» »

lumbalpunktion

jqanax780 hat die Diskussion gestartet


wer hat auch nach lp schrecklich starken ohrendruck bekommen von den kopfschmerzen mal abgesehen ???

Antworten
e7lfoecm


der ohrendruck ist normal. auch ein gewisses rauschen in den ohren.

j!ana(780


dankefür deine antwort...der ohrendruck ist heute weg aber diese kopfschmerzen nicht auszuhalten ich kann nur liegen dann wird es besser.wie lange kann soetwas anhalten??

Ptoinxty


Hi Jana,

hat der Neurologe dich darüber informiert,das du nach der Punktion viel trinken mußt?

Dann bleiben die Kopfschmerzen meist aus.

Die Neurologen vergessen das leider oft.

Also....trinken,trinken,trinken

edlfxem


die kopfschmerzen können schon bis zu ca. 2 wochen anhalten. also mach dir keine sorgen. wenn es nicht anders geht, dann mußt du liegenbleiben und tatsächlich sehr viel trinken, damit das nervenwasser nachgebildet werden kann.

gute besserung für dich! :)*

jhaPna78x0


ja das haben se gesagt auch kaffee.naja mit dem trinken habe ich so meine probleme...ich hoffe es geht bald vorbei den es nervt mich ja so an.danke für die schnelle antwort.PS:wie lange dauert es eigentlich bis die befunde von der lp bei meine hausarzt sind weiss das einer

jtana{780


danke elfem was zwei wochen :-/ oh je na das kann ja was werden ??? gerade wenn man kinder hat ist es echt beschissen...schon wenn ich frühs wach werde habe ich horror aufzustehen und denke hauptsache sind se wech.aber siehe da immer noch voll da..so ein pech aber auch.bei meiner ersten lp hatte ich keinerlei probleme

eClfexm


bis zu 2 wochen. das heißt ja nicht, daß es so lange dauern muß.

e{lfexm


du mußt druck machen im krankenhaus, damit dein bericht schnell geschrieben wird, sonst lassen die sich ewig zeit damit.

hast du denn keinen mündlichen befund bekommen nach der lp? bei mir haben sie nach einem tag schon sagen können, ob da was auffälliges war oder nicht. den bericht hab ich dann nach mehrmaligem anrufen im krankenhaus nach einem monat bekommen. hätte sonst noch länger gedauert. sie haben mich vorgezogen, weil ich so gedrängelt habe.

Pnointxy


Also unsere Patienten bekommen immer gleich einen Bericht mit...Ohne die Ergebnisse vom Labor darf keiner gehen.

Warum wurde denn die LP gemacht?

j4anag780


ein paar werten hatten die schon die waren ohne befund der rest dauert ne weile....eine lp haben die gemacht weil ich immer solch komisches kribbeln das sich wie ein taubheitsgefühl anfühlt habe...mrt und eeg und all der scheiss ist in ordnung.also haben nichts schlimmes gefunden...vielleicht doch der stress oder die psyche..habe angst wenn ich soviel liege das ich noch ne thrombose bekomm vom viellen liegen

SDabsi30x1


hallo jana,

hab au erst aktuell ne LP hinter mir(am di) hatte ich sie....

kann dir vielleicht nen paat sachen sagen.

das mit dem trinken ist suuuuuupe rwichtig.ich habe am tag der Lp alleine mind.4 liter getrunken und bin die ersten 2 stunden im bett geblieben und das war auch gut so.hab kaum kopfschmerzen nur zieml,rückenschmerzen...abe rder dog meinte, das sei normal.

wenn du also weiterhin kopfweh hast....trinken trinken trinken und wenn es geht kein wasser mit kohlensäure.am besten stilles wasser,oder mit saft vermischt...da bekommst am meisten runter.

wegen der dauer des kopfwehs.es kann schon mind.2 wo oder auch länger dauern,also wenn du es auch noch länger hast,mach dir keine sorgen.sag deinem arzt, dass du immer noch kopfweh hast.und er soll dir was dagegen geben.hab im Krankenhaus mitbekommen,ein anderer patient hatte auch höllische kopfschmerzen und er hat dann irgendwelche blauen tabletten bekommen,die anscheinden gegen der kopfschmerz sind(wie aspirin)aber auch das nervenwasser schneller nacherstellen.hab nur leider keinen namen.

und mit dem befund.da musst du druck machen.hab 3 tage nach der lp die ersten ergebnisse bekommen.morgen oder am di kommen dann die weiteren aus dem labor.

hatte die selben symptome wie bei dir und daher auch LP.bei mir ist aber auch noch verdacht auf borreliose..würd ich mit nem bluttest vielleicht mal abklären,.....muss aber net sein, dass du das hast...aber man weiß ja nie.

ich hoffe ich konnte dir nen bisschen helfen.gute besserung!!!

jIan!a780


danke dir süüse...mit der borelliose die habe ich ..haben letztes jahr schon eine lp gemacht da wurde die festgestellt.aber die orellien hat man doch immer im blut..meinste die machen dieses scheiss taubheitsgefühl.es ist echt belastend .nicht immer aber ich denke dreimal die woche schon wie ist es bei dir.kannst du es beschreiben.was sagen deine ärzte dazu..mit dem trinken ich versuche das...hoffe es geht bald wieder

SCabsTi0x1


hallo jana,

ja borrelien sind im blut...können aber auch(wenn sie schon länger im körper sind)sich bis in die nervenbahnen den weg bahnen.dies kann man dann im nervenwasser mit einer lp feststellen.

leider ist diese methode auch nicht immer erfolgreich als nachweis für borre, da sich die borellien immer in gruppen bewegen und diese dann nicht unbedingt zu dem zeitpunkt indem sie dir das nervenwasser entnehmen sich in diesem bereich befinden.daher ist oft der test auch leider negativ...und das ist wirklich sch...!!!denn nun weiß ich auch nicht wie ich noch testen lassen soll.bei mir hiess es nur, dass im blut die antikörpernachweise "grenzwertig" seinen,und im nervenwasser...das weiß ich noch nicht.bekomm aber KEINE antibiothika gegen borre.find ich au komisch,hast welche bekommen vor einem jahr ???

wegen der taubheit.anscheinende kann das passen,auch kribbeln und gelenk und muskelschmerzen können symptome sein...aber dann schon in der 2.phase,sprich du hast borre schon seit längerem.

mit der behandlung ist das immer so ne sache.

mein arzt meinte(ich muss dazu sagen, dass ich im moment im krankenhaus bin, da meine symptome immer noch schlecht sind;-(, ich nur heute mittag heim durfte aber heut abend wieder hin muss;-(....), sie müssen noch nen paar test machen kommen aber ehrlich gesagt auch nicht weiter.

hab auch schon seit laaaagen 5 woche diese symtome;-(taubheit,kribbeln, einschlafen, und knieschmerzen(geschwollene knie),und es wird und wird nicht besser.

wo sind deine taubheitsgefühle ??? wie machen sie sich bemerkbar ??? ??

jpana7`80


ich habe taubheitsgefühl linke gesichtshälfte und immer solch kribbeln.manchmal zieht es bin in den fingern.der rest vom körper ist eigentlich normal.meine huaärzti meinte die herpesviren wären schuld bei mir.aber im kh hat der arzt gesagt das ist quatsch jeder hat herpesviren im blut...so wirklich weit sind se bei mir auch nicht gekommen.ich denke schon das viel die psyche ist obwohl ich mich auch nicht damit abfinden kann

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH