besprechen. So gehts nämlich nicht weiter :( ob die helfen? Keine Ahnung. Ein Versuch ist es allemal wert. Aber ich hab tierische Angst vor morgen. Angst wg eventueller Tests die sie machen könnte, wo was bei rauskommen könnte.GGanz furchtbar. Und dann der Gedanke meine 2 Kinder :( ich weiß auch nicht... momentan hänge ich voll in den seilen...

Hoffe euch geht es besser. LG Sun

S"chwinHdellxiese


@ all

nun bin ich krank geschrieben. festsitzener infekt. daher wohl dieses grippegefühl. mache die grippe quasi innerlich durch nicht mit husten und schnupfen. schlimm sind die schmerzen im rücken. ausserdem war ich heute beim endokrinologen. sie meint das bei mir sicher was nicht stimmt, hat sie schon anhand der akne gesehen. ansonsten blut abgegeben und nächsten montag kann ich anrufen. mal sehen was dabei herauskommt.

@ maleena

danke für deine aufmunternden worte. ich muss nur sagen, gestern war wirklich ien entspannter tag. lagen nachmittag auf der couch und ich hatte nicht wirklich stress. deshalb hat mich das von letzer nacht so umgeworfen. hoffe die nächste nacht wird besser. hab schon abends angst dass ich nachts wach werde, denn dann fängt es auf jeden fall an. mein mann ist ja dann arbeiten und ich mit meinem krümel allein. hab immer angst das da mal was ist. ich ohnmächtig werde oder sonst was und der kleine allein da steht.

schönen abend euch noch

a1-pstycho


@ Sun

ich habe auch im Moment so "Durchhängertage". Glaub das geht schon Richtung Depris....

Bisher gings aber nach 2-3 Tagen wieder aufwärts, also warten wirs ab.

Gestern habe ich mir nochmal meine letzten Blutwerte schicken lassen, das war mal wieder ein Fehler.... der eine Leberwert ist erhöht, und jetzt mach ich mir natürlich wieder die größten Gedanken.

War nachmittags beim Doc, der war ganz entspannt... Naja, Morgen oder Donnerstag Blutabnahme zur Kontrolle

liaura960


Guten Morgen,

@ alle Dauerschwindler und Neuschwindler,

nun laßt doch nicht den Kopf hängen. Wir wissen doch alle, daß es gute und noch mehr schlechte Tage gibt.

Wir wissen auch, daß wir nicht umfallen und daß uns nichts passiert. Wir müssen einfach versuchen, den Schwindel und die schlechte Laune zu ignorieren und weiter positiv zu denken. Ich habe trotz AD auch immer wieder schlechte Tage und werde auch weiterhin erhöhen, wenn es sein muß. Ich glaube trotzdem, daß das Wetter auch eine Rolle spielt. War die letzten Tage ja nur Nebel und heute regnet es in Strömen. Ich kann mir vorstellen, daß es vllt. Nichtschwindlern auch mal schlechter geht. Bitte laßt euch nicht unterkriegen. Es geht wieder bergauf. Sun und belle, denkt an eure Babys und freut euch drauf. Ich wünsch euch trotzdem einen schönen schwindelfreien Tag und ich gehe jetzt dann mit Hund an die frische Luft.

An alle, die sich nicht sicher sind, ob sie ein AD nehmen sollen. Mir gehts trotz November und sch...Wetter besser als die vergangenen Jahre zuvor.

lg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH