» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

m_uhYkuhx2k


Puh, sowas habe ich hier auch noch nicht gelesen. Könnte mir vorstellen, dass die Schwindelattacke körperlich ist und deine Reaktiondarauf dann psychisch.

In einer Schwindelambulanz warst du bereits? H4nnibal hatte oben ja eine empfohlen, die ihm sehr gut geholfen hat.

Migräne und Epilepsie wurden ausgeschlossen?

m{nPef


Worauf ich aber keine Lust habe ist die Diskussion, ob der Schwindel muskulär bedingt ist oder nicht. Denn das ist er definitiv.

dass die Schwindelattacke körperlich ist und deine Reaktiondarauf dann psychisch.

Und wieder einmal entfernen wir uns vom Fadenthema rein in die es-ist-doch-körperlich-Spirale. :-|

LTupof749


@ muhkuh

In meiner einfachen laienhaften Vorstellung ist der Schwindel muskulär verursacht und verursacht durch die ständige Überreizung des Gehirns eine dauerhafte Derealisation, wodurch dann die Benommenheit und die anderen tollen Symptome kommen.

Auch ich bin Laie, aber aus jahrelanger (auch eigener) Erfahrung kann ich Dir sagen - umgekehrt wird ein Schuh draus. Psychische Störungen (meistens Angst) können sowohl dauerhaften Schwindel erzeugen als auch chronische Muskelspannung. Dauerhafter Schwindel verstärkt chronische Muskelspannung - ein Teufelskreis.

Antidepressiva löst die Angst und idealerweise langfristig dadurch auch den Schwindel.

Für Verspannungen gibt es noch genug andere mögliche Ursachen - deshalb habe ich immer noch übelste Verspannungen, aber zum Glück keinen Schwindel mehr.

... und ich bin mir nicht sicher, ob das auch der Fall wäre, wenn ich klar denken könnte. So gesehen eine interessante, wenn auch sehr unangenehme Schutzfunktion des Körpers ;-).

Der Seele, lieber muhkuh, der Seele %:| ;-)

*:)

TeSopuhixaU


Ich schließ es einfach mal selbst aus denn solche Diagnosen wollte bzw. hat noch kein Arzt bei mir gestellt. In einer Schwindelambulanz war ich leider auch noch nicht wenn dann wäre die in München ja nicht schlecht allerdings sind die üblichen Behandlungsmethoden auch Verhaltenstherapie dafür muss man ja nicht so weit fahren.

Wie schafft ihr es eigentlich über den Tag zu kommen hinsichtlich Arbeit etc?

m+uThku;h2k


@ mnef

Ja, es tut mir Leid, aber manchmal kann ich es nicht für mich behalten :-X

@ Lupo

Stimmt, die Seele bzw. Psyche :-). Naja ich würde eigtl nicht sagen, dass ich großartig verspannt bin. Es ist eigtl. Nur eine Stelle bzw. eine Muskelkette.

Das ironische: Bei Verspannungen im Nackenbereich geht es mir besser. Also bspw. in leichten Stresssituation oder wenn ich nachts schlecht gelegen habe.

@ Sophia

Ok, ich wollte da auch nichts einreden, sry. Deine Beschreibung hat mich nur irgendwie an Migräne erinnert ;-).

Joah arbeiten ist bei mir hart an der Grenze. Hatte mal zwei Monate nen Krankenschein, bis ein Chiropraktiker dann die richtige Stelle "getroffen" hat, dadurch kann ich jetzt wenigstens wieder halbwegs arbeiten.

m?nexf


Es geht nicht darum, dass du es für dich behalten sollst, sondern über die Überzeugung dahinter.

Du versteifst dich extrem auf diese Muskelsache.

m<uhkRuh2k


@ mnef

Bei mir selbst, ja. Und wo ist das Problem? Glaubst du, ich würde ein starkes AD aus Spaß nehmen, obwohl ich mir nach dem letzten AD-Versuch geschworen hatte, keins mehr zu nehmen? Das würde ich wohl kaum machen, wenn ich die Psyche sicher ausschließen könnte.

Ind selbst wenn es rein körperlich wäre, spielt über eine so lange Zeit die Psyche eine entscheidende Rolle. Das Ohnmachtsgefühl zu wissen, dass es niemanden gibt, der einem helfen kann, falls es schlechter wird, nicht mal wenn man ins Krankenhaus fährt, ist alles andere als beruhigend...

mHn0ef


Das Problem ist, dass du dir selbst keinen Gefallen damit tust, oft auch anderen Flöhe ins Ohr setzt und das hier nach wie vor kein Faden für ungeklärten Schwindel oder somatischen Schwindel ist.

Hc4nn(i'bal


@ Sophie

Hallo erst mal :) wie muhluv schon schrieb kann ich die nur empfehlen in eine Schwindel Ambulanz zu gehen , am besten die in sinsheim. Deine Symptome hören sich schlimm an und für mich hört sich es an als ob es vom Ohr kommt.

Ich hoffe ich werde nicht wieder geradelt für meine Aussage aber man sollte sich richtig untersuchen lassen bevor die Psyche in Erwägung gezogen wird. Hast du schon mal das getestet?

@ All

Habe seit Montag wieder Kopfschmerzen und den damit verbundenen Schwindel. Habe trotzdem meiner Oma und Mutter geholfen das Grab meines Opas neu Zu bepflanzen. Liege hier mit schlimmen Kopfschmerzen und Schwindel, dazu kommt das ich Rahm wirsing gegessen habe und ich Vertrage das zeug überhaupt nicht.

@ belle

Finde es sehr gut Das du dein Kind vor diesen pillen schützt, finde es schlimm das man sowie überhaupt schwangeren gibt.

M.ale9ena420x10


@ Sophie

kann es nicht sein, dass Du eine Schwindelmigräne hast? Fängt ja auch schon im Kindesalter an! Oft hat man auch nur Schwindel ohne Kopfschmerzen...

Warst Du schon mal in einer Schwindelambulanz?

m$uh2kxuh2k


@ mnef

Was willst du eigentlich von mir? Mir wurde vom Neurologen per Ausschlussdiagnose(!) mitgeteilt, dass ich einen somatoformen Schwindel habe. Ein cervikaler Schwindel wurde nicht ausgeschlossen, da die entsprechende Veröffentlichung nach der er gegangen ist, die Existenz eines cervikalen Schwindels für nicht erwähnenswert gehalten hat. Jeder Orthopäde erzählt mir da etwas anderes...

Darüber, dass es sich bei mir über die Verspannung einer Muskelregion äußert, kann ich ja auch nichts. Habe ich mir nicht ausgesucht.

Und einen großen psychischen Anteil habe ich mittlerweile auch. Ich weiß nur nicht, ob der auch für das eigentliche Grundproblem verantwortlich ist, sondern einfach noch zusätzlich dazu kommt.

So und jetzt verrat mir bitte, warum du hier bist. In deinen bisherigen Beiträgen konnte ich nichts hilfreiches entdecken. Unter Schwindel leidest du offenbar auch nicht. Brauchst du die Aufmerksamkeit oder warum trollst du hier rum und pinkelst Leuten ans Bein die schon genug eigene Probleme haben?

T,SoLp=hiaU


@ H4nnibal @Maleena2010

Hall o:) Ich zieh es definitiv in Erwägung in eine Schwindelambulanz zu gehen, wenn dann nach München nachdem ich erstmal einen Neurologen Termin bekomme, blöd nur das die Ambulanz so weit weg ist. Aber laut HNO Arzt gibt es keine Probleme mit den Öhrchen, bis jetzt hat aber wie gesagt auch keiner ieine ernsthafte Diagnose gestellt.

MEalLeenaT2X01x0


@ Muhkuh

:-D :-D :-D :)= :)= :)=

Mealee.na2010


@ Sophia

es gibt so viele Ursachen für Schwindel. Ich denke, dass wenn jemand ankommt und sagt, dass er schon seit der Kindheit unter Schwindel leidet, der oder die eh gleich von den heutigen Ärzten abgestempelt wird als psychisch. Was nicht heissen soll dass es nicht doch psychisch ist!!!

Aber nun da Du erwachsen bist und Deine eigenen Entscheidungen triffst, würde ich auf jeden Fall das Thema nochmal aufrollen und versuchen nochmals auf eigene Faust der Sache auf den Grund zu gehen.

Die Schwindelambulanz in München ist etwas kalt und auch auf die Psyche orientiert... war zumindest meine Erfahrung. Aber vielleicht auch deswegen, weil ich von Haus aus mit viel Angst hingegangen bin und die mir das einfach angemerkt haben ...

Googel doch mal nach der Schwindelambulanz in Sinsheim. Schon alleine die 1. Seite erscheint mir menschlich und es klingt nach einem Bemühen die Leute ganz ohne Vorurteile nochmals anzusehen um dann nochmals zu entscheiden worum es sich handelt und was es für ein Schwindel ist... wo er her kommt...

Ich selbst war noch nicht dort. Deswegen kann ich weder empfehlen noch abraten... aber ich habe vor als letzte Option nochmals dort einen Termin zu machen.

Ich hoffe Du findest einen Weg für Dich!!! :)*

HQ4nni;baxl


@ Sophia

Bei mir wurde auch 2 jahre und 7 Monate gesagt meine Ohren sind gesund, bis ich dann in sinsheim richtig untersucht wurde. Da wurde festgestellt das ich ein nervenschaden im linken Ohr habe , daher der Schwindel und durch den Schwindel kamen dann die Panik Attacken. Es war der Horror für mich, keiner kann einem helfen und kein Arzt nimmt Einen für voll. Das ist doch klar das die Psyche total in Mitleidenschaft gezogen wird , man verliert den glauben an sich selber, man hat angst verrückt Zu werden usw. In so einem Fall helfen ja auch Ads , man sieht es bei tiana , sogar Ich denke immer mal drüber nach welche zunehmen aber ob sie mir helfen ist fraglich. Klar meine Laune und Stimmung wird bestimmt besser dadurch, hilft es aber gegen mein Hauptproblem?

Nimmst du Ads?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH