» »

Was habe ich? Dauernd Schwindel. . .

Hrorsxt2


@ Huppelfrosch

Ich habe dir meine Adresse auf deine PN geschrieben

Tschüssi

Woi.chi8x6


Hallo Mitleidende,

Hatte während eines Junggesellenabschieds in Amsterdam einen Schturz mit anschiliessendem Blutverlust.

Hab ganzes Laken vollgeblutet.

Einen Tag danach fing im Kopf ein Piepen an an und Benommenheitsgefühl.

HNO, HWS/MRT ohne Befund. Beim Druck auf die Stirn wird das Geräusch lauter. Aber nur wenn ich von vorne Drücke.

Drücke ich von hinten gegen den Kopf passiert nichts.

In Griechenland gewesen und beim angeln am linken Oberschenkel Taubheutsgefühl auf der Haut aufgetreten, Handflächengroß. Schmerzemfindlich aber erst nach stärkerem Druck, nicht so wie das rechte Bein.

Hatte noch keine Blutuntersuchung.

War vor dem JGA krank gewesen und hab trotzdem gearbeitet. Dann Asperin reingeknallt und 14 h durchgeschlafen. Und danach direkt zum JGA.

Bin keine Heulsuse, eher das Gegenteil. Aber das Nervt. Ich hab schon gelernt damit zu leben aber wissen würde ich trotzdem gerne was das ist.

Schmerzen habe ich keine auch gefühlsmäßig gehts mir wunderbar.

Ab und zu wird das Piepen im linken Ohr etwas lauter für Paar Sekunden und hört dann wieder auf. Als ob das Hirn Dampf ablässt. Gefühlsmässig ist das Piepen mehr rechts als links.

Benommenheit kann man mit einem Glas Bier vergleichen.

Das Piepen im Kopf kann man mit einem (Röhren)Fernseher vergleichen, den man einschaltet, da merkt man auch ein leichtes ziehen im kopf. Das aber noch intensiver.

Oder wenn man gähnen muss wird alle andere leiser und man hört nur noch seinen Blutkreislauf (Leicht), und das Geräusch viel lauter.

Hab einen Physiotherapeuten als kumpel. Hat mich behandelt einmal am Nacken. Dann ging der Mist für ein Paar Stunden weg. Kam dann aber schlagartig als ich auf dem Sofa lag wieder.

War es Blutverlust, der Sturz, Überarbeitung mit Krankheit/Erkältung(mir gings echt dreckig).

Mal sehen ich mach die Behandlung erstmal zu ende und schreibe dann Feedback, wenn ich noch am leben bin xP.

Gruß

Alex

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH