» »

Höchste Zeit für ein neues Gesicht!

Endlich - med1 zieht um. Auf eine neue, zeitgemäße Plattform.

Ein so großer Umzug benötigt allerdings etwas Zeit. Daher ist med1 in den kommenden 24 Stunden nur mit Einschränkungen nutzbar: Neue Diskussionen, Antworten, das Registrieren oder das Versenden und Löschen privater Nachrichten (PNs) ist für die Dauer des Umzugs nicht möglich. Diese Funktionen sind erst nach dem Abschluss der Arbeiten wieder verfügbar.

Achtung: Änderungen im persönlichen Account oder Löschungen, die Ihr während des Umzugs macht, werden nicht mit übertragen.

Wie schlimm sind Lumbalpunktion und Emg?

s@ara2hmai\exr hat die Diskussion gestartet


1) wer hatte von euch schon mal eine lumbalpunktion und/oder ein emg?

2) wie schlimm ist die lumbalpunktion/das emg....schmerzlich gesehen?

3) was sind die risken und nebenwirkungen?

4) die lumbalpunktion ist ja die schlimmste untersuchung, die es gibt oder eine der schlimmsten....rein schmerzlich gesehen...ohne narkose...bwz. die würde da auch nicht helfen.

nach meinen derzeitigen neurologischen beschwerden, werde ich vielleicht diese untersuchungen durchführen lassen müssen....wobei ich vor der lumbalpunktion mehr angst habe....stimmt es, dass man da sitzen muss....da kollabiere ich hundert pro....wenn mir beim blutabnehmen schon so schlecht wird.

jTa@na78x0


ich hatte vor dreitagen eine lumbalpunktion.ich hatte schon meine zweite das fällt alles sehr unterschiedich aus.bei meiner ersten lp hatte ich überhaupt keine beschwerden danach aber während der lp hatte ich solch blitzartigen schlag ins bein bekommen da ist der arzt auf ein nerv gekommen.jetzt bei meiner zweiten lp die verlief ohne etwas aber den tag danach hatte ich höllische kopfschmerzen die ich immer noch habe und nur liegen kann.dazu ommt das ich höllischen ohrendruck habe..aber wie gesagt so schlimm ist die lp garnicht.und die nebenwirkungen sind bei jedem verschieden

jzana>780


nachtrag:das emg ist überhaupt nicht schlimm da merkt man kaum etwas..also nicht zuviel darüber nachdenke ich drück dir die daumen

sqarahm aiexr


aha, danke jana780....aber das einstechen bei lumbalpunktion muss höllisch weh tun, oder?

musstest du sitzen?

j&anHa78{0


ja ich habe gesessen und eine schwester steht vor dir die dir gut zusprechen tut..es ist nicht schlimm also nicht schlimmer als blutabnehemen..wirklich ehrenwort :)^

s!arahWmai5er


du hast gegessen, echt?

und nochmal...du bist dann gesessen, wenn du gegessen hast, oder?

jYanZa7x80


nein ich sass während der lp ist aber immer unterschiedlich.hast du schon ein termin

searah.maiexr


nein, weiß auch nicht, ob es dazu kommt....aber wenn es mir nicht bald besser geht, dann werde ich da wohl durch müssen

j=ana7x80


was hast du für probleme

s]arahmAaixer


das es siet ein paar wochen mal hier und mal da zuckt....vor allem im ruhezustand...meist beim einschlafen oder beim aufwachen, seltenerweise auch am tag....zuerst begann es beim augenlid...da dachte ich aha, stress, haben viele....dann zuckte es im ohr, dann die daumen, dann im hals.....beine, arme etc.

:-/ :|N :-|

j\ana7l8x0


du ich denke süsse ich kann dichberuhigen das ist nervlich bedingt.hast du viel stress?ICH HABE ihn und es kam auch bei mir ab und zu..ich denke es ist nichts schlimmes,aber abklären lassen würde ich es trotzdem ich bin auch solch angst hase ;-D

seara"hmaRixer


ja, aber mittlerweile zuckt es beim einschlafen schon mal an die zwei std. oder so....schlafe schon ganz wenig, weil es dermaßen nervig ist .... habe schon stress, aber auch nicht mehr als früher und da hatte ich das nie....und dann täglich...sogar mein kimm zuckt ab und an....das sieht voll hässlich aus...ist auch peinlich

s^ara-hmaxier


das sollte "kinn" heißen ;-)

jWanax780


das ist nervlich kannst mir glauebn.eine freundin hat es auch sie hat von ihren ha lurica verschrieben bekommen und dann ging es wieder.was sagt dein ha dazu(HAUSARZT)

SGwJee@ty7w7x1


hast du noch keinen aufklärungsbogen mitbekommen ??? da steht alles drin, und du musst nicht bei der l.p. sitzen, du kannst dich auch auf die seite legen. es ist wirklich nicht schlimm... ich arbeite in einer neurologischen praxis und die patienten, die eine l.p. bekommen haben, stehen meist schon nach 10 minuten liegen wieder auf und es sagen die meisten, dass sie es sich schlimmer vorgestellt haben. die nadel ist zwar lang, aber hauchdünn. wenn man sich vorstellt, das es eig. 2 kanülen ineinander geschoben sind... glaub mir, deine aufregung ist wirklich fast ohne grund, klar ist man davor riesig nervös, es ist eine untersuchung die man nicht jeden tag bekommt, aber wenn du sie hinter dir hast, wirst du erstaunt sein das es gar ned so schlimm war...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH