» »

Schwindel usw. nach shisha rauchen

B.oxomxzz hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe letzte Woche shisha (Wasserpfeife) geraucht. Als ich gezogen habe, war mir etwas schwindelig und dann habe ich auch aufgehört. War ganz normaler Tabak mit Glycerin angefeuchtet (feuchthaltemittel für shisha tabak)

Naja dann bin ich schlafen gegangen mit der hoffnung es würde am nächsten Tag aufhören, was aber nicht geschah.

Das Gefühl ist als ob man nicht bei bewusstsein ist (besoffen).

Stechen in Herz und lungen bereich sowie hinterkopf hatte ich auch.

Der Arzt hat mich untersucht (Herz, Lunge, Blutdruck, usw..) aber alles war in Ordnung und er meinte es ist nur eine Infektion.

Am nächsten Tag war es immernoch nicht besser und ich fuhr zum Neurologen der mir Blut abnahm, EG machte aber es war auch alles in Ornung.

Er hat gesagt, dass es vielleicht eine Nikotinvergiftung und somit mein Kreislauf beschädigt sei und mit der Angst und Panik ich noch alles schlimmer mache und den schwindel unterstüzte.

Naja mir wurde noch ne infosion gemacht und tabletten gegen schwindel verschrieben.

Jetzt ingesammt 4 Tage nach dem Shisha rauchen ist es immernoch so als ob ich nicht bei bewusstsein bin und irgendwie besoffen.

Ich bin total am ende und glaube dauernd, dass es nie wieder normal wird.

Helft mir bitte, was kann das sein?!

Antworten
Bxoomxzz


Kann mir denn niemand helfen? Ich bin total am ende ich weiß nicht was ich machen soll... in diesem Zustand kann ich wede Auto fahren noch sonst was machen... Konzentration liegt bei 0 als ob ich nicht da bin.

ORtot8heLLxI


also ich bin ja kein arzt aber in manchen internet foren steht das so was oft am Tabak liegt oder daran das die shisha nicht richtig sauber gemacht worden ist hoffe ich kann dir helfen :-)

R[obbyxt


Habe genau das gleiche bin ins KH gefahren die haben nichts gefunden ist jetzt schon 3 tage her mache mir mega sorgen.. wann ging es dir wieder gut ? %:|

Bsereber>itzex1


Dann lasst den Scheiß einfach bleiben wenn ihr a) nicht wisst was man euch in die Pipe mischt und b) nicht wisst wie ihr darauf reagiert.

Man muss nicht jeden Scheiß mitmachen!

B remeensi<e


Hallo Berberitzel1

Jetzt ist das Kind nun mal in den Brunnen gefallen und da helfen Vorhaltungen wenig.

Leider weiß ich auch nicht was man nun machen kann, außer den Zustand aushalten und hoffen dass es vorbei geht.

o"noUdixsep


Hallo! Durch den unverhältnismäßig starken Qualm von Shishas ist der CO und CO2 Gehalt der Luft in Shisha Bars oft weit über der Grenze. Bei Kontrollen werden deshalb in aller Regel die Hälfte der Shisha Bars geschlossen, bis die sich ein ordentliches Lüftungssystem angeschaft haben.

Es wäre deshalb gut denkbar, dass Du zunächst durch den Tabak benebelt wurdest und Dir im Übergang eine Rauchgasvergiftung zugezogen hast. Anschließend kam noch Angst wegen dem Schwindel als psychisches Symptom hinzu - Angst macht Angst. Viel frische Luft und vielleicht ne Kopfschmerztablette. Sollte Montag nicht deutlich besser sein, bitte nochmals zum Arzt, oder auch am Wochenende zum Bereitschaftsarzt falls Verschlechterung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH