» »

Schwindel, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl im Arm, Übelkeit

jHerxu hat die Diskussion gestartet


Ich habe seit einer woche extremen Schwindel mal weniger mal mehr dazu kommen Herzrasen und Übelkeit. Neurologisch wurde ich untersucht MRT, CT aber ohne Diagnose. Herz ist ok und alle Versorgungen zum Gehirn sind ok. Keiner kann mir sagen was ich wirklich habe. Die Ärzte sagen es ist alles ok, aber ich fühle mich total am Ende. Keiner von den ärzten will so wirklich helfen. Habt Ihr auch solche Problem und Erfahrungen? JeRu

Antworten
RGopf


hallo jeru,

schon spannend, denn meine freundin hat seit kurzer zeit ähnlichen probleme!

es wurde bereits CT, MR, EEG und Wirbelsäuleröntgen gemacht, doch war darin keine ursache zu finden.

angefangen hat das ganze mit starken kopfschmerzen, weshalb die meisten arzte (und wir waren bereits bei sehr vielen!) auf migräne mit nebenwirkungen tippen. aber ganz ehrlich - ich kann mir das nicht vorstellen, weil es nun schon seit ca. 3 wochen anhält und sogar schlimmer wird (hat das taubheitgefühl bald am ganzen körper!)

etwas, daß sie aber schon hinter sich hat, ist "Morbus Meniere" (äußert sich primär durch schwindel). dafür gibt es bereits erfolgreiche operationen, wenngleich diese nicht in vielen spitälern durchgeführt werden. am besten du sprichst einmal einen HNO darauf an.

falls du erfolg hast posten es bitte hier, damit auch wir vielleicht einen ansatz bekommen.

mit besten wünschen

ropf

lsilitZh260x1


Hallo Jeru,

habe einen Beitrag in "An alle mit Schmerzen an der Brustwirbelsäule geschrieben"

Der passt auch sehr gut hier her.

LG

Lilith

E\ifelu1lli1


Hallole,

also mir gings vor Zeit auch soooo elend, hatte Herzrasen, Blutdruck zu hoch, Kopfschmerzen ohne Ende. Nach langem hin und her habe ich einen Osteopathen aufgesucht. Der hat mich wieder geheilt. Es war ein Halswirbel eingerenkt, dieser kann den ganzen Körper lahm legen. Ist der Brustwirbel eingeklemmt, kann man auch im Arm kribbeln und Taubheit merken, auch im Brustbereich hatte ich ziehen. Das war alles von heute auf morgen dann weg. Also, suche Dir mal eine gute Adresse.

Eifelulli

Enifelu9lli-1


Hallole,

also mir gings vor Zeit auch soooo elend, hatte Herzrasen, Blutdruck zu hoch, Kopfschmerzen ohne Ende. Nach langem hin und her habe ich einen Osteopathen aufgesucht. Der hat mich wieder geheilt. Es war ein Halswirbel eingerenkt, dieser kann den ganzen Körper lahm legen. Ist der Brustwirbel eingeklemmt, kann man auch im Arm kribbeln und Taubheit merken, auch im Brustbereich hatte ich ziehen. Das war alles von heute auf morgen dann weg. Also, suche Dir mal eine gute Adresse.

Eifelulli

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH