» »

Diese Benommenheit macht mich wahnsinnig

svpy4girl5x67


Hey cvm!

Ja ich habe diesen zustabd seit gut 2 Jahren täglich mal denke ich mehr dran undmal weniger aber das gefühl ist immer da! Manchmal habe ich auch so ein Swächegefühl in den beinen aber meistens nur wenn ich nervös bin oder ich lange unterwegs bin! Ich leide seit meiner frühen Kindheit an Migräne vielleicht hat es auch damit zu tun! Meine Mutter meint immer das da auch ein bisschen ANGST UND EINBILDUNG DABEI IST! Ich meine wahscheinlich stimmt das auch mit der Angst aber ich finde es schlimm, dass es soviele Menschen mit den gleichen Syptomen gibt aber bei niemanden was festgestellt werden kann! Ich meine einersits erfreulich aber es würe schon schön wenn es irgendwie vorbei gehen könnte! also bei dir hört es manchmal auf? Ich meine es ist nicht so das mein Leben jetzt total schrecklich ist ich reise auch und bun auch in eier Partnerschaft nur ist es einfach anders als früher!!! hoffe, dass sich das wirklich wieder ein bisschen beruhigt und ich mich an das Gefühl und an meine Brille gewöhne was meinst du?

cYvm


Hallo Spygirl,

ich habe es fast jeden Tag, aber es manchmal auch weg. Ich hatte es sogar mal ca. 5 Wochen nicht, bis auf wenige Tage, aber da ging es. Meist wird es bei mir gegen NAchmittag besser. Aber es ist so, man ist in seinem Leben total eingeschränkt.

Grüße

cvm

supygirxl567


hey cvm bist du in behandlung? wir schaffen das schon!

sKoxdah


@ Mullevonlulle

hab gerade das mit der Amalgamvergiftung gelesen. Ist sowas im Blut oder irgendwo auffindbar? Welche Befunde braucht der Onkel Doktor, um die Diagnose zu stellen? Ich habe vor einem Jahr eine fette Amalgam-Blombe bekommen. Hab aber schon seit Kindehit an ca. 10 Amalgam-Blomben.

Seit 5 Wochen passen einige der Symptome auf mich. Aber die Ärzte hatten bisher nix gefunden.

cMos(max86


die symtome die bei der amalganvergiftung auftreten können sind so vielfälltig.. die können bei jeder beliebigen krankheit auftreten..

tieaYcheryxdoo


Hallo,

wenn jemand sich das Amalgam herausnehmen lässt, können die Beschwerden unter Umständen noch schlimmer werden, weil beim Herausbohren viel mehr davon in den Körper gerät, als sonst. Man muss zusätzlich eine Ausleitung machen, z.B. mit Chlorella-Algen, um das Gift aus dem Körper zu spülen.

Ich leide aktuell an Schwindel wie Ihr ihn beschreibt. Der Thread ist 2 Jahre alt, ist denn jemand seine Probleme los geworden und hat noch einen weiteren Rat für mich. Gegenwärtig hoffe ich, dass ich mit Gluten weglassen was erreichen kann.

Sak-eyxla


Bei Schwindel IMMER auch die Schilddrüse sehr gründlich auf Hashimoto untersuchen lassen!

S2chDwarNzflxug


Habe auch seit 3 Wochen extremen Schwindel.

Irgendwas erreicht durch Gluten weg lassen?

Ich habe ca. 3 Monate so gut wie glutenfrei gelebt, habe mic hauch gut dabei gefühlt, aber seit dem Bruch einer Energiesparlampe geht es mir wieder so schlecht >:( :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Neurologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH