» »

Eigene Diskussion für phobischen Dauer­schwank­schwindel

K[ingOf/Quee\nsFPanv1


@Schwindeloliver & @Huppelfrosch

Hi Ihr 2! Also, dass was Oliver da mit dem fiebrig fühlen beschreibt, kenne ich nicht so, den Rest aber schon! Ich meine, dass wir zwar ähnliche Symtome haben, aber dass doch kleine Unterschiede existieren! Was ja typisch ist: Niemand findet wirklich etwas Schwerwiegendes in einer Untersuchung und niemand scheint das von ärztlicher Weise vollkommen zu verstehen, also stehen wir ziemlich alleine da, daher schreibe ich nun lieber im Forum, denn das hilft mir mehr als der Rest! Alleine, dass Ihr das auch habt und daher nachvollziehen könnt, da fühlt man sich nicht so alleine! Denn bis auf Familie und einige Freunde schau´n einen doch die meisten immer schräg an! Ich meine aber trotzdem, dass wir wegen dieser Zustände leicht zum Hypochondern neigen, denn man sagt sich ja selbst immer wieder: solche Zustände-das muss was Ernstes sein! Ich meine, dass es bestimmt ein paar Ärzte gibt, die da mehr wissen, aber erst mal finden---und so latscht man von Neurologe zu Psychiater zu HNO und ausser Nerv nix Neues! Also, trotzdem: Kopf hoch! Wir packen das immer wieder neu an!

lg John *:)

S"ch:windel8Olivexr


@KingOfQueensFan1

hy alter! naja weiss auch nicht was das ist. aber wenn was schlimmes wäre hätten die das ja im blutbild gesehen oder ??? also ich mein ich habe super blutwerte. angeblich keine viren ,entzündungen oder sonstiges. naja wird mich schon nicht umbringen. und was einen nicht umbringt macht einen nur noch stärker. :-D ja und zu den symptomen muss ich sagen jeder ist auch aus anderem holz gestrickt. wäre ja krass wenn jeder identische symptomatik hätte. lol ;-D also das ich dieses forum gefunden habe bedeutet mir auch sehr viel. so kann man sich endlich mit gleichgesinnten austauschen und man weiss man ist nicht allein!:°_ naja muss am dienstag noch ma hin wegen ct besprechen aber da wird er mir ja eh nix mehr gross zu sagen können da ja eh nix gefunden wurde. zum glück!!!8-) aber werde euch berichten was er sagt! naja wünsche dir und auch HUPPELFROSCH noch einen schönen sonntag abend ihr schwindler lol :p> wir lesen uns...

lg oliver

HIupp>elfjroscxh


Hallo Ihr zwei ausser dem fibrig fühlen kenne ich die anderen symtome auch und übelkeit die krankheit selber sind nun seit über 5 jahren und ich habe alles an untersuchungen durch was es gibt kipptisch untersuchung 3 mal hno und so weiter die ganze pallette eben.Habe sogar eine lumpalbunktion durch weil die dachten ms oder borelliose ich bin nur froh das ich nicht allein bin mit der krankheit wegen bahn fahren das ist scheisse ich habe auch manchmal beim einkaufen zustände ich bekomme bei vielen leuten angst und schweiss ausbrüche es belastet einen schon.Aber so leute man hört von einander

SDchwinDdAePl4Oliver


@Huppelfrosch

seit 5jahren das ist krass!!! ja übel ist mir auch ständig. einkaufen geht auch nur sehr mühsam. da überkommt mich panik und schwindel meist extrem oder menschenmengen. manchmal krieg ich so panik das ich garnicht sprechen kann und am liebsten weglaufen würde! da bist du auch nicht allein aber ich muss sagen mir geht es seit dem ct schon etwas besser weil ich weiss das da oben nix ist. naja bis zum nächsten mal.

lg oliver

H'uppelAfIrosch


Hallo SchwindelOliver das ist ja heftig bei dir das es soweit geht das du nicht sprechen kannst also allein einen einkauf machen für die ganze woche das kann ich nicht weil ich beim einkaufen echt panik habe schon wenn ich rein gehe ich geh auch nicht in große kaufhäuser wenn dann ganz gezielt das was ich kaufen will ansonsten bummeln niemals.Ich muss aller zwei jahre zum mrt in die röhre weil die vor ein paar jahren beim mrt ein angniom gefunden haben in der linken kopfhälfte und das muss überprüft werden ob es wächst oder kleiner wird oder größer hat aber keine auswirkung auf den schwindel.Also so bis dann mach erst mal was. :)D

S_chwGindeYlOlivxer


@Huppelfrosch

ist es denn wirklich erwiesen das es darauf keine auswirkung hat? hast du dir mal ne 2. oder 3. meinung geholt dazu? nee also mit bummeln und so dat kann ich auch net wenn dann nur in begleitung. naja aber seitdem ergebnis geht es mir echt besser. weiss net also warst du denn schon beim psychologen? doofe fage!!! bestimmt oder? naja is später muss noch ma los jetzt! wünsche dir einen angenehmen tag!

lg oliver

HzuppEelfrxosch


Hallo SchwindelOliver ich habe das ergebniss dem neurologen das kh und mein hausarzt die haben alle das gleiche gesagt pyschologen war ich bei 3 stk ich kann die nicht mehr sehen um ehrlich zu sein ja und sonst die alltäglichen untersuchungen kennst du ja oder.

S*chwinWdelwOlxiver


@Huppelfrosch

ja logo! na gut wenn das so ist dann wird das ja wohl stimmen. ok war ja nur mal nett nachgefragt. :-) und die psychologen haben dir auch nix gebracht? wie sieht es aus mit antidepressiva? lg oliver

S5chwPinddelOl+ivexr


@Huppelfrosch@KingOfQueensFan1

aalso war heute beim neurologen um das ergebnis zu besprechen. naja ein kleiner jedoch unbedeutender zufallsbefund. habe eine arachnoidalcyste in position auf die cysterna magna in kombination zu einer peripheren atrophie der kleinhirnhemisphären. also quasi im nackenbereich. erstmal war ich geschockt. aller dings der radiologe und der neurologe sagen es wäre 100% unbedeutend und ist auf keinen fall eine erklärung für mein leiden da sie im nackenbereich sitzt. naja dann ist ja alles soweit gut. hatte übrigens gestern den besten beschwerdefreiesten tag seit langem. war sogar in der stadt. so und dafür gehts mir heute mal wieder richtig scheisse. grippesymptome und voll schlapp mein rachen und nasenbereich brennt wie sau- und wieder mal fiebrig und gliederschmerzen. einfach ätzend. aber das werde ich nochmal untersuchen lassen. also vllt. kennt ihr euch ja aus. FRAGE: bei nem grossen blutbild in der notfallaufnahme hätte man doch was sehen müssen wenn ich ne infektion hätte oder ähnliches oder ??? naja warte mal auf antwort. lg oliver

H=up?peplfro0sch


Hallo SchwindelOliver es ist schon mal gut das du nichts schlimmes hast aber weniger gut das du immer noch nicht weiss was du hast wenn Sie dir in der notfallambulanz großes blutbild gemacht haben müsste man sehen ob was ist das weiss ich.siehst du man soll eben nicht übertreiben dann geht es einem denn nächsten tag schlecht aber ich gönne dir so einen super tag hätte auch mal wieder gern so einen schönen tag ohne schwindel und allem anderen mist.aber ich hatte heute auch eine freude ich war vielleicht meinen neuen hund anschauen wenn ich der familie zusage dann bekomme ich denn evebtuell das wäre gut dann hätte ich auch wieder eine aufgabe immer schön spazieren gehen das würde mir auch sehr helfen ich nehme keine antidepressiva mein arzt meint das brauch ich nicht aber so richtig ein medikament gegen schwindel nehm ich auch nicht ich nehme nur baclofen dura 10 mg aber das ist eigentlich ein medikament für spastiker es hat am anfang auch gut angeschlagen aber jetzt denke ich hilft es auch nicht mehr weiter ich wüsste auch gar nicht was ich nehmen sollte. ;-D

KLingOfQueefnsFa%n1


Hi at everyone!

Hi! Meld´mich auch mal wieder in diesem Forum! Tja, Oliver und Huppelfrosch, was soll ich sagen: kann ich alles nachvollziehen, was ihr empfindet! Aber, Oliver, versuche als nächsten Schritt nicht mehr so oft zum Arzt, denn der wird nichts finden! Ich bin mittlerweile so weit, dass ich den Arzt echt nicht mehr sehen kann, ist mir egal, ob ich was hab´, ich laufe nur noch zum Arzt, wenn ich wirklich meine, dass es nichts mit dem Schwindel ist, denn der findet ja doch nie was und ich hab´ auch ehrlich nicht mehr die Laune, mich immer blöd anschauen zu lassen, das ist schlimmer als der Schwindel! Also hier mein Tipp: Lasst die Ärzte links liegen, was Schwindel betrifft, denn das was Euch hilft, seid ihr selbst! Ich weiss, dass ihr Angst habt, dass ihr was Schlimmes habt, aber das bringt Euch nicht weiter! Wünsch´Euch was!*:)! lg John

S)chwi&nd6el(Oliver


@Huppelfrosch@KingOfQueensFan1

na ihr 2!!! schön von dir zu hören john. dacht schon du wärst umgekippt ;-) ne spass. bin gestern schon früh schlafen gegangen sry mir gings echt mies mir tat alles weh naja. ne werde auch nicht mehr zum arzt rennen aber das mit den grippesymptomen lass ich nochmal abklären. fühl mich seit einem jahr erkältet und es kommt nix. lol... also fühle mich nicht ständig so aber sehr oft und die augen sind immer noch entzündet. ja huppelfrosch das freut mich sehr. ein hund ist was schönes vllt. lenkt er dich wirklich ab. ich würds dir gönnen. aber vllt. solltest du wirklich mal einen neurologen fragen ob er dir sertra-isis verschreibt. weiss nicht ob ich mir das einbilde, selbst wenn nicht schlimm aber es hemmt wirklich die krasse angst und auch den scheiss schwindel. nehme es erst knapp 2 wochen aber kann es nur jedem empfehlen. 1 versuch wäre es ja wert oder? danke für deine antwort mit dem blutbild das beruhigt ja und leider hab ichs wohl übertrieben. hehe aber fühlt man sich dann so grippig ??? naja wünsche euch einen angenehmen tag. wir lesen uns!

lg euer oli

Hluppelfuro-sch


Hallo SchwindelOliver hallo KingOfQuennsFan1 Na ihr zwei wollte euch mal sagen wie gut es tut mit euch zu schreiben quatschen wäre zwar besser aber geht ja leider nicht also ich werde das meinem neurologen am 20 märz mal sagen und hilft das auch gegen schwindel oder nicht.SchwindelOliver geht es dir heute wieder besser oder nicht mit dem blutbild weiss ich habe zwei krankenschwestern im haus wohnen und die eine ist meine freundin.Ich gehe morgen in die uni klinik in die hno abteilung ich lass mich überraschen was die sagen lass aber kein gleichgewichtstest mehr mit mir machen enwtweder die lassen es oder die können komplett die untersuchung vergessen.Also leute man hört von einander

UJsuxi


Hallo an Alle

Hey! :-)

Hatte jetzt knapp drei wochen ruhe mit dem schwindel und der angst. Das hat mich echt happy gemacht. Naja und seit einer woche fängt das wieder an und noch viel schlimmer als voher. Bei mir tritt der schwindel in verbindung mit busfahren auf. Immer wenn ich bus fahre, wird mir schwindelig und habe echt total die panikanfälle bis hin zu kreislaufprobleme. Ich muss jeden tag mit dem bus fahren. Gestern hatte ich durch eine panikanfall im bus einen kreislaufkollaps, so richtig häftig...ich hatte fast todesangst. Morgen muss ich wieder zur schule fahren (mit dem bus)...am liebsten würden ich weg bleiben, aber ich muss ja zur schule. Meine psychologin und ich beantragen zur zeit eine kur, das problem is nur, dass bei den meisten kliniken schon fast alles zur zeit ausgebucht ist. Ich bin zur seit echt ratlos, da jetzt auch die angst zu hause auftritt...angt davor, dass ich den nächsten tag wieder aus dem haus gehen muss. Ich hoffe einer von euch hat iwelche verhaltentipps für mich, wenn die angst oder der schwindel auftritt.

Viele liebe grüße...Usui ;-)

SAc|hwi=ndehlOxliver


@Huppelfrosch@Usui

*:) also huppelfrosch, klar persöhnlich quatschen wäre schöner. logo! naja aber das ist ja immerhin schon schön das man hier leute hat die einen verstehen. nur mal so zur info! ich komme aus düsseldorf. vllt. gibts ja leutz aus der nähe. finde es auch schön hier mit euch zu schreiben. naja das mit dem blutbild beruhigt mich schonmal. trotzdem kann ich mir das nicht erklären warum ich mich so grippig und fiebrig fühle. naja werd da irgendwie schon hinterkommen. also mit den tabletten sertr-isis 100mg solltest du es schaffen den schwindel und die angst einzudämmen. ob er ganz weg geht kann ich dir nicht sagen da ich es erst 2wochen nehme. die volle wirkung zeigt sich bei diesen medis erst nach 3-4wochen. aber wie gesagt nach 5jahren schwindel wäre es ein versuch wert für dich. willst es jetzt echt nochmal beim hno versuchen ??? @USUI also ich denke mal kreislaufprobleme sind das bei dir nicht. habe es fast genauso schlimm gehabt. allerdings war in den situationen der blutdruck immer ok. obwohl ich dachte ich falle gleich in ohnmacht. allerdings bin ich seit dem ich das habe also 1jahr und 3mon. noch nie umgekippt auch wenns ganz krass war. das mit bus und bahn ist mir bestens bekannt. habs auch in menschenmengen und in kaufhäusern. also überall wo viel lärm und bewegung ist(hektik). hatte sogar vor kurzem in der schlimmsten phase probleme mit üb elkeit ausser dem schwindel. es war teilweise so das ich nur noch im bett oder auf der couch lag und nicht mal richtig in der lage war teilweise noch bin auf klo zu gehen oder was zu essen zu machen. gebe dir nur einen guten tipp. bevor es bei dir soweit kommt mach was dagegen. kenne das zittern wenn ich weiss das ich raus muss. da gibts nur eins. weiter zittern, tür auf, raus. egal wie schlimm es ist. sonst kommst du immer weiter in diesen teufelskreis. noch ein tip. antidepressiva. auch wenn das die meisten nicht hören wollen aber kann es nur empfehlen. habe selber nicht dran geglaubt. aber probieren kannst es ja mal. laufe auf keinen fall weg vor der angst. du musst dich stellen. kämpfe auch jeden tag aufs neue mit mir. aber irgendwie klappts. also versuchs mal. wenn was ist, wir sind ja da!!!@:) lg oliver

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH