» »

Höllische Kopfschmerzen und Schwellung am Hinterkopf

CKreamted_t5o_Vbe_ahatxed


Hey Doc,

wollte niemandem Angst oder so machen... aber ich finde es vernünftiger einen Arzt aufzusuchen, bei den Beschwerden, als erst mal via Internet Untersuchungen durchzuführen...

SeabAsi0x1


wärme tut auch nicht gut meint er.

alles was sich an der stelle "abspielt" tut ihm nicht gut.

auch die berührung heute tut ihm mehr weh als noch gestern.er zuckt regelrecht zusammen wenn ich an die "stelle"komme und meint dann AUAAUAUAUAUAUAU!!!!!klar,hat er auch "ANGST" dass wieder der schmerz kommt, aber trotzdem.ist ja net normal.

mach mir da echt gedanken!

das finde ich eben auch komisch.ich denke, da is irgendne spannung drauf und das verursacht den schmerz.ich finde aber ,es ist seit gestern nicht größer geworden, ABER warum tut ihm das dann so weh.und warum heute schlimmer,wenn es nicht größer geworden ist ??? ???

er sei auch nicht hingefallen, nix.meinte kopfweh einfach so und dann die schwellung bemerkt.

auch in der ruhe sind die kopfschmerzen da,wenn er liegt sei es zwar bisschen besser,bringt aber auch nicht viel.

man man man was kann das sein ??? ???

DCoc:_S


Hey, na klar. Dies hatte ich auch hier erwähnt, aber wenn du etwas an KnowHow verfügst und du von einem Bekannten zu einem Thema gefragt wirst, sagst du auch nicht: "Ne, geh zum Arzt." Vermute ich mal. ;-)

Und natürlich: Niemand weiß besser Bescheid - als dein persönlicher Arzt. Das soll auch hier keine Ferndiagnose sein. Sinn und Zweck dieses Forums ist jedoch, den fragenden User mit Tips zur Seite zu stehen, oder nicht?

PtoiBnyty


Hi Sabsi ,

wennn du nicht in eine Klinik fahren möchtest,dann fahr doch in eine Notfallpraxis....Ich weiß ja nicht wo du herkommst und ob es in deiner Stadt eine gibt....Ein Neurologe ist meist auch dort.

Ich würde es dir auf jedenfall empfehlen.

Und ihr wißt nachher,woher die Kopfschmerzen kommen.

Lieben Gruß @:)

SdabsXi?01


ich finde das gut was du machst DOC!!!!!!:)^ :)^ :)^

und JA man soll den usern mit tipps zur seite stehen.viele haben ja auch ähnliche erfahrungen oder wissen, und das soll man doch austauschen.

wir sind dankbar, dass du uns soviele tipps gibst doc,also weiter so :)^ :)^ :)^ :)^

P ointxy


Kleine Pupillendifferenzen können von Laien nicht erkannt werden,ausserdem spielen auch noch andere neurologische Untersuchungen dabei eine Rolle.

Von daher finde ich diese Maßnahme via Internet sehr fraglich.

Sowas sollte nur vom Neurologen oder geschulten med.Personal durchgeführt werden.

Prinzipiell ein nett gemeinter Rat ;-)

Grüßle *:)

S`absix01


hallo pointy.

testen kann man doch sowas mal wenn man diesen tipp bekommt.wir sind dankbar über jeglich tipps.klar bin ich auch er kein neurologe,aber diese neurologischen tests haben wir doch schon alle schon mal durchgemacht oder ??? ?

bin selbst gerade in behandlung, und kenn mich schon bissi aus....nur von den symptomen die mein schatz hat,hatte ich keine ahnung was los ist.

und auch wenn man als Laie nicht die ahnung hat wie nen dog, kann man trotzdem schauen ob die pupillen sich überhaupt verändern.das sieht auch eine laie.wenn er jetzt keine reaktion gezeigt hätte, dann wüsste ich dass ich sofort zum arzt müsste.

dann wäre morgen zu spät.

D8oc!_xS


Wie Pointy gesagt hat, du kannst heute noch schnell in eine Klinik fahren. Schadet ja nichts, da seid ihr auch besser aufgehoben. :)z

Dort hast du einen Neurologen und Radiologen, die bei solch einem Krankheitsbild primär dasein sollten.

Was du machen kannst:

- Oberkörper hochlagern

- Warm/Kalt auf die Beule (trotz d. Schmerzen)

Irgendwelche anderen Erscheinungen? Augen, Sprechen, Zittern, Pupillendifferenz prüfen.

Das ganze sollte euch aber nicht von einem Klinikbesuch abhalten. Und wenn's die Schmerzen steigen sollten, Notruf absetzen, dann habt's ihr meist ;-D die Profis da.

SWabsiw01


ok danke vielmals :)^ :)^

dann werde ich ihn nun doch mobilisieren schnellstmögl.zu nem dog zu kommen.

mach mich mal schlau, wo wir hingehen können.

bin mal gespannt was rauskommt

nochmals danke!!!!!aber werde ihn weiter beobachten ob sich was verändert ;-D

*:) *:) *:)

D<oc_xS


Ja, Pointy. Da hast du natürlich Recht. Wenn hier so nett gefragt wird, dann kann man ja den ein oder anderen Rat geben.

Aber ich habe schon mehrere Sachen hier gelesen, die man einem Laien nicht zutrauen könnte. Gib ihm/ihr das, mach dies und das. Aber letztendlich muss der Fragende d. Themas dann entscheiden.

Und in einer Pupillenuntersuchung sehe ich kein Risiko etwas "falsch" zu machen. (Im Sinne dem Patienten zu schaden)

Sabsi, niemand hindert dich daran in eine Klinik zu fahren o. bei zunehmenden Schmerzen den Notruf abzusetzen.

Bedenke das! :)^

P~o%intxy


Ausführen und interpretieren sind 2 verschiedene paar Schuhe ;-)

Machen kann man als Laie fast alles...Aber welchen Sinn es hat,ist fraglich.

Wenn du in die Klinik fährst und den diensthabenden Neurologen dies erzählst,wird er nur müde drüber lächeln und es sowieso wiederholen...Natürlich in Kombination mit anderen neurologischen Untersuchen.

Die Aussage das du dich etwas auskennst,weil du gerade selber in Behandlung bist finde ich echt niedlich,werde da aber mal nicht näher darauf eingehen.

Alles Gute...

OKmegaDJriver


ich weiß das ist nen altes thema aber ich habe genau die selben symptome wie beschrieben. und das seid ca 7 wochen (mit schwindel und mittlerweile auch ohren sausen!!) das blöde ist nur das kein arzt/neurologe etwas findet bzw richtig drauf eingeht :|N :°(

bei mir hat es alles mit nen brennen an den stellen begonnen (ohne mich gestoßen zu haben!)

hoffe auf antwort da ich sehr sehr verzweifelt bin :-( bekomme es mittlerweile auch mit der luft und fühle mich von tag zu tag etwas benommener :°(

R|uss^ellx4


das blöde ist nur das kein arzt/neurologe etwas findet bzw richtig drauf eingeht :|N :°(

Gehst Du denn auf das ein, was der Arzt dir als Ursache vermitteln will?

OymegaDxriver


ja klar tuhe ich das....aber am ende hab ich trotzdem schmerzen!! es kommt und geht und taucht öfter bei bewegung auf (also der schmerz) ??? :°(

R*uss/ellx4


Wenn der Arzt nicht auf das eingeht was Du sagst, was sagt er dir denn, warum Du Schmerzen, Ohrensausen, Benommenheit und Schwindel hast?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH