» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

m/uhYkugh2xk


Ja und? Reizdarm ist meist eine Verlegenheitsdiagnose und soll psychisch verursacht sein, weil (mal wieder) keine körperliche Ursache gefunden werden konnte. Wenn dein Bauch aufgebläht ist, dann mach dir doch erstmal Gedanken was du vorher gegessen hast...

Srun20x09


@ apsycho

Googeln solltest du wirklich nicht. Da musste ich auch hart dran arbeiten. Das ist reines Futter für unseren Kopf. Lass das bloß! Sämtliche Symptome passen zu zig Krankheiten. Hat dir aber kein Arzt bestätigt!

Bitte nicht nach Symptomen und Krankheiten googeln. Das bringt dich absolut nicht weiter. Nur in deinem Teufelskreis Angst-schwindel-Angst!

E>dieN2009


googeln hab ich mir auch echt abgewöhnt, das macht es nur schlimmer, vor allem stehen gleich zu jedem kleinen symptom üble Krankheiten, zb wenn man nur mal eingibt " Kopfschmerzen", steht gleich was von Gehirntumor, dabei können Kopfschmerzen tausend andere Ursachen haben.. wenn ich ein symptom verspüre versuche ich meist erstmal abzuwarten, wenn s tatsächlich nach mehreren Tagen / Wochen immer noch anhält kann man ja immer noch zum Arzt gehen.. :)z meist ist es dann aber eh nach ein paar stunden oder tagen wieder weg

mtnexf


Ja und? Reizdarm ist meist eine Verlegenheitsdiagnose

Meist? Gewagt.

und soll psychisch verursacht sein

Die Ursache gilt meist eher als unklar, die Psyche soll aber eine Verschlimmerung bewirken können und das ist absolut plausibel.

Hxyperxion


googeln hab ich mir auch echt abgewöhnt, das macht es nur schlimmer, vor allem stehen gleich zu jedem kleinen symptom üble Krankheiten, zb wenn man nur mal eingibt " Kopfschmerzen", steht gleich was von Gehirntumor

Kurz OT

Dazu passt dieses [[http://pix.echtlustig.com/1504/online-nach-symptomen-suchen.jpg Bild]]

m*uhkCuhx2k


Irgendwie mache ich das mit der Hypochondrie falsch. Ich google natürlich auch nach den Symptomen, aber such mir dann immer die harmlosen Sachen raus.

War sogar schon ein paar Mal kurz davor mich über den Arzt lustig zu machen, nachdem er meinte er müsste noch ein zweites Kopf-MRT machen lassen um einen Hirntumor ganz sicher auszuschließen oder mich auf Lupus zu untersuchen. Was für ein Unsinn. Und den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen...

mRuhk\uh2Bk


Ich glaube mein alter Beitrag in dem es Stand wurde gelöscht, von daher nochmal:

Bin mittlerweile bei 10 mg Citalopram angekommen.Dadurch ist meine gesamte Wahrnehmung wieder etwas klarer geworden, bzw. ich fühle mich nicht mehr so stark "auf Droge". Der Schwindel wird dadurch natürlich auch stärker und dann natürlich auch die Angst vor dem Schwindel.

Insgesamt geht es mir momentan (vor allem körperlich) sehr bescheiden, da ich durch das austesten diverser Nahrungsmittel letzte Woche den Benommenheitsschwindel mehrfach extrem ausgelöst habe, ich mehrere kg abgenommen und mittlerweile in meinen körperlichen Grenzbereich komme. Ein Trost ist dabei wenigstens zu wissen, welche Nahrungsmittel es massiv verschlechtern. Dooferweise weiß ich aber nicht wodurch es besser wird... ":/

a0-pswycho


Also heute ist es schon wesentlich besser als Gestern.... Wenn ich mal davon ausgehe, dass diese Symptome meine Psyche auslösen.... dann will ich eine neue Psyche :-)

Gibts sowas bei Aldi ?? Die haben doch sonst immer alles....

G~uckXyo068


Ja und? Reizdarm ist meist eine Verlegenheitsdiagnose

Also das halte ich auch für gewagt. Ich habe selbst eien Blähbauch. Natürlich hängt das damit zusammen was ich esse, aber es gibt ziemlich viel was das auslöst und meien Frau hat dann i.a.R. keine Probleme.

Und der Blähbauch ist schon unangenhem, da er ja auf Herz und Lunge drückt.

Googeln ist echt Mist. Wenn man mal nachdenkt, werd das was, warum schreibet und was aufgerufen wird, da kann nur das Schlimmste raus kommen.

nach dem Motto ich hatte Kopfweh und es war gar nix, interessiert ja keine Sau.

m4uhku8h2xk


Was hat deine Frau mit deinen Magenproblemen zu tun? ":/ Wenn du deine Partnerwahl gut gemacht hast ist soe genetisch vollkommen anders aufgestellt als du das trifft auch suf NMU zu.

Reizdarm ist eine Ausschlussdiagnose. Ich wüsste gerne wieviele Patienten auch nur einen Bruchteil der medizinischen Diagnostik gesehen haben bevor diese Diagnose gestellt wurde.

GCucky)068


Meine Frau isst das geliche, wie ich, die hat kaum Probleme.

Also wird ihr magen & darm dami eher fertig als meiner.

Gene dürften da kaum eien Rolle spielen, sondern die Darmflora. Ich habe übrigens Darm mit Charm gelesen, da gibt es auch einen Reizdarm, Blähbauch ... .

Reizdarm ist ein Oberbgriff und wird sicherlich auch mal falsch diagnostiziert, aber das so grundsätzlich ab zu tun, ist schon harter Tobak.

mtuhk!uh2xk


Die ist aber schon bewusst, dass Reizdarm bedeuten würde, dass du ein rein psychisches Problem hast? Nix mit Darmflora oder so.

m#nef


Hör doch auf solche Falschinformationen zu verbreiten. Reizdarm ist offiziell nicht "rein psychisch". >:(

m6nexf


Beispielquelle:

Die Ursachen des Reizdarmsyndroms sind nicht genau geklärt. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen aber, dass bei Patienten die Darmbewegungen gestört und zudem die Darmschleimhaut für mechanische oder chemische Reizungen besonders empfindlich ist. Außerdem scheinen manche Patienten eine erniedrigte Schmerzschwelle im Darm aufzuweisen und empfindlicher auf Schmerzen zu reagieren. Auch psychische Faktoren (Anm.: "auch" = ein Faktor von vielen möglichen ≠ "nur" ≠ "rein psychisch"] wie Nervosität, Angst oder Kummer, wirken sich auf die Verdauung aus und können ein Reizdarmsyndrom begünstigen.

[[http://www.internisten-im-netz.de/de_reizdarm-ursachen_138.html]]

mduhk`uh2k


Das sehen die Internisten aber ein wenig anders. Letztendlich ist es ein Sammelbegriff, bei dem man abgeladen wird, sobald die Ärzte keine Lust mer auf Untersuchungen haben.

Ist aber auch nicht wirklich wild, Nahrungsmittelunverträglichkeiten kann man ja mit ein wenig Ehrgeiz selbst rausfinden und auch viele andere Faktoren lassen sich durch einen selbst positiv beeinflussen. Aber egal, wir kommen vom Thema ab.

Was macht dein Schwindel mnef? :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH