» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

l"a Es@peraxnza


Gerade strengt mich das ganze ziemlich an. Ich geh vollzeit arbeiten....im Garten und Landschaftsbau. Da wird der Alltag immer schwieriger. :(v

Ghizixm


@ la Esperanza

Das glaube ich mit dem Schwindel zu abrieten ist echt anstrengend.

Nimmst Du ADs?

SWchwintdellxiese


@ gizim

Also das mit dem vibrieren und dem dollen Schwindel zieht sich ja wie heute über den ganzen Tag. Hab es nachts schon gemerkt, bin dann wohl wieder eingeschlafen aber heute früh ging es weiter. Das ist ein ganz schlimmes Gefühl. Kann dann auch nichts essen. Ist wie zugeschnürt und übel wird mir teilweise aus. So eine Panikattacke dauert ja nicht den ganzen Tag. Darum bin ich auch immer am zweifeln. Weil ich keine Attackenbeschwerden hab die dann wieder weggehen, mir gehts einfach den ganzen Tag schlecht. Wenn auch mit abwechselnden Symptomen. im Moment ist das vibrieren aber das Schlimmste.

LG

l aA EEsepceraYnzxa


@ gizim

Nein ich nehme keine Ad's. Der hausarzt hat mir jetzt welche verschrieben aber ich möchte es erst mit Johanniskraut probieren. Hat denn da jemand erfahrung?

Beschwerden sind vielseitig. Druck im kopf als wúrde er sich aufblähen, piepen oder rauschen im ohr, manchmal auch druck auf den ohren, nackenschmerzen, benommenheit, manchmal fühlt es sich an als würden die augenlider anschwellen, verschwommene sicht und der blöde schwindel.

Die symptome treten nicht immer alle zur gleichen zeit auf.

Stress habe ich eigentlich nicht.

Mein mann unterstützt mich. Mein sohn geht zur ganztagsschule und die arbeit macht mir spaß. Nette chefs, super kollegen.....

Klar ist manchmal die zeit ein faktor auf der baustelle,.... Aber stressig wird es dennoch nicht unbeding. Es hat mir bisher nie was ausgemacht und ich arbeite schon sehr lange in der firma.

Wünsche euch schon mal ein ruhiges Wochenende zusammen

l)a EsLperanxza


@ schwindelliese

Bei mir hat es auch schon letzte Nacht angefangen mit dem schwindeln....war heute frúh auch ziemlich schlimm...bin zu haus geblieben. Heute nachmittag hatte ich mich gezwungen in den Garten zu gehen, Sonne genießen. Hab ein bißchen was getan,...kann im Garten schlecht meine Hände still halten(●__●)

Dann wurde es besser. Ich hoffe du hast eine ruhige Nacht fúr heute

Ezinsamv87


@ all

Hallo ihr lieben ist ja wieder viel los hier ! Hab jetzt einige Tage nicht reingeschaut da die Zeit knapp war! Ich wollte mal von meinen letzten Tagen berrichten, ich war bei einem Orthopäden da der Hausarzt bei mir ja eine Blockade in der hws festgestellt hat , Leider kommt mein SCHWINDEL aber nicht daher! Wäre ja auch zu schön gewesen! Außerdem hat der Orthopäde mich gequaddelt, also so ne Art Betäubungsmittel unter die Haut gespritzt und das jeweils 2 mal im Mund und 2 mal bei den Augenbrauen hat wohl iwas mit den Nebenhöhlen zu tun!

Ich muss ehrlich sagen ich bin nun seit meinem Orthopäden Besuch vor zwei Wochen fast schwindelfrei!!!

Ich hab mir auch auf Empfehlung dieser ortho Norm f besorgt! Dass sind Vitamine spezoell für Frauen und sie sollen bei Stress und Burn out angewendet werden ! Vielleicht überlegt sich dass die ein oder andere Dame mal oder beliebt sich im Internet! Gibt es im übrigen auch für die Männer unter uns heist dann ortho Norm m!!! Ich fühl mich momentan echt gut ich hoffe es bleibt so!

Und bitte beachtet mich auch mal ein wenig fühl mich irgendwie Ein bisschen als Außenseiter und ausgeschlossen. 😢

@ schwindelliese

Ich kenne dass mit den Nächten und dass man aufwacht und sich total mies fühlt! Ich wache auch ganz oft davon auf und bekomm dann Attacken die man manchmal gar nicht als solche erkennt! Auch dass man sich dann den ganzen Tag richtig mies fühlt ist normal! Dass hat was mit dem bewerten des geschehenen zu tun! Ich hab manchmal panikattacken die gehen stundenlang und d n folgenden Tag bin ich richtig fertig und fühl mich nur zum kotzen! Dass ist alles aber ganz normal!!! Mach dir deswegen bitte keine Sorgen!!!

G?izixm


@ Einsam87

WOW, dass ist ja toll das du schwindelfrei bist! Freut mich sehr für Dich...... Was hat der Orthopäde genau gemacht?

@ Schwindelliese

Ist das vibrieren wie ein Beben ???

@ la Esperanza

Ich habe auch ein Jahr lang johanniskraut genommen, hochdosiertes.......

Es hebt die Stimmung, aber tut nicht besonders viel gegen den Schwindel :-/

Aber versuche es mal....... Vielleicht ist es bei Dir ja anders!

Ecins*am8x7


@ gizim

Ich weis nicht genau was sie gemacht hat zuerst mal hat sie mich eingerenkt und dann mit diesen spritzen gequaddelt! Außerdem ja dieses ortho Norm empfohlen ! Ich weis nicht ob sie der Grund war dass ich jetzt so ziemlich schwindelfrei bin oder ob es die Erhöhung des ads war ??? Aber ich werde berichten wie lange es anhält! Den noch vor 3 Wochen ging es mir richtig schlecht! Ich bin gespannt was passiert!

l5a EsRp^eranza


guten morgen zusammen, wünsche euch ein schönes wochenende.

@ gizim

Ich möchte nichts unversucht lassen...und die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt. Ich hoffe es wird mir helfen.

@ einsam87

Schön das es dir ein wenig besser geht....so momente sollte man voll auskosten und geniessen

S3chwinxdell|iesxe


@ gizim

Ich bin heute morgen wieder mit diesem vibrieren aufgewacht. Also es ist in der Magengegend so ein Gefühl wie nach 20 Tassen Kaffee und das vibrieren ist so wie wenn du dich beim Schleudergang auf die Waschmaschine setzt und das brummen durch den körper geht. Kann es nicht besser beschreiben. Irgendwann fangn die Muskeln dann an weh zu tun wie bei muskelkater. Es dreht im Kopf und kann nicht richtig gucken. WEnn ich mich schnell bewege ist es schlimmer. Das vibrieren ist in Ruhe schlimmer als wenn ich was tue. Ich bin innerlich total aufgeregt, wie eben nach 20 Tassen kaffee. Hab mittlerweile immer so ein Würggefühl im Hals als wenn ich mich übergeben muss und das komische aufgeregt Gefühl nimmt mir machmal die Luft. Es ist wirlich schlimm......

LG

lzaurxa60


@ schwindelliese,

gib nicht auf! Bei mir waren diese ersten Wochen, obwohl ich so wenig dosiert habe, die Hölle. Alle Beschwerden haben sich verschlechtert. Auch nachts bin ich jede Stunde wachgeworden und hatte diese fürchterliche Unruhe in mir, die ich auch tagsüber hatte, wie wenn ich 20 Tassen Kaffee intus hätte. War auch nie müde! Es ging mir wirklich miserabel, wollte schon wieder aufhören mit dem AD, da es mir ja vor der Einnahme des AD besser ging. Erst als ich dann eine gewisse Dosis hatte, merkte ich die Besserung. Bin so froh, dass ich durchgehalten habe. Du schaffst das auch und es wird dir wieder besser gehen! :)* :)*

@ einsam,

es freut mich für dich, dass es dir besser geht, vielleicht trägt ja alles zusammen bei, dass es dir gut geht. Könnte aber sein, dass du jetzt die Dosis AD hast, die du zur Besserung brauchst.

lg an alle und ein schönes, schwindelfreies Wochenende :)_

Mpaleenxa2010


OH MANN... ICH KONNTE JETZT EIN PAAR TAGE NICHT HIER REIN :-o :°(

Mein Account hat komplett gesponnen. Wenn ich auf Med gegangen bin und den Faden hier eröffnet hab, konnte ich nur immer die allererste Seite vom Eröffner des Fadens sehen - mehr nicht... ich dachte schon der Faden wurde platt gemacht... aber ich glaub ich hatte n Virus aufm Rechner... sagt mein Mann zumindest... hattet ihr auch Schwierigkeiten?

S*chwin'deHlxliese


Nein. Ich Hatte nur ab und an mal das Problem dass ich nichts schreiben konnte.

Mir geht's immernoch total schlecht. Ich bin mir nicht mal sicher ob es die Tabletten sind. Ich hab die ja schonmal genommen und da hatte ich keine Nebenwirkungen. Ich wollte nun heute früh eine ganze nehmen aber ich hab So Angst.

LG

MZaleenxa2010


@ Gizim

habe gestern begonnen ;-D aber auch nur mit einem Tropfen... und ich weiss nicht ob es Suggestion ist, aber es geht mir schon viiieeel besser :-D irgendwie fühle ich mich jetzt damit sicherer... komisch...

wieviele Tage hast Du so Tropfen für Tropfen genommen? Wann hast Du immer den nächsten Tropfen höher dosiert?

Ja die leckeren Leckereien... ich esse verdammt gerne :p> :-q

Habe gestern aber zeitgleich mit einem Fitnessprogramm begonnen. Hoffe dass ich es so im Griff haben werde...

@ Schwindelliese

probier es doch auch mit diesen Escitalopram-Tropfen... ich habe gestern angefangen und gestern und heute jeweils nur 1 Tropfen genommen und habe wirklich nix gespürt von irgendwelchen Nebenwirkungen. Und ich bin ein totales Labilchen... ich spüre immer sofort alle und sämtliche Nebenwirkungen. Kann ich nur empfehlen... bisher jedenfalls... werde aber wenn Du magst wieder berichten...

Ich wünsche Dir echt, dass es Dir bald besser geht :)_ :)* :)* :)*

M^aleJena2x010


Das das beim schlafen passiert macht mir am meisten Angst, da ich mir das absolut nicht bei der Psyche vorstellen kann. Ich schlafe doch und bin entspannt

das denkst Du... aber man kann auch im Schlaf verspannen. Ich z. B. bin sogar im Schlaf total verkrampft im Nacken und den Schultern und wache immer wie gerädert deswegen auf...

Nur weil man schläft ist man nicht automatisch entspannt...

Wovon wachst Du denn genau auf? vom Schwindel (ist es ein Drehschwindel... vielleicht wenn Du Dich im Schlaf umdrehst...?) oder vom Kribbeln?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH